1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Channeling bei jedem Schuss

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von vooolker, 28. November 2008.

  1. vooolker

    vooolker Mitglied

    Beiträge:
    282
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo Ihr Hesse,

    seit Anfang November habe ich also meine neue Ela von Nobbi-4711.

    Anfangs war ich zuversichtlich, die Ergebnisse für den Anfang gar nicht so schlecht.
    Jetzt bekomme ich aber gar nichts mehr hin.

    Am ehesten gelingt es noch, wenn ich die Demoka auf ganz fein stelle und so gut wie gar nicht tamper. Da ich auch hier meistens Channeling habe, stelle ich die Demoka gröber, aber die Ergebnisse werden dann noch schlechter. Oft sieht der Puck wie nach einem Bombenangriff aus, oder er hat ein großes Loch. Mindestens aber feine Löcher.
    Meistens schwemmt der Puck auch sehr auf und blubbert.

    Ich benutze das LM-Einer. Bei dem Original-Sieb schmeckt es mir nicht so.
    Ich mache so 8 Gramm rein - aktuell Stern Espresso.

    Habe ich jetzt alles erwähnt? Bin gerade etwas stinkig, weil es mir seit drei Tagen nicht möglich ist, halbwegs einen vernünftigen Cappu zu trinken.

    Also vielleicht hat ja jemand mal Zeit und Lust bei mir vorbeizukommen und meine Ela zu bändigen. :lol:

    Ich wohne in Frankfurt im Gallusviertel.

    Volker
     
  2. pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Beiträge:
    1.424
    Ort:
    nördlich von Frankfurt
    AW: Channeling bei jedem Schuss

    Hi Volker,
    kann es sein das es am Kaffee liegt. Hast du vielleicht die Kaffeesorte gewechselt und seitdem die Probleme. Ich habe auch immer mal meine Probleme mit dem Stern...
    Hast du vielleicht auch noch eine Kaffeesorte zum wechseln?
    Wenn die Maschine von Nobbi kommt sollte das mit dem Brühdruck schon stimmen!!

    Gruß Peter

    P.S. Wann hast du denn Zeit?
     
  3. vooolker

    vooolker Mitglied

    Beiträge:
    282
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: Channeling bei jedem Schuss

    Hallo pastajunkie,

    ich hatte davor Wackers Costa Rica. Da ging aber noch weniger. Deswegen habe ich gewechselt. Aber wenn Du sagst, dass der Stern-Espresso auch immer bei Dir Probleme macht, dann bestelle ich jetzt mal doch bei Fausto eine Ladung. Dann kann ich wenigstens sicher sein, dass es nicht an den Bohnen liegt.

    Oder gibt es eine schnelle gute Alternative für Bohnen in Frankfurt?

    Zeit? Hm, also ab Montag habe ich Urlaub. Da würde es gehen. Fahre aber vielleicht so ab Mitte der Woche weg. Oder jetzt am Sonntag?
    Wäre cool, wenn es klappen würde. Schreib eine PN wenn Du magst.

    Volker
     
  4. scott zardoz

    scott zardoz Mitglied

    Beiträge:
    1.940
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    AW: Channeling bei jedem Schuss

    Am Brühdruck liegt das nicht. Den hat Marcus bestimmt optimal eingestellt.
    Ferndiagnose ist schwierig ich trippe eher auf Schwankungen des Mahlguts der Mühle.
    Das ist Wetter abhängig und ich beobachte das bei allen Kaffeesorten.

    Das LM Sieb wäre der nächste Kandidat, sollte man mal das von Cimbali (7 Gramm)
    verwenden. Dann die Menge des Kaffeepulvers anpassen.

    Kleinigkeiten die auf wundersame Weise zum guten Ergebnis in der Tasse führen :)


    Gruss


    Scott


    PS: Vielleicht verschiebt ein Mod den Thread mal in die richtige Rubrik.
     
  5. pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Beiträge:
    1.424
    Ort:
    nördlich von Frankfurt
    AW: Channeling bei jedem Schuss

    Hi Volker,
    es kann aber auch sein das der Stern zu frisch ist. Gute Bohnen in Frankfurt ist schwer, da gibt es eigentlich nur den Stern. Der Wacker ist nicht so mein Ding, da kann man Glück aber auch Pech haben...
    Cafe Laier in Offenbach hat gute Bohnen, da kann dir Francesco bestimmt weiterhelfen, der kauft dort öfter!!

    Den Rest per PN

    Gruß Peter
     
  6. vooolker

    vooolker Mitglied

    Beiträge:
    282
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: Channeling bei jedem Schuss

    Klar, dass es anfangs nicht gleich perfekt läuft. Nur habe ich die Maschine jetzt schon drei Wochen und ich habe immer noch keine Richtung, in die es mahlgradtechnisch gehen soll.

    Ich werde mir gleich mal bei Fausto bestellen, vielleicht hilft mir das schon weiter. Der Malabar soll der gutmütigste sein?

    Klar könnte ich ein anderes Sieb nehmen. Aber mit meiner Gaggia bin ich damit ja auch zurecht gekommen. Und viele andere ja auch.

    Ich habe mit Absicht in "Hessen" gepostet, da ich um Support "vor Ort" gebeten habe. :lol: War das falsch?

    Volker
     
  7. scott zardoz

    scott zardoz Mitglied

    Beiträge:
    1.940
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    AW: Channeling bei jedem Schuss


    Ja.

    Deine Emulsion ist ja nicht der beste Espresso der Stadt.
    Noch nicht :)

    Gruss


    Scott
     
  8. vooolker

    vooolker Mitglied

    Beiträge:
    282
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: Channeling bei jedem Schuss

    Achso, ok. Sorry. :lol:

    Dachte es geht um allgemein regionale Themen. Lesen kann ich eigentlich schon. Nur mit dem Kapieren hapert es noch etwas.

    Volker
     
  9. kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Beiträge:
    930
    Ort:
    Köln
    AW: Channeling bei jedem Schuss

    Hallo,

    versuche doch mal testweise NICHT das LM-1er zu nehmen, sondern das Ela-1er zu überfüllen. Am besten soviel Kaffeemehl, das sich gaaanz leicht die Dusche beim einspannen darin abdrückt.
    Das LM-1er ist zwar gut, aber nicht unkritisch, da hier zwischen Dusche und Puck ein recht großer Abstand ist. Das ist gut fürs Channeling...

    Viel Glück und nicht aufgeben (war auch einmal in dieser Phase...)
    Dirk
     
  10. fpark

    fpark Mitglied

    Beiträge:
    236
    Ort:
    Hamburg - St. Pauli
    AW: Channeling bei jedem Schuss

    Sagt mal: das scheint ein Spezialität der BFCs zu sein:

    BFC Ela, Durchfluss zu schnell…
    Channeling bei meiner BFC Perfetta
    BFC Ela Channeling

    Ich glaube, das es konstruktionsbedingt an Dusche und einer zu hohen Temperatur liegt.

    Ich habe mittelerweile die Temperatur heruntergeregelt und seit dem – zusammen mit dem LM 1er Sieb und frischen Espressobohnen keine Probleme mehr. Ich komme zwar nicht auf 23 – 25 sek. (es sind immer zw. 18-20), aber der Espresso läuft super und schmeckt – kaum bitter, wie noch vor der Temperaturänderung.

    Die bei der Auslieferung eigetunnte Temperatur fand ich zu hoch: es kochte schon nach einer halben Stunde Aufwärmzeit aus der Dusche, wenn man einen Leerbezug machte. Weiter Leerbezüge änderten nichts an der Situation, im Gegenteil: es wurde relativ schnell wieder nachgeheizt.
    Der Puk sieht dann bei einem Abbruch des Bezuges durch den Druck und das sprudelnde Wasser so aus:

    [​IMG]

    Ich glaube dadurch ensteht das Channeling. Nach dem Bezug siehts weniger dramatisch aus, es bleiben aber die Löcher…
    Grüße
     
  11. Rodriguez69

    Rodriguez69 Mitglied

    Beiträge:
    559
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Channeling bei jedem Schuss

    Hallo,

    Ich benutze momentan die Carimali von DonJulio mit, und wir haben auch sehr starke Probleme mit Channeling - die ich mit der Astoria noch nie in der Form hatte. Allerdings benutzen wir auch eine andere Mühle: Mit der San Marco Sm90 war das Channeling am krassesten. Die Eureka MCI (beides seine) ist da etwas besser. Mit meiner Mazzer hatten wir überhaupt keine Probleme mit Channeling - warum auch immer das so sein mag - die Scheiben bei allen Mühlen sind eigentlich wie neu.

    Der Stern Espresso (v.A. auch der Transfair) war bei uns aber immer eigentlich der gutmütigste. Ich glaube nicht, dass das an den Bohnen liegt. Ich würde sagen, dass der Stern den Boardröstern in Sachen Qualität in nichts nachsteht.

    Gruß
    Matthias
     
  12. Largomops

    Largomops Mitglied

    Beiträge:
    11.198
    Ort:
    www.neidenfels.de
    AW: Channeling bei jedem Schuss

    Frag mal bei Marcus nach ob er den Brühdruck auf 9 bar eingestellt hat. Mit dem LM-Sieb sollte es ungefähr so aussehen:

    [​IMG]

    BZ99+Mazzer Mini E + zwei Monate alter Zicaffe.
     
  13. vooolker

    vooolker Mitglied

    Beiträge:
    282
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: Channeling bei jedem Schuss

    @fpark: Also ich hab die Temperatur jetzt nicht gemessen, aber beim mir sprazelt es nie aus der Dusche. Auch dann nicht, wenn die Maschine lange an ist.

    @kleinischer: Ja, ich werde das mit dem Ela-Einer nochmal versuchen. Einmal habe ich es heute morgen nochmals versucht. Auch Channeling. Aber es war ja der erste Versuch.

    Kann es sein, dass der Mahlgrad zwischen Gaggia CC und Ela bei gleichem Sieb stark verändert werden muss?

    Habe heute bei Kaffee Stern/Wissmüller mal angerufen. Mittwoch hatte ich die Bohnen gekauft und wurden entweder am selben Tag oder ein Tag davor geröstet. Also doch sehr frisch.

    Ich habe jetzt mal bei Fausto Bohnen bestellt. Die sollen jetzt als Referenz dienen.

    Volker
     
  14. vooolker

    vooolker Mitglied

    Beiträge:
    282
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: Channeling bei jedem Schuss

    Hallo Largomops,

    Zitat von Marcus:
    Von so einem Puck kann ich nur träumen. ;(

    Schwemmt der Puck bei Euch nie auf?

    Volker
     
  15. fpark

    fpark Mitglied

    Beiträge:
    236
    Ort:
    Hamburg - St. Pauli
    AW: Channeling bei jedem Schuss

    Ok, dann sollte es doch eher an den Bohnen liegen … oder am Ela-Sieb.
    Ich bin mit dem mitgelieferten BFC 1er Sieb nicht klargekommen… auch nicht mit frischen Bohnen.

    Mit dem Monsooned Malabar und dem LM 1er Sieb sieht meine Puck auch aus wie auf dem Bild v. Largomops – es quillt das Mehl ein bisschen weiter heraus.

    Grüße und viel Glück
     
  16. vooolker

    vooolker Mitglied

    Beiträge:
    282
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: Channeling bei jedem Schuss

    Ich benutze doch die ganze Zeit das LM-Einer.
     
  17. fpark

    fpark Mitglied

    Beiträge:
    236
    Ort:
    Hamburg - St. Pauli
    AW: Channeling bei jedem Schuss

    Ahh, sorry… scheinbar ausgeprägte Leseschwäche – nein, hatte ich vergessen.

    Tja, ausser den Tipps der anderen (frische Bohnen, Brühdruck nochmal prüfen) fällt mir nur ein: probieren, probieren…
     
  18. nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Beiträge:
    5.381
    Ort:
    Würzburg/Magdeburg
    AW: Channeling bei jedem Schuss

    Entweder mahlst Du ganz einfach zu fein oder wir haben hier eine von den "Ich-kann-einfach-nicht-gescheit-mahlen"-Demokas. Die gibts ab und an (weswegen ich keine Dmokas verkaufe). Dasselbe Problem hatte ein anderer Kunde, bis ich ihm einfach eine andere Mühle hingestellt hab.

    An der Dusche der Ela liegts mit Sicherheit nicht, die ist identisch mit allen anderen E-61ern.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  19. vooolker

    vooolker Mitglied

    Beiträge:
    282
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: Channeling bei jedem Schuss

    Ich habe die Begrenzungsschraube der Demoka rausgeschraubt. Kann es sein, dass ich mir die Mühle kaputt gemacht habe? Komische Geräusche habe ich aber nie gehört.

    Mit der Gaggia und der Demoka kam ich ja zurecht. Dann sollte es doch nicht grundsätzlich an der Mühle liegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2008
  20. donjulio

    donjulio Mitglied

    Beiträge:
    172
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: Channeling bei jedem Schuss

    Hallo Leute,

    endlich bin ich, trotz mangelnden Internets in meiner Bude, wieder im Kaffeenetz! Ich möchte mich der Diskussion auch etwas anschließen:

    Bei der Carimali Systema hatte ich zu Beginn nie Probleme mit Channeling, aber inzwischen ist es besonders bei älteren Bohnen so, dass ich es sehr schwer habe einen guten Shot zu ziehen. Entweder ist das Mehl zu grob und es channelt oder es ist zu fein und es tropft nur aus dem Sieb. Den (ich dachte Normal-) Fall, dass es bei zu feinem Mehl channelt, habe ich eigentlich nie.

    Zum Stern: das ist eigentlich die Sorte, die immer geil läuft, komme was wolle :)

    Channeln weil zu frisch habe ich bisher noch nicht gehabt.

    In der Systema habe ich im Moment die 0,8er Düse. Neues Duschsieb ist bestellt, hatte das bei der Restauration NICHT getauscht :oops: kann das auch der Grund für das Channeln sein? Sorry, möchte den Thread nicht übernehmen, aber vielleicht hat ja jemand grad ne Idee parat.

    An den Threadaufmacher: Vielleicht haben wir ja das gleiche Problem. Brühdruck sollte bei mir auch stimmen, hab nen Manometer an meinen ST gebaut zur Kontrolle...

    Dass es an meinen Mühlen liegt, glaube ich auch eher nicht, die San Marco hat neue Scheiben und die Eureka MCI ist komplett neu. Dass die Mazzer kein Channeln hervorrief bei der Carimali kann ich bezeugen, allerdings haben wir das nur bei einer Sorte probiert. Ob das immer so ist bzw. dass die Mazzer einfach geiler mahlt als sowohl Eureka und San Marco hoffe ich nicht, sonst muss ich mir den ganzen Tag weiter den Diss vom Rodriguez geben ;) ich hoffe einfach auf das Duschsieb... :cool:

    lieber Gruß und ein channelfreies Wochenende,

    Julian
     

Diese Seite empfehlen