1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ein paar Fragen zur Rancilio Silvia und Graef cm 80

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Lenske, 5. November 2012.

  1. Lenske Mitglied

    Beiträge:
    43
    Patienten:
    - Graef cm 80
    - Rancilio Silvia
    - Frische Bohnen von der Roestbar Münster

    Symptome:
    - zu schnelle Durchlaufzeit bei geringster Mahlstufe, vollem 2er Sieb
    - Espresso läuft sehr wässrig und hell aus dem Siebträger
    - Sorte sollte laut Verkäuferin eine "sehr schöne Crema" machen; diese Erfahrung durfte ich bis jetzt nur eingeschränkt machen. Arbeite mit Espressogläsern und richtig dick und vor allem unzerstörbar ist die Crema nicht. Etwas umrühren und weg ist sie
    - Espresso schmeckt nicht wirklich

    Irgendwas mache ich falsch. Maschine ist vorgewärmt. Espressoglas ist vorgewärmt. Sauber getampt. Vielleicht nicht mit genug Druck, nach allen Informationen, die ich habe, spielt das Tampen aber eh nur eine untergeordnete Rolle (?!). Puck lässt sich nahezu rückstandslos ausschlagen und bleibt in einem Stück. Nach Erlöschen der Lampe lasse ich kurz etwas Wasser raus, warte bis es nicht mehr dampft. Dann starte ich den Bezug.

    Freue mich über Hilfe:)
     
  2. klausdb Mitglied

    Beiträge:
    19
    AW: Ein paar Fragen zur Rancilio Silvia und Graef cm 80

    Du solltest dir bei Graef Unterlegscheiben für die Mühle besorgen um einen feineren Mahlgrad zu erreichen.

    Suche da mal im Forum
     
  3. Lenske Mitglied

    Beiträge:
    43
    AW: Ein paar Fragen zur Rancilio Silvia und Graef cm 80

    Tatsächlich schon gelesen. Wenn das der wahrscheinlichste Grund ist, muss ich mich wohl fix darum kümmern. Wo bekomme ich die her? Unter Zubehör auf der Graef Seite finde ich nichts, hier im Forum habe ich auch nichts gesehen.

    Schreibe sonst direkt mal eine E-Mail an den Kundenservice, kann ja nichts passieren.
     
  4. klausdb Mitglied

    Beiträge:
    19
    AW: Ein paar Fragen zur Rancilio Silvia und Graef cm 80

    Email an den Kundenservice, dann bekommst die gratis.
     
  5. Lenske Mitglied

    Beiträge:
    43
    AW: Ein paar Fragen zur Rancilio Silvia und Graef cm 80

    Alles klar, vielen Dank:)

    Sonst Kritik an meinem Ablauf/meiner Vorgehensweise?
     
  6. supertrigger Mitglied

    Beiträge:
    4
    AW: Ein paar Fragen zur Rancilio Silvia und Graef cm 80

    Hallo Lenske,

    konntest Du Deine Probleme mit den Unterlegscheiben lösen?

    Viele Grüße!
     
  7. Lenske Mitglied

    Beiträge:
    43
    AW: Ein paar Fragen zur Rancilio Silvia und Graef cm 80

    Ja, musste lange ausprobieren, da sie dicker waren als meine, aber nach kurzer schraubarbeit war alles gut!
     
  8. Lenske Mitglied

    Beiträge:
    43
    AW: Ein paar Fragen zur Rancilio Silvia und Graef cm 80

    Ich belebe den Thread mal eben wieder, habe eine weitere Frage. Bei Seattle Coffee Gear (kennt jeder?!) wir empfohlen, mit der Silvia erst die Milch aufzuschäumen und dann den Shot zu beziehen. Coffee 101 | Steam and Brew - Rancilio Silvia | Seattle Coffee Gear

    Macht das wirklich Sinn? Und muss ich dann die ganze Zeit nebenbei die aufgeschäumte Milch hin und her "shaken", damit sich Schaum und Flüssigkeit nicht komplett trennen? Kann nicht nicht vorstellen, dann noch irgendwas Latte Art ähnliches rauszubekommen.
     
  9. Silvaner Mitglied

    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Berlin
    AW: Ein paar Fragen zur Rancilio Silvia und Graef cm 80

    Je nachdem! Braucht man die Crema für LA, dann bleibt wohl keine andere Wahl, da der während nachfolgenden Dampfproduktion stehende Espresso die Crema verliert. Wie stark jedoch der Milchschaum während der Wartezeit leidet, ist eine andere Frage (die ich Dir nicht beantworten kann, weil ich nicht die Methode aus Seattle verwende).
    Mir persönlich ist ein frischer und heißer Milchschaum wichtiger als ein leicht abgekühlter Espresso. Und ich finde das Handling bei der Abfolge "Espresso beziehen, dann Milch schäumen" angenehmer. Bin aber keine Cappu-Profi.
    Gruss, René
     

Diese Seite empfehlen