1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bester Kaffee in Stuttgart

Dieses Thema im Forum "Baden-Württemberg" wurde erstellt von Mister Kaffee, 7. Mai 2009.

  1. Hallo Kaffee-Freunde,

    ich trinke jeden Tag soviel Kaffee, dass in meine Venen kein Blut, sondern Kaffee fließt....

    Aber, ich trinke nicht jeden Kaffee! Ein Kaffee muss schmecken, ein vollmundiger Aroma haben und nach Kaffee riechen. Egal ob es sich um einen Espresso, Cappuccino oder türk. Mocca handelt.

    Jetzt habe ich ein Kaffeehaus gefunden der alle meine Wünsche erfüllt.
    Es handelt sich um das

    MOKKAM KAFFEEHAUS
    Direkt im Bahnhof Bad Cannstatt
    Direkt neben der SPARDA-Bank

    Meiner Meinung nach, gibt es in ganz Stuttgart keinen besseren.

    Neben der selbstgerösteten Hausmarken Glora Espresso und Glora Kaffee, den exklusiven türkischen Mokkam aus eigener Produktion, führen sie auch eine große Auswahl an Hochland Kaffeespezialitäten, sowie ausgewählte Hochland Confiserie.

    Der Glora Kaffee wird aus hochwertigsten Arabica-Bohnen aus Brasilien hergestellt und in der eigene Rösterei – ohne Zeitdruck – in mehreren Durchgängen hergestellt.

    Diesen Kaffee gibt es in den Mischungen:

    90%10 Novanta – Ideal für Espresso, Cappuccino, Latte macchiato
    80%20 Ottanta – Für Espresso
    70%30 Settanta – Ein Genuss für besondere Anlässe
    und seit neuestem das Beste was man auf dem Markt finden kann GLORA EXCELSA!

    Der MOKKAM ist ein traditioneller türkischer Kaffee, aus 100 % Arabica-Bohnen und mit eigenen, speziellen Verfahren geröstet. Für die Zubereitung diesen türkischen Kaffee, wurde extra ein exklusiver Kocher der seit kurzer Zeit in der Türkei entwickelt wurde, eingeführt.
    Dieser Kocher ist mit Sand gefüllt das erwärmt wird. In diesem Sand wird die Cezve – ein Orientalischer Kaffeetopf – gestellt und der Kaffee schonend gebrüht.

    Wenn man wenig Zeit hat, kann man auch ein Kaffee to go mitnehmen. Dafür wird im Allgemeinen Hochlandkaffee benützt, auf Wunsch auch eine andere Marke.

    Natürlich kann man alle Kaffee-Sorten auch als ganze Bohnen oder gemahlen mitnehmen...

    Was sehr positiv auffällt ist das Ambiente. Wenn man an der Theke (was auch gleichzeitig Verkaufsraum ist) vorbei geht, gelangt man in einen vornehmen, ruhigen Raum mit dunklen Tischen und weiße Sessel. Darin vergisst man die Zeit. Die Bedienung ist auch sehr freundlich, und versucht jeden auch so ausgefallenen Wunsch freundlich zu erfüllen.

    Alles in allem das Beste was man sich wünschen kann.

    http://glora-kaffee.com/

    Gruss

    Mister Kaffee
     
  2. Holger Schmitz

    Holger Schmitz Moderator

    Beiträge:
    9.660
    Ort:
    Mönchengladbach
    AW: Bester Kaffee in Stuttgart

    Uiuiui, das riecht aber nach heftiger Eigenwerbung :roll:
     
  3. nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    AW: Bester Kaffee in Stuttgart

    Uuii, das ist ja toll! Hast Du Dein Kaffeehaus zuvor verloren? Naja, falls Dein Kaffee besser ist als Deine Rechtschreibung, könnte man einen Besuch wagen.

    nK
     
  4. otto24

    otto24 Mitglied

    Beiträge:
    32
    Ort:
    Backnang
    AW: Bester Kaffee in Stuttgart

    Tja so was ist für mich eine Grund da nicht hin zu gehen...
     
  5. AW: Bester Kaffee in Stuttgart

    Leider ist es keine Eigenwerbung da ich 50 km von Stuttgart arbeite und in Cannstatt nur umsteigen muss um weitere 35 km mit dem Zug zu fahen...
     
  6. AW: Bester Kaffee in Stuttgart

    Hallo nacktKULTUR,

    wenn man schon von Rechtschreibung redet sollte man genauer lesen was geschrieben steht. Da steht wohl nichts von "wieder" gefunden...

    aber trotzdem: warte auf deine Beurteilung... (über den Kaffee)

    MK
     
  7. Navy

    Navy Mitglied

    Beiträge:
    310
    Ort:
    Bremen, Düsseldorf
    AW: Bester Kaffee in Stuttgart

    ...der Beitrag hat schon fast so etwas Komik a la Loriot :)
     
  8. KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Beiträge:
    2.768
    Ort:
    Bad Vilbel
  9. AW: Bester Kaffee in Stuttgart

    Hallo Navy,

    ich habe nur versucht meine Eindrücke zu Papier zu bringen und da ich hier neu bin, kannst du mir den Stil beibringen, den man im Kaffee-Netz verwendet...

    außerdem: Lachen ist gesund!

    MK
     
  10. AW: Bester Kaffee in Stuttgart

    Hallo KlausMic,

    sind 20 - 30 Tassen pro Tag viel? (Aber bitte ohne Zucker)
     
  11. Holger Schmitz

    Holger Schmitz Moderator

    Beiträge:
    9.660
    Ort:
    Mönchengladbach
    AW: Bester Kaffee in Stuttgart

    Für jemanden der sein "Lieblingscafé" gefunden hat die die Beschreibung marketingtechnisch so glatt daß man drauf ausrutschen könnte und kommt hier oft genug vor... :roll:

    Gruß
    Holger
     
  12. Trevor

    Trevor Mitglied

    Beiträge:
    526
    Ort:
    Raum Ludwigsburg
    AW: Bester Kaffee in Stuttgart

    Werde da bei meinem nächsten Stuttgart-Besuch mal vorbeischauen.

    Und wehe, die Beschreibung stimmt nicht. :evil:

    Dreht im Zweifelsfall schonmal die Temperatur an der Maschine runter. In letzter Zeit erwische ich ausser Haus nur noch verbrannten Kaffee.
     
  13. Trevor

    Trevor Mitglied

    Beiträge:
    526
    Ort:
    Raum Ludwigsburg
    AW: Bester Kaffee in Stuttgart

    Aber nett sieht's auf den Bildern ja schon aus. Und so ein Törtchen ...
     
  14. AW: Bester Kaffee in Stuttgart

    Hallo Holger,

    es liegt vielleicht daran, dass ich Beamter bin und wenn ich mich um etwas interessiere, dann schaue ich mir alles genau an und besorge mir auch Info-Material uvm...

    ich mache sogar Fotos, von dem was ich gut finde, mit meinem Handy.

    Ich weiss nicht ob man hier auch Fotos reinstellen kann...

    Gruss
    MK
     
  15. Trevor

    Trevor Mitglied

    Beiträge:
    526
    Ort:
    Raum Ludwigsburg
    AW: Bester Kaffee in Stuttgart

    War gestern im Mokkam, nett eingerichtet, schöne Atmosphäre, gediegene Musik (schien mir Klassikradio oder so zu sein), abseits vom hektischen Bahnhofstreiben. Habe den Ottanta (80% Arabica, 20% Robusta) getrunken: sehr schöne, tiefdunkle Crema, vielleicht ein klein wenig zu heiss gebrüht, allerdings noch nicht im kritischen Bereich. Die im Prospekt beschriebenen Geschmacksnuancen habe ich dadurch nicht alle herausschmecken können. Insgesamt aber ein angenehmer Geschmack von Edelschokolade. Kann mir schon gut vorstellen, wie der zuhause "rüberkommt". Mitgenommen habe ich ebenfalls den Novanta (90/%/10%) und den Settanta (70%/30). Kann allerdings noch einige Tage dauern, bis meine Mühle wieder Platz hat.

    Nächstes Mal teste ich dort dann mal einen richtigen Mokka.
    Auch wenn Mister Kaffee's Beschreibung wirklich etwas marketingtechnisch rüberkommt (zumindest nicht wie Beamtendeutsch), kann ich ihm grundsätzlich zustimmen.
     
  16. Trevor

    Trevor Mitglied

    Beiträge:
    526
    Ort:
    Raum Ludwigsburg
    AW: Bester Kaffee in Stuttgart

    Wie üblich konnte ich natürlich nicht warten, also den Hagen Originale raus aus der Mühle, den Ottanta (80% Arabica) rein.

    Ich zitiere jetzt mal aus dem Prospekt:

    "[...]Ein großartiger Espresso, welcher an den Duft von Walnüssen und edlen Hölzern erinnert, um dann im Abgang an Mandeln und geröstetes Brot zu erinnern. [...]"

    Dem ist nichts hinzuzufügen. Und vor allem nichts wegzulassen. Wie üblich schmeckt er mir zuhause besser als vor Ort, aber das Problem kennen wir ja alle. Aber wie schon gestern erwähnt, er wird vor Ort sehr ordentlich gemacht, die Nuancen waren eben nicht ganz so deutlich. Kann ja an tausend Dingen liegen.

    Ich bin begeistert und habe jetzt bald das Problem, dass ich zuviele gute Röstereien in der Nähe habe. Die Auswahl der Auswahl wird immer schwerer. Und es dauert verdammt lang, bis ich alle Lieblingssorten durch habe.

    Berichte demnächst dann von den anderen beiden Sorten.
     
  17. Paddl

    Paddl Mitglied

    Beiträge:
    495
    AW: Bester Kaffee in Stuttgart

    Hmm glaub da werd ich demnächst auch mal vorbeischauen, blöd das ich hier noch fast ein Kilo Mirella hab (lecker) und mir gestern zwei Kilo Giasing bestellt hab.

    Ich finde es gut das Mister Kaffee hier so einen schönen Thread gestartet hat. Klar gibt auch viele Leute die hier Werbung machen wollen, is ja auch ok, dafür ist ja der Marktplatz da.
     
  18. Sutcliffe

    Sutcliffe Mitglied

    Beiträge:
    310
    Ort:
    Leonberg
    AW: Bester Kaffee in Stuttgart

    Mist, ich stand vor paar Wochen wohl genau davor und habs übersehen..

    Hey,

    dann solltest du mir diese mal nennen, mein Kaffee geht zur neige :)
    Caffe E`und Hagen Kaffee habe ich bereits getestet.

    gruß

    Sut
     
  19. Trevor

    Trevor Mitglied

    Beiträge:
    526
    Ort:
    Raum Ludwigsburg
    AW: Bester Kaffee in Stuttgart

    Hey,

    dann solltest du mir diese mal nennen, mein Kaffee geht zur neige :)
    Caffe E`und Hagen Kaffee habe ich bereits getestet.

    gruß

    Sut[/quote]

    Sind natürlich nicht alle direkt in der Nähe, aber man kann ja bestellen. Wenn Du mir eine PN mit Deiner E-mail schickst, sende ich Dir gerne meine Espresso-Liste (Excel) zu. Geht als PN wohl nicht mit Anhang.

    Mit Hagen (Heilbronn) hast Du ja schon mal was Ordentliches. Hagen gibt's auch in der Bauernmarkthalle in Stuttgart (Herderstraße), dort betrieben von Herrn Marletta. Speziell für ihn röstet Hagen fünf Sorten, die es nur dort gibt. Sehr zu empfehlen ist u.a. der Mongibello (nicht zu fein mahlen, dann kommt das erdige Aroma herrlich durch).
    Dann Espressoladen Erwerle in Stuttgart (Sophienstraße). Röstet seit mittlerweile 2 Jahren, mein Lieblingskaffee ist der Puccini (sehr würzig, arabica). Den Rest zähle ich jetzt nicht einzeln auf. So viele verschiedene Röster sind es eigentlich nicht, aber bei jedem zwei, drei, teilweise vier Sorten, die ich täglich trinken könnte. Da kommt dann eben zuviel zusammen.
    Kettwiger Rösterei und Langen (für die meine Maschineneinstellungen nicht immer heiss genug war) und Fausto in München nicht zu vergessen.
     
  20. Trevor

    Trevor Mitglied

    Beiträge:
    526
    Ort:
    Raum Ludwigsburg
    AW: Bester Kaffee in Stuttgart

    Wie war Deine Erfahrung mit E-Caffee? Ich weiß nicht mehr, welche Sorten ich probiert habe (war vor meiner Liste), aber die sind in der Mühle schnell gealtert bzw. waren es vorher schon.

    Da fällt mir noch ein Röster ein (auch nicht auf der Liste): Specialitaetencompagnie in Mössingen. Dort muss ich unbedingt mal direkt hin, der Laden (ARABICA) in Ludwigsburg lagert den Kaffee in Glasbehältern. Geschmacklich sehr gut, man ahnt das Potential, viele Reinsorten, aber altert in der Mühle beim Zuschauen. Deswegen muss ich da mal an die direkt an die Quelle.
     

Diese Seite empfehlen