1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bezugsquellen für Bohnen in Basel oder Umgebung

Dieses Thema im Forum "Schweiz" wurde erstellt von Sonic-Master, 7. August 2013.

  1. Sonic-Master Mitglied

    Hallo zusammen
    Ich bin immer auf der Suche nach guten Bezugsquellen für Bohnen hier in Basel oder Umgebung, sei es direkt bei Kaffeeröstereien oder aber in Kaffeebars wo man Kaffeebohne direkt beziehen kann. Vielleicht hat der eine oder andere noch weitere Bezugsquellen oder möchte seine Erfahrungen / Tipps teilen? Hier sind mal meine:

    Henowitz&Page BLEND NO 2 - STRONG / 250 GRAMM - Hænowitz & Page
    Zurzeit meine Hausmarke: Der Blend No. 2 Strong
    Ein Blend der super schmeckt, relativ unkritisch in der Zubereiten ist und eine tolle Creme abgibt. Die anderen Sorten hatte ich auch alle schon, sind auch sehr gut, mir schmeckt aber halt der No. 2 am besten.

    Caffè eccetera caffè eccetera
    bei Alfons Schuwey habe ich vor einiger Zeit immer den Quarta geholt.
    War auch ein Blend (ca. 80/20) und bei einem Kg preis von ca. 25 CHF ein absoluter Preis-Leistungshit.

    Bertschi Bio-Kaffee, Bio-Espresso, Max-Havelaar-Kaffee, klassisch, Gastro | Bertschi-Café Kaffeerösterei, Birsfelden, Schweiz
    Gibt’s u.a. im Coop. Habe den BioBravo und den Latin Lover versucht. Mit dem Latin Lover konnte ich mich noch eher anfreunden als mit dem BioBravo, der war mir irgendwie zu holzig. Insgesamt haben mir aber die Bohnen eher nicht so zugesagt.

    Kafferösterei Buser Kaffeeroesterei Buser - Shop - Kaffee
    Obwohl fast bei mir um die Ecke hatte ich noch keine Gelegenheit deren Bohnen zu kosten. Vielleicht hat ja einer von euch bereits Erfahrung?

    La Columbiana Kaffeersterei La Columbiana Page 3.
    Vor ein paar Monaten habe ich mal den Oro Nero probiert. Auch ein Blend (ich stehe nicht so auf reine Arabica Bohnen). War sehr köstlich und auch in der Zubereitung sehr unkritisch.

    Wenn ich jetzt eine Reihenfolge erstellen müsste, dann würde die i.m. wie folgt aussehen:
    1. Blend No. 2
    2. Quarta
    3. Oro Nero

    Gruss Sonic
  2. Sonic-Master Mitglied

    AW: Bezugsquellen für Bohnen in Basel oder Umgebung

    schon 1227 hits und noch keiner mit einem Tipp?
    kommt schon Basler, das geht doch besser. Ihr bestellt doch nicht alle nur im Internet oder kauft bei Coop und Migros ein :roll:
  3. nacktKULTUR Mitglied

    AW: Bezugsquellen für Bohnen in Basel oder Umgebung

    Suchfunktion, und du entdeckst mindestens noch Moccaraba.

    nK
  4. sterandazzo Mitglied

    AW: Bezugsquellen für Bohnen in Basel oder Umgebung

    Hallo,

    Also Blends in Basel ganz klar La Columbiana Espresso Milano ( ziemlich stark, wie ein guter Espresso in Süditalien ) oder auch Moccaraba die Columbia Mischung (relativ Stark jedoch fruchtiger als Espresso Milano ).

    Den besten Espresso den ich trinke ist jedoch ganz klar meine eigenröstung oder beser gesagt meine eigenröstungen =)

    Gruess uss Basel
  5. Brzpf Mitglied

    AW: Bezugsquellen für Bohnen in Basel oder Umgebung

    Sonic ich würde dir gerne noch etwas weiter empfehlen aber viel mehr gibt es im Raum Basel auch kaum sämtlich genannten Röstereien haben ihre Stärken und ihre Liebhaber deshalb mag ich auch nichts werten. Zudem tue ich mich etwas schwer damit da ich ja etwas involviert bin ;)
  6. Jazzlb Mitglied

  7. Sonic-Master Mitglied

    AW: Bezugsquellen für Bohnen in Basel oder Umgebung

    Ist mir schon klar das du als Röster hier eine etwas andere Rolle hast :lol:
    Bezugsquellen wären ja auch OK, also wo man importierten Kaffe Kaufen kann ohne gleich im Internet bestellen zu müssen (Laden oder Bar).

    Sowas könnte mir schmecken, wo in Basel kann man den kaufen (e.v. sogar Probetrinken?)
  8. Communicator Mitglied

    AW: Bezugsquellen für Bohnen in Basel oder Umgebung

    Bin kein Basler, aber lebe in der Nähe. Da ich ab und an mal nach Allschwil zu Aldi, Denner und Coop fahre, hab ich den schon länger "auf dem Radar", aber noch keine eigene Erfahrung resp. Meinung dazu:

    Kolanda AG
    Kolanda | Genuss hat einen Namen

    Kolanda-Regina AG. Binningerstrasse 87. CH-4123 Allschwil Telefon +41 (0)61 486 90 00. Telefax +41 (0)61 486 90 01. E-Mail info@kolanda-regina.ch.

    http://www.reginakaffee.ch/ in Bern gehört wohl dazu.

    Wenn jetzt ein Aufschrei durch die Reihen geht: wie gesagt hab ich das nur irgendwann mal gegoogelt und die Adresse rausgeschrieben.

    Seit eben weiß ich auch, dass dieses Familienunternehmen seit 2005 zur Groupe Saprochi gehört Groupe Saprochi - accueil

    Jenseits der Grenzen, aber auch nur rasch gegoogelt und ohne Gewähr für die Richtigkeit der Angaben hab ich noch das entdeckt:

    http://fr.mappy.com/activite/cafe-t...sages/N151.12061,6.11309,7.33953,47.74948/Z8/

    In Lörrach fand ich dann noch das www.cafe-elemenz.de
    Zitat: "Über das Café
    Rustikale Eleganz trifft auf hervorragenden und freundlichen Service. Eine vortreffliche Küche sorgt für ein besonderes Geschmackserlebnis. Ein Besuch im Elemenz Café & Bistro bietet die perfekte Möglichkeit, erstklassige Kaffee-Spezialitäten zu geniessen." Müsste man demnächst mal antesten.
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2013

Diese Seite empfehlen