1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

1er Sieb für Gaggia Classic ohne Verjüngung

Dieses Thema im Forum "Ersatzteile und Bedienungsanleitungen" wurde erstellt von chameleon2000, 20. Oktober 2011.

  1. Hallo,

    ich suche ein 1er-Sieb für meine Gaggia Classic, das nicht - wie fast alle Siebe - in der Mitte einen engen Bereich mit kleinerem Durchmesser hat, in den man das Pulver füllt, weil das zum Tampern sehr unpraktisch ist: Mit einem kleinen Tamper kriegt man das Mahlgut nicht ganz in die Verjüngung, mit einem großen Tamper (58mm) kann man das Pulver nicht in die Verjüngung drücken. Ich hätte daher gern ein Sieb, in dem das Mahlgut über die gesamten 58mm verteilt wird, und das auch auf ganzer Höhe des Siebs. Gibt es sowas und wenn ja, wo?

    Danke!
     
  2. asphalt

    asphalt Mitglied

    Beiträge:
    2.306
    Ort:
    Hamburg
    AW: 1er Sieb für Gaggia Classic ohne Verjüngung

    Das gibt es nicht, da der Sinn der halbierten Siebfläche in der gleichen Durchlaufzeit bei halber Kaffeemenge begründet liegt.

    Gruß Jens
     
  3. McLovin

    McLovin Mitglied

    Beiträge:
    244
    AW: 1er Sieb für Gaggia Classic ohne Verjüngung

    Ich glaube, wenn ich Deine Beschreibung richtig verstanden habe, dass es das gibt, es nennt sich Zweier-Sieb.
    Die unterschiedlichen Durchmesser am Boden des Seibes sorgen dafür, dass man mit einer Maschine Einer und Zweier mit ähnlichen Ergebnissen extrahieren kann.
    I.a.W.: entweder Du steigst auf das LM Sieb um (was eine gute wahl ist) oder Du arrangierst Dich (wie fast alle anderen...) mit dem "normalen" einer Sieb. etwas überfüllen (statt 7g 8 oder 9 g) hilft übrigens...
    Grüße
     
  4. AW: 1er Sieb für Gaggia Classic ohne Verjüngung

    Hab eh das LM-Sieb und schon auch ein 2er, aber beim 2er läuft es beim Bezug dann doppelt so schnell und wenn ich doppelt so fein mahle, um das auszugleichen, dann verstopft's mir meine Mühle.
    Hatte nur spekuliert, ob es wohl ein Sieb mit der Geometrie eines 2er-Siebs gibt, das z.B. feinere Sieblöcher hat, sodass trotz größerer Durchlauffläche (wegen fehlender Verjüngung) trotzdem die gleiche Durchlaufzeit rauskommt wie bei nem klassischen 1er.
    Klar könnte ich mit 8 oder 9 gr besser tampern, aber ich find's mit 7g von der Stärke und vom Geschmack her eigentlich perfekt...
     
  5. S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Beiträge:
    11.216
    AW: 1er Sieb für Gaggia Classic ohne Verjüngung

    Wieviel Gram hast Du im 1er und im 2er?
     
  6. AW: 1er Sieb für Gaggia Classic ohne Verjüngung

    Jeweils 7 Gramm -hab dann wie gesagt im 2er versucht feiner zu mahlen, damits langsamer läuft.
     
  7. S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Beiträge:
    11.216
    AW: 1er Sieb für Gaggia Classic ohne Verjüngung

    das habe ich vermutet ...

    versuchs mal mit 14 g im 2er ;-)
     
  8. plempel

    plempel Mitglied

    Beiträge:
    7.192
    Ort:
    München
    AW: 1er Sieb für Gaggia Classic ohne Verjüngung

    Mönsch Chamäleon, hier habe ich Dich noch extra gelobt:

    http://www.kaffee-netz.de/655333-post315.html

    :-D

    Gruss
    Plempel
     
  9. AW: 1er Sieb für Gaggia Classic ohne Verjüngung

    Gibt ja aber dann die doppelte Menge Espresso in derselben Zeit - außer ich lass die Hälfte ins Leere laufen, oder? Ich trink ja immer alleine (Jaja ich weiß, schaff Dir Freunde an ;-) Weil ansonsten habe ich ja dann nen Doppio oder beim einzelnen nur noch die halbe Bezugszeit und damit unterextrahiert, oder?
     
  10. S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Beiträge:
    11.216
    AW: 1er Sieb für Gaggia Classic ohne Verjüngung

    räusper ....
    Ich geh mal davon aus, dass Deine Frage ernst gemeint ist:

    1er Sieb mit 7g = 25 ml in 25 sec
    2er Sieb mit 14 g = 50 ml in 25 sec

    Wieviel Du davon trinkst oder wegschüttest ist ganz Dir überlasssen :)
     
  11. AW: 1er Sieb für Gaggia Classic ohne Verjüngung

    Das war mir schon klar, aber ich brauch halt nur 25 ml und hätte trotzdem gerne die ganze Siebfläche zum Tampern, weil ich das mit den 1ern wahnsinnig fummelig finde. Mehr Kaffee als 7gr will ich nicht nehmen, weils so geschmacklich optimal ist, weil alle Parameter passen. Ergo: Muss ich mich halt mit dem Gefummel mit dem verjüngten 1er-Sieb abfinden, weil ich will echt nicht bei jedem Bezug die Hälfte Bohnen und Espresso verschwenden :)
     
  12. S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Beiträge:
    11.216
    AW: 1er Sieb für Gaggia Classic ohne Verjüngung

    Für einen einfachen Espresso kannst Du nur entweder ein normales 1er mit 58er Tamper oder das LM 1er mit 41er Tamper verwenden. Wenn Dir das LM 1er zu fummelig ist, dann such hier doch mal nach "boardtrichter" oder geh mal auf tidaka.net

    viele Grüße
    Stefan
     
  13. Belgarath

    Belgarath Mitglied

    Beiträge:
    1.019
    Ort:
    Wien
    AW: 1er Sieb für Gaggia Classic ohne Verjüngung

    Such' mal bei den diversen Anbietern nach 6g Sieben ... die kannst Du mit 7g typischerweise hoch genug anfüllen, um den 58er Tamper zu verwenden. Laß es meinethalben 7,2g oder 7,3g sein, das macht das Kraut jetzt nicht wirklich fett ...

    lg,
    Klaus
     
  14. AW: 1er Sieb für Gaggia Classic ohne Verjüngung

    Der 6g-Tipp klingt super, das probier ich, danke!!
     
  15. S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Beiträge:
    11.216
    AW: 1er Sieb für Gaggia Classic ohne Verjüngung

    wenn Du das LM 1er eh schon hast, wäre mein Rat, das Geld fürs 6g-Sieb etwas aufzustocken und statt dessen den Boardtrichter zu kaufen. Kennst Du den schon?
     
  16. AW: 1er Sieb für Gaggia Classic ohne Verjüngung

    Mamma mia, das ist zwar elegant, aber im Verhältnis schon ganz schön teuer, nachdem meine Maschine gerade mal 230 gekostet hat. Immerhin wird mein Espresso ja sehr gut und das Ganze ist eher ne Bequemlichkeitsfrage. Da überlege ich noch...
     

Diese Seite empfehlen