1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

An all Mahlkönig Vario Benutzer ...

Dieses Thema im Forum "Mühlen" wurde erstellt von swimmer, 21. Februar 2012.

  1. swimmer Mitglied

    Beiträge:
    584
    Ort:
    Nijmegen, Niederlande
    ... die mitmachen daß ihre Vario saut: kontrolliert auch mal die Höheneinstellung der Siebträgeraufhängung (oder wie das Ding auch immer heißen mag wo man den Siebträger auflegt ;-))

    Ich habe die Gabel jetzt um ein Loch nach oben versetzt und seitdem haben die Krümel wirklich Mühe dem Siebträger noch zu entkommen :cool:

    Ich will jetzt nicht wieder eine neue Diskussion anzetteln wie schlecht die Vario doch ist - es soll nur ein kleiner Tip sein ... und wenn's auch nur einem weiteren Benutzer hilft bin ich schon froh ;-)

    lgah
    Stefan
  2. Milchschaum Mitglied

    Beiträge:
    1.964
    Ort:
    Rhein-Neckar
    AW: An all Mahlkönig Vario Benutzer ...

    und noch dichter mit dem Boardtrichter :cool:

    Oh, das reimt sich ja, und was sich reimt, ist gut!
    ... hat schon Pumuckl gewusst.

    :) Dirk
  3. S.Bresseau Mitglied

    Beiträge:
    10.391
    AW: An all Mahlkönig Vario Benutzer ...

    Anstelle einer Vario empfehle ich die Hario.
    Klingt unglaublich: Das Ding saut nich!
    Doch sie hinterlässt bei vielen
    Schwielen.
  4. gebi_de Mitglied

    Beiträge:
    629
    Ort:
    Stuttgart
    AW: An all Mahlkönig Vario Benutzer ...

    Tatäää, tatäää, tatäääääää!!!

    Helau usw.

    Das hat definitiv Büttenredenformat, Jungs :) !

    gebi_de
  5. jerry37 Mitglied

    Beiträge:
    541
    Ort:
    Berlin
    AW: An all Mahlkönig Vario Benutzer ...

    Und Pumuckl wir dieses Jahr 50 Jahre alt. Er hat die Weisheit des Alter.

    Jerry37
  6. swimmer Mitglied

    Beiträge:
    584
    Ort:
    Nijmegen, Niederlande
    AW: An all Mahlkönig Vario Benutzer ...

    Ich sehe schon - außer Unsinn kommt hier nicht viel bei rum :-? :-( :evil:

    MODS: ihr könnt den Krempel dichtmachen ...
  7. Milchschaum Mitglied

    Beiträge:
    1.964
    Ort:
    Rhein-Neckar
    AW: An all Mahlkönig Vario Benutzer ...

    Wieso? die ersten drei Antworten hatten doch eine echte Aussage?
    Und wie hättest du dir die Entwicklung des Threads denn sonst gewünscht? Mir ist nicht klar, was nach deinem Posting hätte folgen sollen.

    Dass es dann nebenbei ein bissel ausartet, ist vielleicht auch dem Kalender geschuldet gewesen. Heute beginnt die Fastenzeit, und wir bleiben alle nüchtern bei der Sache, versprochen. ;-)

    Viele Grüße
    :) Dirk
  8. betateilchen Mitglied

    Beiträge:
    9.370
    Ort:
    JO31fd
    AW: An all Mahlkönig Vario Benutzer ...

    Die Anzahl solcher beleidigter Leberwürste häuft sich in den letzten Tagen auffallend.
  9. swimmer Mitglied

    Beiträge:
    584
    Ort:
    Nijmegen, Niederlande
    AW: An all Mahlkönig Vario Benutzer ...

    @milchschaum aka Dirk: tja - ich hatte mir eigentlich eher erhofft daß sich Leute an der Diskussion beteiligen die meine Lösung ausprobieren und danach dazu schreiben ob es hilft oder nicht. Ich wollte nicht schon wieder alle möglichen Problemlösungen durchkauen die an anderer Stelle schon zu Genüge besprochen wurden.

    @betateilchen: Komm mal von deinem Alphaposten runter Betateilchen - ich bin mitnichten beleidigt ;-) Ich hatte nur schon im voraus so eine Vorahnung daß hier wieder jeder seinen Senf dazugeben muß weil eben auch das in letzter Zeit gehäuft passiert ... schon mal *darüber* nachgedacht? ;-)

    Lieben Gruß aus Nijmegen
    Stefan
  10. Milchschaum Mitglied

    Beiträge:
    1.964
    Ort:
    Rhein-Neckar
    AW: An all Mahlkönig Vario Benutzer ...

    Nun, du hast es doch probiert, und es geht. Leuchtet mir auch durchaus ein: Je näher der ST am Ausfallloch sitzt, desto weniger kann daneben gehen. Sicher ein guter Rat.

    Und ich wollte dann noch hinzufügen: der Boardtrichter ist quasi die konsequente Fortsetzung. Null Lücke = Null Krümel.

    Viele Grüße
    :) Dirk
  11. betateilchen Mitglied

    Beiträge:
    9.370
    Ort:
    JO31fd
    AW: An all Mahlkönig Vario Benutzer ...

    Hey - Du sprichst in Deinem Thread-Titel alle Mahlkönig Vario Benutzer an. Also auch mich. Ich habe übrigens das von Dir beschriebene Problem nicht - deshalb muss ich auch keine Lösung suchen :mrgreen:
  12. S.Bresseau Mitglied

    Beiträge:
    10.391
    AW: An all Mahlkönig Vario Benutzer ...

    Selbst mein Beitrag war inhaltlich ernst gemeint. Als ehemaliger Vario-Besitzer kann ich jedem, dem das Gesaue zu viel ist, eine zylindrische Handmühle empfehlen - da saut absolut nix mehr daneben.

    Wie ist das denn bei der Vario II: ich dachte, dass der ST jetzt geerdet ist? Wenn man die Höhe ändert, verliert man da nicht den Kontakt zwischen ST und Mühlengehäuse?
  13. Ranger Kevin Mitglied

    Beiträge:
    3.404
    Ort:
    Radevormwald, NRW
    AW: An all Mahlkönig Vario Benutzer ...

    Geerdet ist die Siebträger-Aufhängung, und zwar unabhängig von der eingestellten Höhe.
    Allerdings ist bei mir trotz höchst eingestellter "Einhängenase" und der Einfüllhilfe von Rolf noch 1-2cm Platz über dem Sieb. Aber es hängt nach wie vor von der Sorte ab, um mit Faust(o) zu sprechen: Mit Paradieso saut es kaum, Malabar ist mit dieser Mühle unmöglich... :cool:
  14. Jensemann Mitglied

    Beiträge:
    509
    Ort:
    Heimerdingen (Leonberg)
    AW: An all Mahlkönig Vario Benutzer ...

    Hatte mir auch mal überlegt ne Vario zu kaufen, aber so wie ich das lese ist es leider keine Alternative zu einer Mazzer Mini EA oder ähnlichen.
    Könnt Ihr Leidgeprägten das bestätigen (auch ich liebe Malabar)
  15. Ranger Kevin Mitglied

    Beiträge:
    3.404
    Ort:
    Radevormwald, NRW
    AW: An all Mahlkönig Vario Benutzer ...

    Ich hatte noch nie eine Mazzer, daher kann ich zum Vergleich wenig sagen. Ich denke aber, dass MIT passendem Boardtrichter die Vario vermutlich weniger sauen wird als die Mazzer, da der Trichter ja mit dem Auswurf wuasi dicht abschließen würde. Dann dürfte auch der Malabar kein Problem mehr sein. Die Qualität des Mahlgutes ist in jedem Fall spitze mit der Vario, und den Bedienkomfort möchte ich eigentlich nicht mehr missen.
  16. Holger Schmitz Moderator

    Beiträge:
    9.648
    Ort:
    Mönchengladbach
    AW: An all Mahlkönig Vario Benutzer ...

    jetzt driften wir etwas ab ... aber bei meiner Superjolly flog der gemahlene Malabar nach oben raus bzw hat sich kreisförmig um den Auslass an den Dosierer gepappt statt in die Kammern zu fallen wie jeder andere Kaffee es so macht.
    Von daher ist der Kaffee sicherlich keine "Referenz" (und an sich eine Sorte die eigentlich eher langweilig ist).

    Grüße
    Holger
  17. LilaQ Mitglied

    Beiträge:
    238
    Ort:
    Berlin
  18. Ranger Kevin Mitglied

    Beiträge:
    3.404
    Ort:
    Radevormwald, NRW
    AW: An all Mahlkönig Vario Benutzer ...

    Für Normale Siebe sicherlich Super Preis/Leistung, aber beim LM-1er erfüllt der Trichter ja noch einen Zusatznutzen...
  19. LilaQ Mitglied

    Beiträge:
    238
    Ort:
    Berlin
    AW: An all Mahlkönig Vario Benutzer ...

    Hast Recht Kevin,

    ich benutze nur 2èr, daher... optimal

    LilaQ
  20. hawi Mitglied

    Beiträge:
    1.742
    AW: An all Mahlkönig Vario Benutzer ...

    Malabar saut mit jeder Mühle. Selbst mit der schnarchlangsamen ECM Casa Speciale saut er. Das glaubt man erst nicht, weil das Ding einen Dosierer hat, aber da wandert der Malabar eben bis zum Deckel hoch und saut den voll. Kein Witz, selber schon gesehen. Vom Malabar würde ich keinen Mühlenkauf abhängig machen, weil Du zwangsläufig enttäuscht werden wirst.

    Ansonsten ist die aktuelle Vario eigentlich unproblematisch, ausser man mahlt das Sieb sehr voll. Dann geht meistens doch was daneben, was aber daran liegt, dass die Vario sehr schnell mahlt und das Mahlgut eben auch entsprechend schnell nach draussen befördert. Dann fallen halt ein paar Krümel seitlich vom Haufen runter. Das lässt sich mit den genannten Methoden (wir verwenden einen abgeschnittenen Joghurtbecher) vollständig beheben. Auch das ist übrigens kein Vario-spezifisches Problem, sondern eins, das Du mit allen schnellen Mühlen hast.

    Wenn Du meinst, die Features der Vario zu brauchen (einfach programmierbarer und sehr genauer Timer, sehr haltbare Scheiben, leise, präzise und einfach reproduzierbare Mahlgradeinstellung, relativ klein und sehr fluffiges, klumpenfreies Mahlgut), dann kauf' sie dir. Wenn nicht, dann wirst Du wahrscheinlich mit einer anderen Mühle glücklicher.

    Viele Grüße,

    hawiro

Diese Seite empfehlen