1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Berliner Morgenpost

Dieses Thema im Forum "Berlin, Brandenburg" wurde erstellt von holger2, 3. Februar 2013.

  1. holger2 Mitglied

    Hallo, hat jemand den "Redaktionellen Beitrag" zur Kaffeerösterei in der Mottenpost-Wochenend-Extra gelesen? Gehört eigentlich in den Frust-Ablass-Fred. Ich habe jetzt gelernt, dass mein Syphon bzw. Dampferzeuger eine "französische Kona-Kanne" ist:shock:. Den restlichen Schwa... spare ich hier mal.
    Gruß Holger
  2. ad42 Mitglied

    AW: Berliner Morgenpost

    Hatte ich gesehen, aber ignoriert. Auf deinen Beitrag hin habe ich sie wieder aus dem Altpapier gekramt - entspricht doch genau den Erwartungen!? Viel Marketing-Geschwafel, nichts für uns Interessantes. Wir sind aber auch nicht die Zielgruppe.

    Immerhin war Kai-Uwe auch schon mal in der Morgenpost. Allerdings nicht wegen Kaffee, sondern um sich über die S-Bahn zu beschweren. ;-)

    ad
  3. Kai-Uwe Mitglied

    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2013
  4. big_ed Mitglied

  5. Kai-Uwe Mitglied

    AW: Berliner Morgenpost

    Interessant, ich hatte einfach die Bildersuche bei Google genutzt und den Link hier gepostet. Das Internet ist schon komisch.
  6. big_ed Mitglied

    AW: Berliner Morgenpost

    Über den Google Bildersuche Link kommt man interessanterweise auch auf die vollständige normale Webseite der Morgenpost.
    Liegt vermutlich am Referrer von einer Suchmaschine aus, da sie ja sonst ihre Inhalte auch dort aussperren würden.
    Aber direkt ohne Referrer geht es dann dabei nicht, zumindest bei "Normalos" und kann natürlich bei "Berühmtheiten" anders sein. ;-)

Diese Seite empfehlen