1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Disciplina barista oder das 4te "m" - Themen spezifisch um die zubereitung

Dieses Thema im Forum "Vorschläge" wurde erstellt von gsl, 17. Dezember 2005.

  1. gsl Mitglied

    Beiträge:
    46
    Ort:
    Wien
    Hallo Forum, hallo Holger!

    So ein Bereich fehlt mir auf meiner Suche nach dem heiligen Espresso ("Gral" ist hier nicht mehr ausdrucksstark genug).

    Und allgemein für alle Bereiche eine FAQ, oder wie bei manchen Foren "Stickies" (FAQ-artige Beiträge die vom Moderator gepflegt immer am Anfang des Forums stehen und alle Themen behandeln, die 'jeden' interessieren) welche man zuerst liest bevor man eine Frage zum 700321758en Mal stellt. Oft weiß man ja nicht wonach man im Archiv suchen soll.

    Ansonsten, danke allen für ein phänomenales Forum.

    gsl.
  2. unclewoo Mitglied

    Beiträge:
    1.459
    Ort:
    Göttingen
    Naja, das ist ja nun auch das, was man am wenigsten in einem Forum beschreiben kann ... Maschinen, Mühlen o.ä. kann man ja kommentieren, aber zu beschreiben, wieviel Tamperdruck jetzt genau nötig ist oder wie fein das Kaffeemehl gemahlen sein muss... das muss jeder selbst ausprobieren.
  3. gsl Mitglied

    Beiträge:
    46
    Ort:
    Wien
    Stimmt schon unclewoo. Aber diese Themen werden in den anderen Bereichen ja behandelt. Nur eben in der Diaspora. Wäre schön, wenn man sie in einem Bereich gehäuft antreffen würde. Wie gesagt, eine Stickie-FAQ würde ja wahrscheinlich reichen.

    Was ich meine ist, dass jetzt Nutzer im Maschinen Bereich schreiben: "Ich habe eine nagelneue "San Bezzerino xyz" um 1000 Euro aber der Kaffee ist trotzdem Kacke. Was stimmt mit meiner Maschine nicht?" :)
  4. mat Mitglied

    Beiträge:
    181
    Ort:
    Greven
    Ich schliesse mich gsl an - Tipps zur Zubereitung findet man überall verstreut,
    und die "richtige" Stelle zum posten von Fragen gibts imho z.Z. nicht.
    ciao
    Matthias

    Espresso, Wassermenge, Tampen, Aufschäumen, Latte Art, Macchiato - finde schon, eine eigene Rubrik würde sich lohnen!
  5. bamf Mitglied

    Beiträge:
    2.652
    Ort:
    kassel
    wenn sich leute finden, die diese "stickies" schreiben, spricht sicher nichts dagegen, sie in der passenden rubrik zu pinnen...
  6. Stefan Moderator

    Beiträge:
    8.380
    Ort:
    MK
    [color=blue:post_uid0]Beiträge zu pinnen, sollte man sich sehr gut überlegen - irgendwann hat man nämlich so viele gepinnte Beiträge, daß nicht nur der Rest, sondern auch die anderen gepinnten Beiträge völlig untergehen. Deswegen pinnen wir hier neben den Boardregeln Beiträge nur in absoluten Ausnahmefällen. Es macht erfahrungsgemäß auch nicht wirklich Sinn, einen gepinnten FAQ-Beitrag regelmäßig zu aktualisieren - er wird dadurch auch nicht weniger übersehen (abgesehen davon daß er wohl ellenlang würde...), geschweige denn überhaupt genauso regelmäßig wieder gelesen. Es ist leider wie im richtigen Leben - ist der Wald erst groß genug, schaut man nicht mehr auf die einzelnen Bäume... ???


    Gruß
    Stefan
  7. gsl Mitglied

    Beiträge:
    46
    Ort:
    Wien
    Dann bleibt wohl nur einen Eigenen Bereich einzurichten... was mein anfänglicher Vorschlag war :laugh:
  8. Stefan Moderator

    Beiträge:
    8.380
    Ort:
    MK
    [color=blue:post_uid0]All diese Fragen gehören doch allgemein zur Zubereitung und Maschinenhandhabung - und sie wurden und werden in der jeweils korrekten Kategorie auch beantwortet. Warum sollen wir dafür noch ein weiteres Unterforum schaffen, zumal auch dann nicht gewährleistet ist daß jeder Newbie auch zuerst dort nachschaut? Ich habe ernsthafte Zweifel ob es wirklich sinnvoll ist, für jede Milchkanne und jeden Teilbereich ein eigenes Forum zu fordern - gerade bei solchen Fragen, die man teils besser maschinen- und personenspezifisch beantworten kann als allgemeingültig. :;):


    Gruß
    Stefan
  9. bamf Mitglied

    Beiträge:
    2.652
    Ort:
    kassel
    vielleicht kann man die faqs auch einfach in das kaffeewiki schreiben - das wird ohnehin jedem newbie genannt! ??? :)
  10. Stefan Moderator

    Beiträge:
    8.380
    Ort:
    MK
    ..oder wir wecken die tutorials aus dem Dornröschenschlaf... :p


    Gruß
    Stefan
  11. gsl Mitglied

    Beiträge:
    46
    Ort:
    Wien
    [quote:post_uid0]Ich habe ernsthafte Zweifel ob es wirklich sinnvoll ist, für jede Milchkanne und jeden Teilbereich ein eigenes Forum zu fordern - gerade bei solchen Fragen, die man teils besser maschinen- und personenspezifisch beantworten kann als allgemeingültig[/quote:post_uid0]

    Ist viel Wahres drann. Nur eins vergiß nicht. Für Newbies ist es schon schwer genug einen trinkbaren Espresso herzustellen, auch ohne auf die "Feinheiten" der konkreten Maschine einzugehen. Wir reden hier nicht nur von Espresso-Nirvana und God-shots, wir wollen eine übersichtliche und mehr oder weniger vollständige Sammlung der Abhandlungen über "Wie bekomme ich einen vernünftigen Milchschaum" und "Fang mit 2er-Sieb an, ist leichter" und "Richtig mahlen" und "Kafeesorten und Mischungen" und "Tampen" usw.

    Aber mir ist ja wurscht. Ich wachse ja mit 7-Meilenstiefeln da raus. Habe bloß meine Eindrücke weitergeben wollen und vielleicht dem "Nächsten" den Einstieg ein wenig erleichtern.

    Aber ein anderer Zugang wäre vielleicht auch hilfreich. Man bekommt auf Newby-Fragen oft von erfahrenen Forumsmitgliedern Links zu alten Threads. Diese Links könnte man zumindest in einem Stickie zusammenfassen...
  12. cosim Mitglied

    Beiträge:
    115
    Ort:
    Berlin
    [quote:post_uid0="gsl"]Man bekommt auf Newby-Fragen oft von erfahrenen Forumsmitgliedern Links zu alten Threads. Diese Links könnte man zumindest in einem Stickie zusammenfassen...[/quote:post_uid0]
    Hallo!

    Das halte ich für einen guten und sinnvollen Vorschlag!

    Wenn man als völliger Neuling hier Grundsätzliches sucht, kann das Finden mit etwas Pech schon mal lange dauern. Das hat allerdings wiederum den großen Vorteil, dass man unbeabsichtigt auf Themen und Fragen stößt, an die man bisher nicht mal gedacht hatte... :;): Wer hier also planlos versucht, sich schlau zu machen, braucht viel Zeit, erfährt dabei aber auch bereits viel über Randthemen und Weiterführendes.

    Eine Art Linksammlung zu effektiv-informativen Threads wäre aber in jedem Fall eine prima "Nachschlagehilfe"!

    Ein separates Unterforum hätte m.E. auch einen weiteren Nachteil, der in der Natur der Sache liegt: solange "Anfängerfragen" in den existierenden Foren auftauchen, werden sie von allen gesehen, und es finden sich immer ein paar nette Forianer, die dann geduldig antworten und erklären. [[i:post_uid0]Hier mal dafür ein DANKE!! :;): [/i:post_uid0]] - Ein separater "Anfängerbereich" würde womöglich von vielen nach einiger Zeit gar nicht mehr besucht/gesichtet (?)

    Ich bin für eine gestickte Linksammlung! (Vorschläge dazu könnte ich ggf. sofort nachreichen, weil ich mir weiland etliche elementare Threads zum Wiederfinden gespeichert hatte ;-)

    LG,
    Peter



    Edited By cosim on 1135807436
  13. Stefan Moderator

    Beiträge:
    8.380
    Ort:
    MK
    [color=blue:post_uid0]Ich würde es eher begrüßen wenn man sich hier angewöhnt, auf Neulinge genauso persönlich einzugehen wie man es seinerzeit selbst hier erfahren hat - gerade als Forums-Newbie fühlt man sich bei ständigen Fingerzeigen auf Altbeiträge oder FAQs allzuleicht ausgeschlossen oder gar abgewimmelt. Daran sollte man vielleicht auch einmal denken. :;):


    Gruß
    Stefan
  14. mat Mitglied

    Beiträge:
    181
    Ort:
    Greven
    mmmhhhhhh,
    also ich meinte eigentlich keinen speziellen newbie bereich, sondern tatsächlich einen Bereich für das 4. m, wie ja im ursprünglichen Beitrag von gsl geschrieben.
    es gibt was zu maschine, mühle und kaffee, aber nicht zur zubereitung.
    in dieser rubrik wäre dann natürlich ein sticky mit einer faq mit linksammlung (alte threads, kaffeewiki ...) sinnvoll.
    ist vielleicht einfach Geschmackssache - ich fände es schön diese Themen in einem eigenen Bereich zu haben und nicht zwischen den sonstigen Maschinen-Fragen o.ä.
    ciao
    Matthias
  15. gsl Mitglied

    Beiträge:
    46
    Ort:
    Wien
    Stimmt! Aus dem ursprünglichen Thread hat sich ein Ableger über grundsätzliche Integration von Newbies gebildet. Zu beidem habe ich meinen Senf schon gegeben.

    Hier möchte ich mich bloß noch einmal den letzten 3 Posts inhaltlich voll anschließen (obwohl sie teilweise antithetisch sind (2 Herzen wohnen ach...)), insbesondere dem Dank an alle engagierten und geduldigen Forianer. :)
  16. Volker Mitglied

    Beiträge:
    366
    Vielleicht wäre es sinnvoll, das Forum "Grundsätzliches" zum Zubereitungsforum ("Rund um die Zubereitung" oder so ähnlich) umzuwidmen. Die meisten Beiträge dort drehen sich ohnehin schon um Zubereitung (daneben viele verirrte Maschinenthreads, Mühlen und Wartungsthreads, die eigentlich in andere Katergorien gehören). Mit einem geeigneten Untertitel könnte man deutlich machen, dass das Thema Zubereitung sehr weit gefasst ist, z.B. auch die Frage nach der richtigen Capputasse dazugehört.

    Grüße, Volker
  17. Stefan Moderator

    Beiträge:
    8.380
    Ort:
    MK
    [quote:post_uid0]es gibt was zu maschine, mühle und kaffee, aber nicht zur zubereitung.[/quote:post_uid0]

    [color=blue:post_uid0]Also ich finde im Maschinenbereich in fast jedem maschinenspezifischen Thread auch Hinweise zur Zubereitung - umgekehrt werden dort auch regelmäßig maschinenspezifische Dinge zur Zubereitung gefragt. Ich verstehe nicht ganz den Sinn, das jetzt davon zu separieren da die Zubereitung ja in Details durchaus maschinenspezifisch ist. Müssen wir jetzt wirklich alles noch weiter komplizieren...? ???
    Davon abgesehen wird es in absehbarer Zeit sowieso eine veränderte Unterteilung der Rubriken geben, der Bereich Maschinen und Technik wird um eine Rubrik für Filterkaffezubereitung erweitert und deswegen einen neuen Namen bekommen, letzter Stand war [i:post_uid0]Zubereitung - Maschinen und Technik[/i:post_uid0] - Zubereitungsfragen/-themen gehören dann natürlich auch wie gehabt in die jeweilige Kategorie der Brühverfahren. Wenn wir dann zwar die Maschinen nach Brühverfahren trennen, in einem Zubereitungsforum aber wieder alles in einen Topf werfen macht das nun wirklich keinen Sinn - noch schlimmer wäre es dann wenn wir dann noch zu jeder Zubereitungsart ein Zubereitungsforum einrichten würden. Das wären dann schonmal drei oder vier Kategorien mehr als jetzt - Ziel war hier aber eigentlich, das Forum möglichst übersichtlich zu halten... ???
    Manch einer hat ja jetzt schon Probleme, seine Beiträge in den richtigen Bereich zu schreiben weil sich viele Themen überschneiden - wenn wir das noch weiter aufdröseln wird dies ganz bestimmt nicht besser.


    Gruß
    Stefan
  18. Volker Mitglied

    Beiträge:
    366
    Naja, OK, mit der neuen Gliederung wäre es dann wirklich zu kompliziert.
    Zur Vereinfachung hätte ich aber auch einige Vorschläge:
    Die drei Unterforen unter "Der beste Espresso der Stadt" könnte man zusammenfassen (zumindest Deutschland und Österreich in ein Forum und evtl. "Weltweit" separat).
    Die 3 Foren unter "Internes" könnte man wg. des geringen Traffics auch zusammenführen. Ebenso die 2 Foren unter "Informationsquellen...". Dann wären es 4-5 Foren weniger, ohne dass die Übersichtlichkeit verloren geht. Bitte nicht prügeln, ist nur ein Vorschlag. Wenn ihr's anders strukturieren wollt, wird mein Kaffeeboardforenleben trotzdem weitergehen :;):

    Grüße, Volker
  19. Stefan Moderator

    Beiträge:
    8.380
    Ort:
    MK
    [color=blue:post_uid0]Der Bereich Internes steht mit Sicherheit nicht zur Disposition was Änderungen angeht - den Terminbereich mit der Linksammlung zusammenzuwerfen ist wiederum nicht wirklich sinnvoll...
    Langsam komme ich mir vor wie auf einem orientalischen Basar - werden jetzt so lange beliebig Kategorien in Frage gestellt und um Änderungen gefeilscht bis man das bekommt was einem paßt...? :;):
    Heiko hat die Strukturierung kürzlich erst (moderatoren-)intern zur Diskussion gestellt, es kamen dazu einige sehr gute Vorschläge, die mit Sicherheit niemanden hier benachteiligen werden - und ich denke daß die auch umgesetzt werden. Die Einrichtung des Homeroastingbereichs und Neustrukturierung des Kaffeebereichs war quasi der Anfang und Auslöser dazu.

    Gruß
    Stefan
  20. Volker Mitglied

    Beiträge:
    366
    Und ich habe doch extra gesagt: nicht prügeln.
    Da das anscheinend ein Thema non grata ist (zumindest für Nicht-Mods), werde ich dazu auch garantiert nix mehr sagen ???
    Grüße, Volker

Diese Seite empfehlen