1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anfim Best Mahlgrad nicht ausreichend?

Dieses Thema im Forum "Mühlen" wurde erstellt von benda, 29. Dezember 2012.

  1. benda Mitglied

    Beiträge:
    24
    Hallo zusammen,

    ich habe heute mal mit einer Löffelwaage 7g im LM Einersieb abgemessen und getestet wie die Durchlaufzeit ist und musste feststellen, das ich wohl normalerweise zu viel Kaffee im Sieb habe. Die Durchlaufzeit ist ca. 10s.

    Jetzt zum Problem:
    Die Mühle stehnt schon auf Mahlgrad 1,x und wenn ich sie auf feiner stelle Schleifen schon die Mahlscheiben aufeinander. Die sind aber neu eingebaut worden als ich sie gekauft habe.

    Was könnte die Lösung sein? 8g nehmen oder kann man noch was an der Mühle machen?

    Gruß und Dank,
    Ben
  2. Bubikopf Mitglied

    Beiträge:
    8.268
    Ort:
    Hamm/ Westf.
    AW: Anfim Best Mahlgrad nicht ausreichend?

    Wenn die Scheiben im Leerlauf ( ohne Bohnen ) schon aufeinander Schleifen, dann werden sie wegen des immer vorhandenen Lagerspiels mit Kaffeebohnen zwischen den Scheiben noch etwas auseinander gedrückt. Die Skala ist absolut willkürlich und 1,x ist noch lange nicht Ende der Fahnenstange.
    Du musst also die Mühle mit Bohnen einstellen. Ausserdem könnte es sein, dass sich die Mahlscheiben erst etwas einmahlen müssen. Jag da mal einfach ein Kilo billigstes Kaffezeugs durch ( nicht trinken, kannst Du als Geruchsbinder oder Dünger benutzen ) und versuchs dann weiter.
    Gruss Roger

Diese Seite empfehlen