1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bohnen- Beratung

Dieses Thema im Forum "Bohnen und Kaffee" wurde erstellt von borgefjell, 3. Januar 2013.

  1. borgefjell Mitglied

    Beiträge:
    46
    Hallo zusammen,

    nachdem ich die Maschine halbwegs im Griff habe, geht die Suche nach der richtigen Bohne los.

    Bei der ESE-Maschine haben wir die Pads von Jolly am besten geschmeckt. Aus einem Espresso-Probe-Paket, das ich bestellt hatte, ist mir der Tre Forza sehr positiv aufgefallen. Beides sind ja anscheinend Bohnen mit einem eher schokoladigen Geschmack. Ein Bekannter hat mir nun noch Nannini Araldica ans Herz gelegt.

    Da ich in der naechsten Zeit nicht mehr so haeufig wechseln moechte, sondern erstmal die Zubereitung weiter optimieren will, suche ich nun nach einem Espresso, der vom Geschmack in Richtung Schokoladig/Nussig geht, gerne auch mit einem Hauch Marzipan, dabei nicht zu suess ist und ein gutes Preis/Leistungsverhaeltnis hat + halbwegs einfach zu bekommen ist.


    Wenn jemand passende Empfehlungen hat, ich waere sehr dankbar! :)
     
  2. gungott Mitglied

    Beiträge:
    220
    Ort:
    Hamburg
    AW: Bohnen- Beratung

    ich würd nen Röster in der Nähe nehmen ,hab ich zumindest gute Erfahrung mit gemacht,wenn man in einer Großstadt lebt.So kann man sich vom Röster auch beraten lassen b.z.w. Probetrinken so das man schmeckt "was geht" . :)

    Ansonsten kann ich Quojote sehr Empfehlen,gute Anerkannte,innovative Röster mit Bio/Fairtrade Bohnen.

    Hier nochmal die Übersicht Deutschlandweit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2013

Diese Seite empfehlen