1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bester Kaffee in London

Dieses Thema im Forum "Weltweit" wurde erstellt von Raschke, 30. April 2009.

  1. Raschke Gast

    Hi all
    wohne in London und bin staendig auf der Suche nach sehr gutem Kaffee
    habe ich bisher
    Monmouth Coffee Co in Borough High Street, London (SE1). gestossen. ein markt der immer nett ist (Typischer luxus farmers Markt) Kaffee ist super.
    auch gut und nett zum Fruehstueck ist Cafe Mozart in Highgate, naehe Hampstead Heath. nette bedienung und guter Kaffee. (nicht ganz so gut wie Monmouth.
    Monmouth hat auch eine Laden naehe covent Garden / Leicester Square
    viel spass
    Raschke
  2. Barcebohna Mitglied

    Beiträge:
    25
    AW: Bester Kaffee in London

    Mir gefällt der Kaffee im "apostrophe" ganz gut. Dort kommt der Latte dann auch nicht mit Bauschaum, sondern mit Latte-Art. yum.
  3. Stefan Moderator

    Beiträge:
    8.411
    Ort:
    MK
    AW: Bester Kaffee in London

    Interessante Liste, der Zufall will es dass wir vom 24. bis 26. Mai in der Gegend sind...

    Gruss
    Stefan
  4. Marquis Gast

    AW: Bester Kaffee in London

    Hallo,
    also richtig gemuetlichen und guten Kaffee gibts bei Christian im "Kipferl"
    kipferl austrian delicatessen
    und nicht nur fuer Oesterreicher gedacht!
    Ausserdem hat`s dort noch viele andre Leckereien.

    Salut,
    Marquis
  5. Barcebohna Mitglied

    Beiträge:
    25
    AW: Bester Kaffee in London

    und falls es einem nach herkömmlichen filter-kaffee lüstet, wäre das schwedische "fika" auch einen besuch wert. (nähe spitalfields, brick lane 161a)
  6. greenbean Mitglied

    Beiträge:
    375
    AW: Bester Kaffee in London

    Seltsam, seltsam, dass genau drei Neumitglieder mit jeweils demselben Anmeldedatum in so kurzen Zeitabständen für besuchenswerte Cafés in London werben...:roll:
  7. Buamandi Mitglied

    Beiträge:
    611
    Ort:
    Dortmund
    AW: Bester Kaffee in London

    Tja...ich komme in nächster Zeit eh nicht nach London... :cool:...von daher wurscht wie heiß der (angebliche) Tip ist!
  8. Sheygetz Mitglied

    Beiträge:
    821
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Bester Kaffee in London

    Meinst du das ist die neue "Below the Line" Kampagne des London Tourism Board .... :shock:

    Bin übrigens auch Mitte Mai 'ne Woche dort - ich denke, ich werde mal Tee trinken :cool:

    Hendrik
  9. Raschke Gast

    AW: Bester Kaffee in London

    wuerde mich freuen, wenn die mir etwas dafuer zahlen wuerden. Leider nicht so. bin auch nicht bei diesen Firmen angestellt, habe dafuer andere Interessen.

    wer kann mir am besten ueber Kaffeebohnen roestung auskunft geben (nicht fuer UK)
    Danke
  10. greenbean Mitglied

    Beiträge:
    375
    AW: Bester Kaffee in London

    Schön möglich. :lol: War halt irgendwie mein erster Gedanke.

    Ist schon in Ordnung.:-D Ich bin ja auch froh über sämtliche Tipps, denn es kann sein, dass ich heuer auch mal nach London komme...;-)
  11. Marquis Gast

    AW: Bester Kaffee in London

    Ja,der Zufall kann einem schon manchmal seltsam erscheinen.:evil:
    Seisdrum, das Kipferl bleibt trotzdem empfehlendswert.
    Fuer die Teetrinker:???: gibts dort Mannerschnitten !!!

    Salut,
    Marquis
  12. Barcebohna Mitglied

    Beiträge:
    25
    AW: Bester Kaffee in London

    haha, wie misstrauisch man hier empfangen wird.... wenn's ne werbeaktion hätte sein sollen, wäre es vielleicht besser gewesen, wenn wir uns vorher abgesprochen hätten um alle auf das gleiche cafe loblieder singen zu können...
  13. coffeehead Mitglied

    Beiträge:
    411
    Ort:
    Berlin
    AW: Bester Kaffee in London

    Monmouth sieht ja sehr lecker aus. Ist das meiste davon Blätterteig oder bieten die auch Hefegebäck an ?

    [​IMG]
  14. Raschke Gast

    AW: Bester Kaffee in London

    Die Kaffee UND Kuchen mentalitaet ist hier noch nicht so stark. Dafuer gibt es andere (relativ teure) Ketten, Pauls, Richoux... mehr.
    Wer ansonsten englisch rausgehen moechte, der sollte es mit einem Afternoon Tee versuchen, natuerlich Ritz (kleidungsvorschrift) Fortnum und Maison, und auf dem Lande.
    die Sommersaison hat angefangen, jetzt jagt ein Sportfestival das naechste: Ascot, Queens, Wimbledon, Henley und Fastnet.
    getraenk ist Pims (erfrischendes Alkohol Limonaden Mix) und Erdbeeren.
    viel spass
    Raschke:lol:
  15. ChristianK Mitglied

    Beiträge:
    2.557
    Ort:
    Mannheim
    AW: Bester Kaffee in London

    Hallo,
    ich fand das Flat-White super gut. Das Bircher Müsli dort war genial.
    Die haben noch einen Laden der Milk Bar heißt.
    Gruß
    Christian
  16. Bane Mitglied

    Beiträge:
    2.761
    Ort:
    Jena
  17. Stefan Moderator

    Beiträge:
    8.411
    Ort:
    MK
    AW: Bester Kaffee in London

    Ich hab noch einen Kandidaten auf der Liste - und wenn es sich zeitlich ergibt, wird an dieser Stelle auch noch was darüber zu lesen sein. Damit nicht zu leicht zu erraten ist um wen es sich handelt, gibts erstmal nur ein Streetview-Foto:

    whitecross street - Google Maps :mrgreen:
  18. dergitarrist Mitglied

    Beiträge:
    2.007
    Ort:
    München
    AW: Bester Kaffee in London

    Ich werd ab Oktober ein knappes Jahr in England sein und muss mir dann mal Gedanken um Bohnen und Kaffee und all das machen... aber ich weiß noch nicht genau, wohin's mich verschlägt.

    Wenn's so weit ist, frag ich nochmal. ;)
  19. KaffiSchopp Mitglied

    Beiträge:
    983
    Ort:
    Hessische Bergstrasse
    AW: Bester Kaffee in London

    Da dürftest Du Deinen Espresso bei Gwilym Davies, dem aktuellen Barista Weltmeister, trinken, gell? ;-)

    Johannes
  20. thurston Mitglied

    Beiträge:
    249
    Ort:
    Monreal
    AW: Bester Kaffee in London

    Kann einen kleinen Kommentar zur Milk Bar abgeben.
    Ist ein unscheinbarer Laden unweit des Whiskyladens Milroy´s of SOHO in,
    erraten, SOHO.
    Nicht typischer Kaffeehausschick (also Wiener Stil, Starbucks-Gemütlichkeit oder Speicherstadt Hamburg), sondern dessen Weltstadt-Variante. Heißt: dunkler abgewetzter Laden mit Wave-Musik und Bariste die aussehen als würden sie in ner Britrockband spielen.

    Den Cappuccino zierte jedoch geradezu beeindruckende Latte-Art. Zwar "nur" ein Bäumchen, dafür aber sehr exakt und feinziseliert. Auch beim zweiten Durchgang.
    Der Geschmack ebenso wie er sein sollte.
    Prima!

    Ebenfalls gut: Touristenmagnet Harrods ansteuern. Im vierten Stock eine "ordinäre" Illy-Bar. Auch hier ein richtig guter Cappu.

    Alle anderen Versuche in London waren nicht der Rede wert.

Diese Seite empfehlen