1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bester Espresso in Franken?

Dieses Thema im Forum "Bayern" wurde erstellt von jens-berlin, 4. September 2007.

  1. jens-berlin

    jens-berlin Mitglied

    Beiträge:
    150
    Ort:
    Berlin
    Also heute hat´s mich ja fast vom Eisdielenhocker gerissen! War im Eiscafe Benito in der Domstraße in Würzburg zum Eisessen.

    Hab dort "Offerta special - 75 Jahre: Espresso 0,75 Euro" gelesen. Normalpreis: 1,60 Euro. Ne schöne mehrgruppige La Scala mit ner Mazzer mini Dosiermühle. Naja, da kann man ja nicht nein sagen, oder?

    Das Ergebnis war wirklich der Hammer: Menge perfekt, haselnussbraune dicke Schokoladencrema, toller Duft und super Geschmack. Der 2. war genauso gut. Wirklich ohne Übertreibung einer meiner besten Espressi in der deutschen Gastronomie!

    Auf mein Lob meinte der Kellner, dass sie eben besonderen Wert auf Cafe legen würden. Meine Begleitperson trank einen normalen Kaffee. Das war Jakobs aus der Packung vorgemahlen und durch die La Scala gepresst. Sah auch (dafür noch) gut aus. Hat mich überrascht. Als ich den Kellner fragte wie die das schaffen, aus vorgemahlenem Pulver mit der Maschine Kaffee zu machen, meinte er, dass die das mit der Menge ausgleichen würden...

    Frage mich echt, wo die das gelernt haben, zumindest so guten Espresso zu machen?!
     
  2. ralf d.

    ralf d. Mitglied

    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Würzburg
    AW: Bester Espresso in Franken?

    moin,

    ...jetzt machst du mich neugierig - war seit hundert jahren nicht mehr im benito. ich geh morgen mal vorbei und probier einen espresso.

    bin gespannt.

    ralf
     
  3. DonPhilippe

    DonPhilippe Mitglied

    Beiträge:
    719
    Ort:
    Eching / München
    AW: Bester Espresso in Franken?

    Meine Freundin weiß seit heute dass sie ab Oktober ihr Zweitstudium in Würzburg beginnen kann.
    Das Benito merk ich mir natürlich gleich mal.
    So weit von der Uno entfernt werd ich sicher froh sein, anständigen Espresso zu bekommen...
     
  4. ralf d.

    ralf d. Mitglied

    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Würzburg
    AW: Bester Espresso in Franken?

    moin,

    also, die neugier hat mich ins benito getrieben (und der ehrgeiz in wü überall espresso probiert zu haben):
    ich will`s mal so sagen: hätt ich den espresso im urlaub am bodensee getrunken, hätt ich jubiliert. aber in wü geht`s schon noch besser (centrale oder d.o.c. oder barossi).
    war ein korrekt zubereiteter, gut trinkbarer caffe - übrigens von dersut, den ich in italien immer furchtbar und auch daheim nicht toll fand. dafür war`s überraschend gut. zwar etwas wässrig, bißchen wenig "wumms" und etwas bitter, aber o.k.
    war noch irgendein interessanter geschmack dabei - hab`s aber nicht identifizieren können. und ranzig hat`s auch nicht geschmackt - scheint so, als würden sie die maschine immer reinigen.

    die maschine könnte auch ne große ecm gewesen sein, hab nicht genau geguckt - die leckeren crepes haben mich wohl abgelenkt...

    gruß

    ralf
     
  5. jens-berlin

    jens-berlin Mitglied

    Beiträge:
    150
    Ort:
    Berlin
    AW: Bester Espresso in Franken?

    Hm... mir geht´s ja nach ein paar Tagen VA und billig-ST bei Freunden immer so, dass ich schon bei einem durchschnittlichen Espresso aufjauchze. Allerdings: was für uns durchschnittlich ist, ist für die deutsche Gastronomie schon oberste Qualitätsstufe... Zu Hause angekommen, hab ich den Unterschied schon deutlich gemerkt. So gesehen war in meiner Überschrift wohl etwas zu viel Euphorie!

    Aber immerhin: es war ein solider, durchgängig cremiger Espresso. Das "besondere" Aroma würde ich einfach als würzige Barmischung bezeichnen. Wässrig fand ich den nicht, aber mit Tendenz zu mild. Vielleicht waren es statt 20 nur 10 Sekunden oder so (hab nicht auf die Uhr geschaut), aber immerhin liefern die keinen Lungo aus.

    Wußte nicht, dass es in Wü noch andere brauchbare Bars gibt. Werde ich mir merken, da ich häufiger in der Gegend bin.

    Die Maschine war eine schicke rote, mehrgruppige ST-VA-Lascala (eine aus dem Link):

    http://www.espresso-kaffeemaschine.de/macchine_per_caffe.html
     
  6. bellcaffé

    bellcaffé Gast

    AW: Bester Espresso in Franken?

    naja wenn wir in Franken bleiben wollen, da gibts noch ne Stadt die heißt Nürnberg und da würde ich das Little Italy in der Südstadt, am Südausgang HBF, Endterstr. anbieten. Super caffé, so wie man ihn in Italien trinkt und mit der typischen italienischen Baratmosphäre, und der Hammer: er kostet schon seit Jahren nur 1,00€!!!!

    Gruß

    Ale
     
  7. Bialetti

    Bialetti Mitglied

    Beiträge:
    1.223
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Bester Espresso in Franken?

    Sehr guten Espresso gibt es im Caffe Martinelli in Würzburg(Schustergasse 1)!
    Sehr zu empfehlen.
    Martinelli Caffebar
     
  8. sundin

    sundin Mitglied

    Beiträge:
    21
    Ort:
    schweinfurt
    AW: Bester Espresso in Franken?

    gaanz ruhig ihr Mittelfranken, in Schweinfurt im Viva Barista (Judengasse, hinter dem Rathaus) gibt es wirklich sehr guten espresso und Milchmixgetränke, genauso in der kleinen Kaffeerösterei (Rückertstr. 3). Ebenfalls in WÜ. das Espressotechnisch sowieso ziemlich weit vorne mitspielt, aber ich glaube ist alles Geschmacksache.
    viele Grüße, Thomas
     
  9. ralf d.

    ralf d. Mitglied

    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Würzburg
    AW: Bester Espresso in Franken?

    moin,

    der caffe ist schon o.k. (hat el miguel - ganz selten in D), die bar ist klein und nett.
    in würzburg würd ich aber immer noch sabine (centrale) oder stefano (d.o.c.) den vorzug geben. zwischenzeitlich war stefano für meinen geschmack die nummer 1, jetzt, mit der neuen maschine, schmeckt's mir bei sabine wieder besser.
    aber stimmt schon: das level in wü ist erfreulich hoch.

    schönen gruß

    ralf
     
  10. Bialetti

    Bialetti Mitglied

    Beiträge:
    1.223
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Bester Espresso in Franken?

    Wo finde ich das "Centrale" und das "D.O.C"?
     
  11. galgo

    galgo Benutzerkonto gesperrt (E-Mail ungültig)

    Beiträge:
    7.164
    Ort:
    home of the brodwurscht
  12. exodus2901

    exodus2901 Gast

    AW: Bester Espresso in Franken?

    Hi alle zusammen

    den besten espresso in Schweinfurt ?
    Auf jeden Fall viva Barista die jungs haben ahnung von ihrem geschäft.
    die kleine röserei passt mir nicht so. Ich hab den espresso daheim versucht da war viel bruch drin und viel verbrannte Bohnen .
    Geheimtipp für richtig geile espressobohnen Wehners Rösterei in Euerbach die sorte heißt "india" und ist ein 100% robusta sowas geniales hab ich selten getrunken zu dem is es noch ein Röster der ausschließlich biobohnen benutzt
     

Diese Seite empfehlen