1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

E61 - Weiss jmd. wofür die kleine schraube ist

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von malteo, 8. Februar 2005.

  1. malteo Mitglied

    kann mir evtl. jmd. sagen, wofür die kleine Imbus-Schraube vorne/oben auf der E61-Brühruppe gut ist?!

    Könnte man da ein Thermometer anschliessen?!

    lG
  2. GMT - POCCINO Mitglied

    Also diese Schraube ist dazu gedacht,
    den Kolben des Hebels für die Heißwasser ausgabe
    für den Kaffee zu Ölen bzw. zu schmieren....

    ma :D
  3. Luciano Gast

    Dazu ist Sie mit sicherheit nicht gedacht. Silikonfett wird nur aud der Achswelle verwendet aber nicht innerhalb der Mechanik.
    Die Schraube vershliesst lediglich eine Öffnung, in der die Drehbank
    einen Kanal bohrt. An alten E-61 Gruppen wurde diese Bohrung wieder verschweisst und dann verchromt, später wurde dann aus kostengründen die Schraube eingeführt.
    L.
  4. Matthi_Vorndran Mitglied

    Bei meiner Grimac sitzt die Schraube schief, was mich beim auspacken leicht irritiert hat. Aber nach der Erklärung dürfte das ja auf die Funktion der Gruppe keinerlei Auswirkungen haben, oder?
    Grüße
    Matthi
  5. achmed Mitglied

    Hallo Malteo,
    es steht doch schon geschrieben. Wie Luciano angemerkt hat, hat die Bohrung eine Fertigungstechnische Ursache. Es geht darum, eine Verbindung von der Vorbrühkammer zum Verteiler zu schaffen. Passiert zwar nicht auf einer Drehbank sondern in einem Bearbeitungszentrum,aber das sind Spitzfindigkeiten.
    Da Du dort nahezu Brühtemperatur hast, kannst Du ein Thermometer anschließen. Mußt Du halt was zusammenfummeln, von M6 auf was weiß ích. Dran denken, sollte 10 bar aushalten.
    Achmed

Diese Seite empfehlen