1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bielefeld

Dieses Thema im Forum "Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland" wurde erstellt von nicksfrei, 18. Februar 2004.

  1. nicksfrei Gast

    Das Miners in der Altstadt ist nur zu empfehlen, es liegt zwar etwas versteckt aber es lohnt sich.

    Für die Puristen hier wahrscheinlich der blanke Horror, aber
    auf jeden Fall eine White Macchiato probieren.
  2. Hallo,
    früher gab es in Bielefeld Café Chocolat in der Altstadt. Leider viel zu kurz. Aber von erlesener Qualität! Es muß doch bessere Alternativen als das Miners in Bielefeld geben, oder?
  3. VolleBohne Gast

    Der "blanke Horror" ist wohl gelinde gesagt eine Schmeichelei !!
  4. IMZm72 Mitglied

    AW: Bielefeld

    Hallo!

    Gibt es in Bielefeld einen vernünftigen Röster?

    Gruß, Ralf
  5. lukask Mitglied

    AW: Bielefeld

    Nein.
  6. temoe Mitglied

    AW: Bielefeld

    In Bielefeld nicht aber hier:
    Leiwes -Kaffee - Home

    Der soll sehr gut sein, persönlich konnte ich ihn noch nicht testen.
    Werde ich aber bald nachholen ;-)
  7. stone1970 Gast

    AW: Bielefeld


    aloha in die Runde...

    hast Du schon Königs Kaffee probiert?Sind in der Goldstraße (Mitten in der Altstadt beim Bielefelder Brauhaus).
    Super lecker ist der Espresso Classic,zumindest in meiner 6600er Delonghi.
  8. IMZm72 Mitglied

    AW: Bielefeld

    Ja, bei König war ich schon 2mal... das erste mal vor ca. 3 Jahren das letzte mal vor ein paar Wochen. Ich hatte beide Male den Eindruck das der Kaffee uralt war! Kein Aroma beim Mahlen - Kelleraroma.

    Ich habe normalerweise immer Kaffee von der Roestbar Münster. Der ist preiswerter und dem König-Kaffee meinen Geschmacksknospen nach meilenweit voraus. Kann man gar nicht vergleichen.

    Trotzdem Danke!

    Gruß, Ralf
  9. Louis Gast

  10. Sheygetz Mitglied

    AW: Bielefeld

    Hallo -
    ich bräuchte am Pfingstsonntag morgens eine Frühstücksgelegenheit in der BI City. Vor 10h! Ich habe schon mal gegoogelt, aber außer McD am Jahnplatz scheint's da nix zu geben. Irgendwelche Tips der "Eingeborenen" ;-)?

    Hendrik ... demnächst auf dem Hermannsweg
  11. temoe Mitglied

    AW: Bielefeld

    Probier mal das Stahlberg am Alten Markt
    Stahlberg Alter Markt
    oder
    das Kaffekunst gegenüber dem Theater
    http://www.ratscafe.de/

    Ciao!
    Tom Eric
  12. Sheygetz Mitglied

    AW: Bielefeld

    Danke - beide leider erst ab 10h. Da will ich schon auf der Sparrenburg stehen :cool:.

    Hendrik
  13. netterKerl Mitglied

    AW: Bielefeld

    Meine Heimat:cool:
    Hier gibt es wirklich gar nichts....
    Hab mir abgewöhnt irgendwo einen Kaffee trinken zu gehen...diese ewige Kostendrückerei auf Kosten der Qualität und gleichzeitig hohe Preise sind zum Abgewöhnen...

    Übrigends in der Habichtshöhe steht eine Faema E61....ob die damit umgehen können?

    Röstet selber...macht Spass und schmeckt super...meistens....
  14. IMZm72 Mitglied

    AW: Bielefeld

    Die Kaffeprinzen sind wirklich zu empfehlen! Habe da jetzt einige Male Kaffee/Espresso gekauft und bin sehr zufrieden. Außerdem sind es bis dahin von mir aus nur 4 km... vorher habe ich häufig von daCapo in Lemgo Kaffee geholt, aber das sind auch 45km ein Weg. Ich denke die Kaffeeprinzen werden meine "Stammröster" ;-)
  15. netterKerl Mitglied

    AW: Bielefeld

    Du bist nicht zufällig ein "Kaffeeprinz":lol:
  16. temoe Mitglied

    AW: Bielefeld

    Da kann ich nur zustimmen!
    Kaufe meine Bohnen im Moment nur noch dort, herrlich frisch und lecker.
    Besonders gut gefällt mir der Espresso Monsun :)
  17. netterKerl Mitglied

    AW: Bielefeld

    :roll:
  18. Gomez147 Mitglied

    AW: Bielefeld

    Leichter Verfolgungswahn? Schau Dir mal die bisherigen Beiträge der beiden an. Da fällt es mir schwer zu glauben, daß sie seit Jahren von langer Hand ein positives Posting über die Kaffeeprinzen planen...

    Ich persönlich muß sagen, daß ich die Preise der Kaffeeprinzen recht gesalzen finde. Zumindest kommen mir die üblichen Boardröster wie die Kaffeebrennerei, Mirella oder Langen deutlich günstiger vor.

    Trotzdem werde ich mal versuchen, im neuen Jahr bei Gelegenheit dort mal reinzuschauen. Ich hoffe, ich darf dann ggfs. etwas positives schreiben?!

    Grüße,
    Gomez
  19. IMZm72 Mitglied

    AW: Bielefeld

    Danke Gomez... gut recherchiert. Habe mit einer Aldi Espresso Maschine angefangen und habe mir nun zu Weihnachten eine Pavoni Professional geschenkt :) Habe in Münster studiert und dort guten Kaffee über die Röstbar kennengelernt. Bin dann beruflich nach Bielefeld und habe lange nach erträglichem Kaffee dort gesucht. Wie oben geschrieben musste ich -da es in Bielefeld ja nichts vernünftiges gab - einige Zeit den Kaffee aus Lemgo beziehen. Bei daCapo ist der Kaffee aber auch wirklich hervorragend. (nein, ich arbeite auch dort nicht :lol:)

    Tja und nun habe ich mich eben gefreut, dass es diesen Laden in Steinhagen gibt!
  20. Jeabeuse Gast

    AW: Bielefeld

    als Cappucchino-Liebhaberin kann ich nur das "The Coffee Store" in der Bielefelder Altstadt empfehlen. Der Cappucchino hier ist göttlich, die anderen Sachen habe ich als Süchtling noch nicht probiert. Die veranstalten auch Kurse zu Espresso und Cappucchino und so und sie haben echt gute Baristas.

Diese Seite empfehlen