1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Darmstadt - Normal/ristretto/lungo/doppio

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von sarola, 1. November 2003.

  1. sarola Mitglied

    Beiträge:
    64
    Ort:
    Darmstadt
    Cafe/Bar 9 im Erdgeschoß des Luisencenter:
    Neben dem üblichen In-Schmodder wirklich guter Espresso! Allein die Tatsache, das sie die o.g. Typen unterscheiden spricht für sich.
  2. MacLeon Gast

    Gegenüber des Hauptbahnhofs ist ein italienischer Feinkostladen (alter Hauptausgang, dann halblinks zu dem Gebäude mit den Arkaden), in dem man auch guten Espresso trinken und vor allem zwischen diversen Sorten wählen kann (die teilweise auch dort verkauft werden). Von den milchschäumerischen Qualitäten war ich allerdings nicht angetan.

    Gruß,

    MacLeon
  3. Calvin Mitglied

    Beiträge:
    60
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Bäckerei Bormuth am Marktplatz, neben ADAC.
    Sehr, sehr, sehr, sehr guter Espresso. Aber der Cappuccino hat es mir besonders angetan.

    Das Ganze wird noch von einer Schönheit abgerundet. Nein, nicht die Bedienung, sondern die Espressomaschine! Neugierig? Schaut mal rein. :)

    Ciao und Gruß,
    Tom

    P.S:
    Kleiner Tipp zur Maschine --> Polierter Edelstahl, drei-gruppig, und mind. 100kg schwer(Meine Einschätzung).
    Ähnlich dem http://www.thesite.co.nz/eagleb.jpg, jedoch silber und der Adler hat die Flügel nach oben ausgestreckt...



    Edited By Calvin on 1103638614
  4. docsnuggle Mitglied

    Beiträge:
    60
    Ort:
    Gütersloh
    [color=#B0ADAD:post_uid2]Ich schließe mich MacLeon an!
    Mit den besten Espresso gibt es im CENTRAL Feinkost Laden (sehr stylish) direkt gegenüber vom Hauptbahnhof. Man kann zwischen mehreren Bohnen wählen, nettes Flair, sehr gut.
    Die selben Mischungen gibt es aber auch an der Espressobar im Luisencenter (am Karstadt ausgang im EG).

    Gibt aber noch 2 andere, sehr gute Espresso-Bars, aber da muß ich erst nochmal nach dem Namen schauen :)

    Homepage Central Darmstadt
  5. Don-Vito Gast

    Espresso gibt es auch bei Ferrarese in der Heinrichstr., im Punto Sconto , im Gran Consumo, sowie neu in der Grafenstr. neben der Dresdner Bank, der verteibt neben Vollautomaten auch Kaffee. Dann natürlich der Segafredo und der Lavazza-Laden.
  6. josh Mitglied

    Beiträge:
    220
    Ort:
    Darmstadt


    Das war dann wohl einmal... wenn ich mich nicht irre steht dort eine Elektra P1C Verticale. Allein der Anblick ist schon ein Traum... und wie die Damen mit der Verticale umspringen treibt einem die Tränen in die Äuglein. Furchtbar...

    War neulich mit einem Freund dort... haben je einen Espresso bestellt. Die gute Dame hat einen Siebträger gefüllt, kurz angedrückt, eingespannt, erste Tasse gefüllt, zweite Tasse drunter und einfach das gleiche Pulver noch mal benutzt. Wozu ja auch wechseln? War ja eh noch nass ...
  7. m21 Mitglied

    Beiträge:
    18
    in der fussgängerzone gibt es die bar bruno, ist sehr nett da drin und vor allem ist der espresso tadellos (stand: märz 2007)
  8. meister eder Mitglied

    Beiträge:
    6.688
    Ort:
    aachen
    AW: Darmstadt - Normal/ristretto/lungo/doppio

    kleiner bericht aus meinem löchrigen hirn :roll::
    war heute (gestern...) in DA, unter anderem auch in zwei läden am hauptbahnhof. der erste ist ein italienischer supermarkt namens irgendwas mit "molina", dort gibt es diverse nuova point tassen für 2 euro kleckerkram und capputassen von acf, allerdings mit logo. der "hauseigene" espresso machte, unter der annahme, dass er nur 12mon vordatiert ist, auch einen recht frischen eindruck. habe leider keinen mitgenommen.
    der zweite laden (name vergessen) ist direkt im gebäude vor dem hbf, neben mcd***. da stehen ein paar maschinen (silvia, ecm mechIII, 2xbfc, unico splendor) und ein paar bekannte mühlen (demoka m203/7, ascaso, rocky...).
    espresso kann man aus einer batterie von rossis verkosten, gab diverse von bristot über illy und jolly. wollte gern mal einen fachmännisch zubereiteten illy kosten, leider wurde daraus irgendwie nix, weil der luftfeuchtigkeit durch mich (ganzen tag im regen rumgehampelt) und weitere kunden massiv zugenommen hatte. der caffe tröpfelte so langsam, dass ich dem guten herrn durchaus glaube, dass die mühle für trockenes wetter gut eingestellt war. die preise für den espresso lagen je nach sorte zw 1,20 und 1,70, also doch ganz human. der etwas missratene versuch ging auf's haus, also für mich nix zu meckern ;). wenn ich mal wieder nach DA kommen sollte, werd ich da auch wieder reinschaun, vll haben sie ja dann einen besseren tag...
    gruß, max
  9. sesamgasse Mitglied

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Darmstadt
    AW: Darmstadt - Normal/ristretto/lungo/doppio

    um nochmal auf die Bar im Luisencenter zurückzukommen, der gute Saft wird aus einer netten Elektra gezapft :)
  10. Kaffeetante25 Mitglied

    Beiträge:
    451
    Ort:
    Kurpfalz
    AW: Darmstadt - Normal/ristretto/lungo/doppio

    Danke für die Tips, Meister Eder, da ich ab März wieder in Darmstadt arbeite, werde ich mich am Hbf mal umschauen ;-)
  11. josh Mitglied

    Beiträge:
    220
    Ort:
    Darmstadt
    AW: Darmstadt - Normal/ristretto/lungo/doppio

    Hängt leider, wie nicht zu vermeiden, sehr stark von den Personen vor der Elektra ab. Das wurde in letzter Zeit nicht besser :(
  12. meister eder Mitglied

    Beiträge:
    6.688
    Ort:
    aachen
    AW: Darmstadt - Normal/ristretto/lungo/doppio

    wenn wir von der gleichen elektra (schicke barlume) sprechen, kam da ein recht übler saft raus als ich neulich dort war.
    gruß, max
  13. sesamgasse Mitglied

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Darmstadt
    AW: Darmstadt - Normal/ristretto/lungo/doppio

    Habe nicht gesagt, dass es mundet ;-)

    Muss aber sagen, dass es bei mir ging als ich dort war...habe schon schlimmeres erhalten :roll:
  14. Espresso-Tom Mitglied

    Beiträge:
    621
    Ort:
    Schaafheim
    AW: Darmstadt - Normal/ristretto/lungo/doppio

    aus eigen interrresse .....

    Ich weiß nicht wer die Elektra servisiert, bzw was der eigentümer der Bar bereit dafür hinzublättern...
    Die Maschine steht dort seit anbeginn der Bar, so etwa um 2000
    Da ich öfter bei Karstadt zu tun habe war ich auch öfter Gast an der besagten Bar.
    In den ersten Jahren war dort alles Top Später hing es oft von der Bedienung ab bzw von deren momentanen Stand Ihrer Lust an der Arbeit
    in den letzten beiden Jahren hab ich mich nach einem Espresso immer wieder gefragt Warum ich mir das gebe und es bereut...
    Wahrscheinlich ist die Maschine inzwischen total ausgelutscht innerlich versifft und die Mahlscheiben Marke "Archieglattie"..
  15. Gourmand Mitglied

    Beiträge:
    49
    AW: Darmstadt - Normal/ristretto/lungo/doppio

    Der Espresso in der italienischen Bar gegenüber des Hauptbahnhofs ist wirklich sehr gut. Angenehme Temperatur (nicht zu heiß), sehr schöne crema und ein angenehmer, eher milder, runder Geschmack. Und mit 1,20 € sogar eher billig.
    (Übrigens sahen auch die belegten Baguettes sehr lecker aus, leider hatte ich gerade erst gegessen).
  16. dj79 Mitglied

    Beiträge:
    91
    AW: Darmstadt - Normal/ristretto/lungo/doppio

    ... die haben 2 Filialen in DA:
    CasaMolina - Willkommen in Molinas Welt der Weine

    CASAMOLINA

    Hab da bisher immer nur Weine & Paste eingekauft... werde wohl das nächste mal wohl mit geöffneten Augen dort durch gehen :)
  17. KaffiSchopp Mitglied

    Beiträge:
    983
    Ort:
    Hessische Bergstrasse
    AW: Darmstadt - Normal/ristretto/lungo/doppio

    Dafür kann man mit dem Milchschaum des Cappuccinos wirklich Wände hochziehen - es muss also Bauschaum sein... ;-)

    Jo
  18. AW: Darmstadt - Normal/ristretto/lungo/doppio

    Schon mal jemand 'Colonial Coffee' am Hauptbahnhof probiert?
    Ich habe den Laden nur gesehen, sieht von aussen ganz nett aus. Ich war aber noch nicht drin. Ist meistens morgens etwas knapp.
  19. Charlie Mitglied

    Beiträge:
    1
    Ort:
    Nähe Darmstadt
    AW: Darmstadt - Normal/ristretto/lungo/doppio

    Neulich habe ich einen sehr guten Espresso Lungo im Pasta-Bistro im Untergeschoss vom Kaufhof (oberes Ende der Rheinstraße) getrunken. Serviert wird ein Illy. Das Lokal kann ich nicht nur wegen dem Kaffee empfehlen.

    Die Pasta wird aus frischem Teig gekocht und in einem Pecorino-Laib geschwenkt. Dazu Sauce nach Wahl, einen sizilianischen Wein und nachher einen Illy - was will man mehr?
    :cool:
  20. Patrone Mitglied

    Beiträge:
    295
    Ort:
    Darmstadt
    AW: Darmstadt - Normal/ristretto/lungo/doppio

    Um noch eine Information hinzuzufügen:

    Ich hab gestern mal `nen Cappuccino in dieser kleinen "Bar" auf dem Marktplatz getrunken. Mir fällt der Name nicht mehr ein --> die in dem Glaskubus beim Dönerladen.

    Die haben eine wirklich nette dreigruppige Faema dort stehen. Der Schaum wurde mit nem Cappuccinatore hergestellt, der Espresso lief in gefühlten drei Sekunden durch und so hat der Cappuccino auch geschmeckt...

Diese Seite empfehlen