1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Chicago

Dieses Thema im Forum "Weltweit" wurde erstellt von Hausbrandt, 22. April 2008.

  1. Hausbrandt

    Hausbrandt Mitglied

    Beiträge:
    260
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Hallo,

    habt Ihr irgendwelche Tipps für Chicago - bin zwar nur kurz da, aber möchte nicht unbedingt vor lauter Verzweiflung in einem Starbucks enden....

    cheers,
     
  2. schnick.schnack

    schnick.schnack Mitglied

    Beiträge:
    1.065
    AW: Chicago

    Intelligentsia hat mindestens 2 Filialen, eine im Loop und eine am Broadway. Da kann man nix falsch machen. Die Tassen und Gläser (zb die Macciato Cup) von denen find ich super. Falls Du was mitbringst, ich wäre auch noch an ein paar interessiert.
     
  3. GeorgM_xx

    GeorgM_xx Mitglied

    Beiträge:
    130
    Ort:
    Berlin
    AW: Chicago

    Hi,
    Was habt ihr eigentlich fuer ein Problem mit Starbucks? Die meisten waren noch nicht in USA, geschweige denn in einem Starbucks shop.

    Gruss Georg
     
  4. schnick.schnack

    schnick.schnack Mitglied

    Beiträge:
    1.065
    AW: Chicago

    Zu teuer, zu vollautomatisch. Ich kanns aus Erfahrung sagen, diesseits und jenseits des Atlantiks. Ob man es probiert haben muss? Wenn es Alternativen gibt, ziehe ich die immer vor.
     
  5. kunstmilch

    kunstmilch Mitglied

    Beiträge:
    990
    Ort:
    bei Düsseldorf
  6. GeorgM_xx

    GeorgM_xx Mitglied

    Beiträge:
    130
    Ort:
    Berlin
    AW: Chicago

    Wir hatten einen Srarbucks in der Kantine. Habe mir fast jeden Morgen einen Cappu gegoennt. Ja, offt genug ist es eben in USA die einzige Moeglichkeit an trinkbaren Kaffee zu kommen. Zu teuer fanden den meine US Kolllegen auch nicht. Ist halt wie ein Segalfrego in einer deutschen Kantine. An automatisch kann ich mich auch nicht erinnern. Selbst die Milch schoen von Hand aufgeschaeumt.

    Ich denke eher es ist so etwas wie das Mc Do Syndrom. Alle schimpfen, angeblich geht keiner hin aber man trifft sie dann doch bei Mc Do.

    Gruss Georg
     
  7. Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    AW: Chicago


    Ist vom Preisniveau und Qualität wohl nur tauglich für Spesenritter...:roll:

    ralph
     
  8. nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Beiträge:
    5.382
    Ort:
    Würzburg/Magdeburg
    AW: Chicago

    @Georg:

    Er hat ja nicht gefragt, wo kriege ich was kaffeemäßiges her, sondern wo kriege ich was her, was unseren Kaffee-Netz Ansprüchen genügt. Das ist an und für sich die Frage nach den berühmten Geheimtipps, die man bei Restaurants ja auch immer gern stellt. Dass es Starbucks, McD u.a. gibt, weiss ja jeder, und es soll tatsächlich Leute geben, die da eben nur im Notfall hingehen. Ich würde auch keinen McD besuchen, wenn ich nicht so oft auf der Autobahn stecken würde und es dann schnell gehen muss (billig sage ich absichtlich nicht, wenn ich sehe, wieviel Nährwert ich eigentlich für mein Geld bekomme).

    Zum eigentlichen Thema kann ich leider nichts beitragen, ausser dem Verweis auf coffeegeek.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  9. Hausbrandt

    Hausbrandt Mitglied

    Beiträge:
    260
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    AW: Chicago

    @ alle:

    Danke vielmals für die Antworten, auch für die Restaurant Tipps - very much appreciated !
    Mal sehen, was ich in den nächsten 48h davon realisiert bekommen...

    @ Georg M

    Ich denke, Marcus hat die Frage ja ziemlich treffend beantwortet...Starbucks ist das Pendant zu McDonalds - d.h., man kann da sicher mal essen/einen Kaffee trinken, wenn es nicht anders geht, es muss aber doch nicht wirklich sein, oder? (In den USA sieht man wirklich nur noch Vollautomaten...gepaart mit dem Starbucks roast ist das wirklich ein Albtraum).
     
  10. schnick.schnack

    schnick.schnack Mitglied

    Beiträge:
    1.065
    AW: Chicago

    Und? Erzähl doch mal!
     
  11. kunstmilch

    kunstmilch Mitglied

    Beiträge:
    990
    Ort:
    bei Düsseldorf
    AW: Chicago

    schläft doch noch. :)
     
  12. Hausbrandt

    Hausbrandt Mitglied

    Beiträge:
    260
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    AW: Chicago

    Wieder wach und zurück!

    Intelligentsia war ein prima-Tipp - besten Dank noch einmal schnick.schnack!

    War im Intelligentsia-Shop in der Randolph Street und der Barista hat sein Handwerk gut verstanden - sowohl Cappucino also auch der single-shot Espresso waren prima (OK, der Espresso war mehr ein Ristretto, aber genau so mag ich das).

    Leider habe ich überhaupt nicht an Tassen oder Gläser gedacht...sorry.
     
  13. schnick.schnack

    schnick.schnack Mitglied

    Beiträge:
    1.065
    AW: Chicago

    freut mich! ich hab da auch immer guten kaffee bekommen. da war keine niete dabei. obwohl ich jedes mal eine/n andere/n barista an der maschine hatte. die verstehen wirklich alle ihr handwerk.

    lg,
    s.
     

Diese Seite empfehlen