1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Damphahn undicht-Grimac la uno

Dieses Thema im Forum "Reparatur und Wartung" wurde erstellt von schloer, 20. Oktober 2010.

  1. schloer Mitglied

    Beiträge:
    17
    Hallo und Guten Abend,
    ich lese hier schon läbger mit und habe hier übers Netz meine jetzige Maschine gekauft mit der ich sehr zufrieden bin.
    Da man über die Grimac nicht so viel findet habe ich ein paar Fragen an die Experten.
    Der Dampfhahn hatte am Anfang einen fühlbaren Federwiderstand, dieser ist weg und der Dampfhahn ist leicht undicht.Vielleicht kann mir ja auch so jemand sagen was für Ersatzteile ich brauche, ansonsten würde ich es nochmal auseinander bauen und fotografieren. Ich habe das Innenleben des Dampfhahns schon rausgedreht aber habe dummerweise keine Fotos gemacht.Vielleicht kann mir ja auch so jemand sagen was für Ersatzteile ich brauche, ansonsten würde ich es nochmal auseinander bauen und fotografieren.
    Von den anderen Teilen habe ich Fotos gemacht, es wäre schön wenn mir einer sagen könnte ''was was ist'' und welche Funktion es hat.
    Vielen Dank schon mal im vorraus.
  2. schloer Mitglied

    Beiträge:
    17
    AW: Damphahn undicht-Grimac la uno

    Hier die Bilder.....
  3. schloer Mitglied

    Beiträge:
    17
    AW: Damphahn undicht-Grimac la uno

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
  4. schloer Mitglied

    Beiträge:
    17
    AW: Damphahn undicht-Grimac la uno

    Hier noch ein Bild, ich hoffe ich mache das hier nicht total caotisch..?[​IMG]
  5. Fritzz Mitglied

    Beiträge:
    3.484
    Ort:
    nähe Wiesbaden
  6. schloer Mitglied

    Beiträge:
    17
    AW: Damphahn undicht-Grimac la uno

    Vielen Dank, das hat geholfen...
  7. exbonner Mitglied

    Beiträge:
    958
    Ort:
    Solingen
    AW: Damphahn undicht-Grimac la uno

    Ich hol den Thread mal wieder hoch, denn bei mir stellt sich die gleiche Frage: Wo bekomme ich das komplette Dampfventil her?
  8. exbonner Mitglied

    Beiträge:
    958
    Ort:
    Solingen
    AW: Damphahn undicht-Grimac la uno

    Tja, die Resonanz fällt ja recht bescheiden aus :-(
    Leider kann selbst der Händler in den USA nicht mehr liefern, so dass ich hier nun vor einem dicken Problem stehe. Falls hier noch jemand einen Kniff weiß oder eine Umbaumaßnahme, bin ich für jeden Hinweis dankbar.
    Heute wurde das neue Kesselventil geliefert, so dass bis auf den tropfenden Dampfhahn/Ventil nunmehr alle Arbeiten abgeschlossen sein sollten.

    Die La Uno hat gestern auch schon zwei leckere Espressi ausgespuckt...ein wenig Feintuning ist aber noch zu machen.

    Es ist so schade, dass man die Plastikschale und die Plastikabdeckung nicht mehr bekommt. Dann würde die Maschine auch optisch deutlich besser aussehen...
  9. IkeTurner Mitglied

    Beiträge:
    139
    AW: Damphahn undicht-Grimac la uno

    Hallo,

    ich hatte das gleiche Problem mit einer Grimac Mia.
    Das das originalventil eh minderwertig ist, habe ich nach passendem hochwertigem Ersatz gesucht.
    Ergebnis: Mit wirklich ganz wenig Bastelei kommt man in den Genuss eines erstklassigen Dampfventils, und das für relativ kleines Geld:
    DAMPFVENTIL - Espressomaschinen Ersatzteile, Pavoni, Faema, Vibiemme, Gaggia, Rancilio, Bezzera, Astoria, Elektra, San Marco, BFC
    Lediglich das Gehäuseblech muss 1mm aufgebohrt/gedremelt und die Dichtfläche hinten am Ventil plangefeilt werden. Mehr nicht.
    Der Thread dazu ist dieser hier: http://www.kaffee-netz.de/reparatur-und-wartung/52313-dampfventil-grimac-mia.html
    Gibts auch ein Video zu:
    "Grimac Mia" - YouTube

    Ich hoffe, das hilft....

    Gruß
    Ike
  10. exbonner Mitglied

    Beiträge:
    958
    Ort:
    Solingen
    AW: Damphahn undicht-Grimac la uno

    Danke für den Tip. Passt das Ventil denn auch an der Mini La Uno?

    Dann wäre der Aufwand ja echt überschaubar. Das Dampfrohr, das dann auf der Seite mit angezeigt wurd, dürfte ja zu dem Ventil passen, oder?

    Danke

  11. hako Mitglied

    Beiträge:
    293
  12. exbonner Mitglied

    Beiträge:
    958
    Ort:
    Solingen
    AW: Damphahn undicht-Grimac la uno

    Der Tipp war wirklich Gold wert. Paket vom Doc ist heute angekommen. Ich hab die Öffnung kurz aufbebohrt, die Dichtung abgefeilt und das Ventil samt neuem Kugeldampfhahn war in nicht mal 30min komplett eingebaut
    Damit ist die Grimac wieder vollständig hergestellt. Zwar nicht wirklich hübsch mit dem Plastik, aber funktionsfähig.

Diese Seite empfehlen