1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Caffè in Kassel ... eher mau?

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von I-Iealey, 22. Dezember 2007.

  1. I-Iealey Mitglied

    Beiträge:
    147
    Ort:
    Kassel
    In Kassel gibt es den Coffee-Store, Melchior Coffee und Coffee Bay ... aber angetestet habe ich sie kaum. Kann jemand mehr zu diesen und anderen Caffèbars in Kassel sagen?
  2. meister eder Mitglied

    Beiträge:
    6.688
    Ort:
    aachen
    AW: Caffè in Kassel ... eher mau?

    der beste davon ist immer noch melchior. barico hat leider im sommer dichtgemacht. bis heute gab es noch einen ital. spezialitätenladen namens bella italia, wo man für 1euro einen vernünftigen espresso trinken konnte, der ist aber auch weg. coffee-store hat keinen guten espresso, ein paar von den mädels können aber zumindest ganz ordentlichen milchschaum. wesentlich weiter bin ich mit dem testen nicht gekommen. mit der negativliste will auch erst gar nicht anfangen...
    gruß, max
  3. I-Iealey Mitglied

    Beiträge:
    147
    Ort:
    Kassel
    AW: Caffè in Kassel ... eher mau?

    Ja, es gibt nicht allzu viel in Kassel, wo man wirklich guten Caffè bekommt, selbst wenn die "Hardware" passt. Und das Barico ... weisst Du mehr darüber? Warst Du öfters dort? Man hat ja gemunkelt, in der Friedrich-Ebert-Str. wäre es neu eröffnet worden ..
  4. meister eder Mitglied

    Beiträge:
    6.688
    Ort:
    aachen
    AW: Caffè in Kassel ... eher mau?

    nee, ich glaub, da wird nix draus. es sollte eine zweite filiale geben, aber dann ist irgendwas schiefgelaufen. mehr weiß ich nicht.
    das problem ist, dass ich gerne mal ein paar cafes testen würde, aber einfach nicht bereit bin, 1,80 für einen espresso zu zahlen, der mit hoher wahrscheinlichkeit überhaupt nicht schmeckt :roll:...
    gruß, max
  5. I-Iealey Mitglied

    Beiträge:
    147
    Ort:
    Kassel
    AW: Caffè in Kassel ... eher mau?

    Im Barico gab es wohl zu viel organisatorischen Kuddelmuddel. So mit Lieferdienst und und und ....

    Naja - die Qualität hatte absolut gestimmt, finde ich.
  6. bamf Mitglied

    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    kassel
    AW: Caffè in Kassel ... eher mau?

    melchior hat seine qualität in den letzten jahren stark verbessert... mittlerweile bekommt man da sogar einen cappu mit latte art - wenn der richtige mann (frau) hinterm tresen steht.
    das problem beim barico war in erster linie die lage in der nordstadt. das mit dem lieferdienst hat nicht so geklappt wie es sollte (wer5 möchte heutzutage schon qualität kaufen?) und wurde eingestellt - für den cafe betrieb alleine war die lage einfach zu schlecht. der umzug in die f.e.s. kam leider zu spät.
  7. I-Iealey Mitglied

    Beiträge:
    147
    Ort:
    Kassel
    AW: Caffè in Kassel ... eher mau?

    Ich hab' heute im Einkaufsgetümmel gesehen, dass im CityPoint ein neuer Laden "Coffee Shop Company" oder so ähnlich aufgemacht hat. Mir war mein ganzes Geld aber zu schade, als dass ich beide Euros für was bei denen ausgegeben hätte. In meinen Augen nur ein weiterer Starbutts-Abklatsch.
  8. meister eder Mitglied

    Beiträge:
    6.688
    Ort:
    aachen
    AW: Caffè in Kassel ... eher mau?

    dito. bei den schärf-maschinen wär ich fast schwach geworden, wüsste gern mal, wie gut die wirklich sind. aber ob das ergebnis dann repräsentiv wär'....
    gruß, max
  9. I-Iealey Mitglied

    Beiträge:
    147
    Ort:
    Kassel
    AW: Caffè in Kassel ... eher mau?

    Naja, allein die 15er Batterie Sirupflaschen mit Pumpen macht mir den Laden schon unsümbadisch. Ich bin einfach kein Fan von Flavored-Iced-Moccachino-Latte-Shake-Chai-Freezies ...

    Es versucht halt jetzt jeder auf der McCafé-Starbucks-"Bei Gilmore Girls trinken sie auch immer Kaffee"-Welle mitzuschwimmen. Das halte ich auch für durchaus legitim, lässt sich so auch in der etwas schwächelnden Gastro-Branche wieder Geld verdienen.

    Aber ich muss es einfach nicht haben. Wer's mag, mag es.
  10. torio123 Gast

    AW: Caffè in Kassel ... eher mau?

    Das Café im Citypoint ist meiner Meinung nach voll okay. Man bekommt hier einen wirklich guten Espresso. Hab so den Eindruck das die Mädels auch wissen was Sie verkaufen und nicht nur Kaffee an den Tisch tragen. recht interessant find ich auch die Auswahl an Zeitschriften die hier zu finden sind. :-D
  11. meister eder Mitglied

    Beiträge:
    6.688
    Ort:
    aachen
    AW: Caffè in Kassel ... eher mau?

    das zanetti oder die "neue" bar mit den schärf-maschinen? letztere hab ich mir schon ein paar mal angesehen, aber obwohl mich der kaffee aus diesen maschinen mal interessieren würde, hat mich bisher der preis abgeschreckt.
    nun wohn ich nicht mehr in kassel und werd auch in nächster zeit keine gelegenheit haben, deren kaffee zu kosten. hab ich was verpasst?
    gruß, max
  12. WesTT Mitglied

    Beiträge:
    105
    Ort:
    Ratingen-Lintorf
    AW: Caffè in Kassel ... eher mau?

    Hallo zusammen!

    War vor ca. 2 Wochen in Kassel und habe dort das örtliche Einkaufszentrum besuchen "müssen". Nennt sich DEZ oder so ähnlich.
    Dort hab ich mit meiner Begleitung in einem kleinen italienischen Restaurant/Bar halt gemacht und zum Abschluß einen wirklich Weltklasse Espresso genossen.
    Ich meine es wär eine 2-Gruppige-Gaggia gewesen.
    Eine echte "1" für den Espresso--hab ich selten so erlebt.

    MfG

    WesTT
  13. mossberg Mitglied

    Beiträge:
    6
    AW: Caffè in Kassel ...

    War vor zwei Wochen in Kassel im Coffee Store zum Espresso trinken ... wirklich zu empfehlen !
  14. Kuckuck24 Mitglied

    Beiträge:
    279
    Ort:
    34131 Kassel
    AW: Caffè in Kassel ... eher mau?

    Hi,

    ich finde, dass in KS espressomässig nicht viel läuft. Auch kenne ich keinen Laden, der gute Maschinen etc. anbietet bzw. gute Bohnen verkauft :-(.

    Aber im DEZ gibt es den italienischen Laden "Avanti", und da gibt es lecker Sachen und wirklich guten Espresso, zu bezahlbaren Preisen.
  15. Kuckuck24 Mitglied

    Beiträge:
    279
    Ort:
    34131 Kassel
    AW: Caffè in Kassel ... eher mau?

    Hi,

    in Kassel tut sich was. Wer auf der Suche nach guten, schönen Maschinen und Mühlen ist, sollte mal den Laden der Firma Machmar in der Lutherstrasse 1 aufsuchen. Dort kann man neben den Geräten von Graef nun auch ECM-Geräte bestaunen. An Kaffee haben die nicht viel zu bieten.

    Aber neulich habe ich am Königstor den kleinen Laden "Espresso & more" gesehen. Dort gibt es guten Espresso für nur 1 € zu trinken. Sitzen kann man da nicht. Aber schöne Maschinen kann man da bestaunen. Hauptsächlich repariert der Laden aber Vollautomaten. Man kann dort auch Espresso einer kleinen Manufactur aus der Schweiz kaufen.
  16. Masuka Mitglied

    Beiträge:
    22
    Ort:
    KS
    AW: Caffè in Kassel ... eher mau?

    habe gerade einen espresso im zanetti (citypoint) getrunken. war auf dem sprung und dachte bei 2,10€ für einen cappu to go würde der espresso nicht all zu teuer sein.
    -> 2€ für einen sauren, beinahe cremalosen shot. wasser gab's natürlich nicht dazu...

    maschine war eine 3-gruppige la spaziale.

Diese Seite empfehlen