1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Empfehlenswerte Cafés / Espressobars in Regensburg u.Umland?

Dieses Thema im Forum "Bayern" wurde erstellt von cheffi, 13. April 2007.

  1. cheffi Mitglied

    Beiträge:
    64
    Ort:
    Chiemsee
    Könnt ihr mir was empfehlen?
    Sollte wirklich guten Espresso/Cappu etc. und auch ein schönes Ambiente haben.
    Innenstadt wär nicht schlecht, aber aussenrum tut auch nicht weh solange es das Bohnengebräu wieder wettmacht :)

    danke schon mal ;)
  2. Sprungwunder Mitglied

    Beiträge:
    95
    Ort:
    NRW
    Ich gehe gerne in folgende cafes

    Cafebar gesandtenstraße (Espresso füllig, deutl. Robustanote, ich glaube Portioli Gusto), Paletti in der Pustetpassage und Diba am Bismarkplatz (Hausbrandt Cafe, fruchtig).
    Das Laurin im Gewerbepark macht auch gute Espressi (Illy). Da gibt es auch einen Ableger in der Keplerstaße, da war ich aber noch nicht.

    Einen Capuccino im Sinne des Boards hab ich in Regensburg noch nicht getrunken.
  3. Espressoaddict Mitglied

    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    nähe München
    AW: Empfehlenswerte Cafés / Espressobars in Regensburg u.Umland?

    Sind die hier genannten eigtl. auch weiterhin empfehlenswert oder gibts mittlerweile noch andere Tipps?

    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2007
  4. Norge Mitglied

    Beiträge:
    137
    AW: Empfehlenswerte Cafés / Espressobars in Regensburg u.Umland?

    Hallo,

    also wenn ich auswärts Espresso trinke, dann in der Cafebar. Schmeckt natürlich nicht so gut wie zuhause, ist aber für Gastroverhältnisse ganz ansprechend. Gleiches gilt für Cappu. Gebrüht wird übrigens auf einer Faema E 61.

    In der Diba orderte ich vor einiger Zeit einen Capu. Als ich mit wirklich freundlichen Worten die Länge der Kaffeemenge reklamierte (ich sah bei der Zubereitung zu), goss die studentische Hilfskraft spanischer Herkunft einfach etwas Kaffee ab. Naja! (Faema E61)

    Im Laurin und Paletti hatte ich noch nie Kaffee.
    Ansonsten boomen hier diverse Kleinketten, deren Qualität recht zweifelhaft ist. Verkauft wird hier in erster Linie Pseudo-Lifestyle und nicht Kaffee.

    Tschö mit ö,
    Stefan
  5. Arni Mitglied

    Beiträge:
    7.355
    AW: Empfehlenswerte Cafés / Espressobars in Regensburg u.Umland?

    Könnte das Cuba, direkt am Beginn der Goliathstraße empfehlen.
    Gruß
    Arni
  6. Luc Mitglied

    AW: Empfehlenswerte Cafés / Espressobars in Regensburg u.Umland?

    Hab in Regensburg momentan zwei Lieblinge.
    Zum einen die Cafebar in der Gesandtenstraße, gemütlich, nett, leckerer Caffe, aber der Milchkaffee leider im Glas (wie sieht das denn aus :roll: ). Zum anderen die (relativ) neue Mokkabar in der Brückstraße, also ne Abzweigung von der Goliathgasse Richtung Donau runter. Ist auch sehr lecker aber extrem abhängig von der Bedienung/dem Barista.
    Könnt ja mal in meinen neuen Blog in der Signatur schauen, da hab ich meine Erlebnisse kurz beschrieben. Würde mich freuen, ich wärt die ersten :oops:
  7. Espressoaddict Mitglied

    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    nähe München
    AW: Empfehlenswerte Cafés / Espressobars in Regensburg u.Umland?

    Das Diba am Ende der Pustetpassage ist auch o.k.:

    Faema (2Gr?), Mühle Maudobar (?), Hausbrandt Academia, Crema gut vorhanden wenn auch nur mittelbraun, kein Wasser, 1.70 €.

    Würd ich wieder reingehen? Ja.


    P.S.: Regenburg ist echt inflationär mit Faemas beglückt...
  8. louissylvia Mitglied

    Beiträge:
    38
    Ort:
    Regensburg
    AW: Empfehlenswerte Cafés / Espressobars in Regensburg u.Umland?

    Hallo, ab 7.4.08 (noch eine faema e61-2-Gruppig), im neuen morenito, Pfarrergasse 6, selbstgerösteter, Bio & fair, arabica kaffee, mit Bio-Imbiss, Kuschelecke...Luigi
  9. Arni Mitglied

    Beiträge:
    7.355
    AW: Empfehlenswerte Cafés / Espressobars in Regensburg u.Umland?

    In den Arcaden, Parterre, gibt es einen Kaffee-Ausschank des Rösters "Rehorik. Es gibt dort einen großen Tresen, an dem man sitzen und das Einkaufstreiben draußen verfolgen kann.
    Das "Kuba", am Anfang der Goliat-Str. kann ich auch empfehlen. Dort gibtes auch leckeren Kuchen.

    @ Espressoadict
    Ich glaube du meinst das "Paletti", das "Diba" befindet sich neben dem Theater.
  10. Brauner Bär Mitglied

    Beiträge:
    17
    Ort:
    Regensburg
    AW: Empfehlenswerte Cafés / Espressobars in Regensburg u.Umland?

    Hallo Cheffi,

    das meiner Ansicht nach netteste Ambiente findest Du im Orphée, die Lage: zentralst, der Espresso ist nicht billig (1,60€), wird von einer Marzocco gezogen, hat mittlere Crema - je nach Tagesform auch eher dünn, aber geschmäcklich fein, muss mal fragen, welche Bohnen in der Mühle stecken.

    Gruss
  11. Luc Mitglied

    AW: Empfehlenswerte Cafés / Espressobars in Regensburg u.Umland?

    Blöd, dass wir zu Regensburg zwei Threads haben ;-)

    War im Februar im Orphee, da hatten sie Vergnano Bohnen.

    Heute hab ich mal das Vanilla in der Rote-Hahnen-Gasse, das glaub ich gibt's noch nicht so lang, war leider total ausgestorben. Cappu war aber gut, Ambiente ist recht nett dort.
  12. AW: Empfehlenswerte Cafés / Espressobars in Regensburg u.Umland?

    Hi,

    ich kann bestätigen, dass es im DiBa(Drei -Mohren-Gasse, im anderen kenn ich nur das hervorragende Eis) guten Espresso gibt. Ob man Hausbrandt mag oder nicht, ist Geschmackssache, aber der Espresso an sich ist sehr in Ordnung.
    Der Cappuccino ist wechselhaft: Ich hab hier einen der besten in Regensburg getrunken, aber auch ab und an eher mittelmäßige. Hängt wie wohl überall vom Barista ab.

    Zwei Tipps zum Ausprobieren noch:
    -Caffè Letterario in der Lederergasse.
    Der hat Maxcaffè, ist aber nicht schlecht zubereitet. Vom Ambiente her sehr gewöhnungsbedürftig, aber gerade deswegen nicht uninteressant. Hat so ein bisschen Wohnzimmerflair, viele Bücherregale, alte Fotos aus Lecce in den 20ern. Nicht stilvoll, aber sehr authentisch.

    -Caffè Rinaldi am alten Kornmarkt
    Relativ neues Café mit Segafredo Espresso, und gut eingestellten Maschinen.

    Sind beide von Italienern geführt, was nichts heißen muss, aber kann.
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Oktober 2009
  13. alfie Gast

    AW: Empfehlenswerte Cafés / Espressobars in Regensburg u.Umland?

    Hallo buongustaio

    Caffè Letterario hat Maxcaffè?

    Ist denn Maxcaffè bzw. Massimiliano Montecalvo noch im Geschäft? Auf seinen Webshop komm ich jedenfalls nicht mehr.
  14. Wate Mitglied

    Beiträge:
    337
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Empfehlenswerte Cafés / Espressobars in Regensburg u.Umland?

    Hi,

    war schon mal wer im morenito in der Pfarrergasse, da beim Cafe Lila? Der Espressoist relativ sauer, dadurch aber sehr bekömmlich - finde ich. Hm, aber wenn man einen Espresso bekommt, dann wird man diese Säure nicht erwarten. Sind auch imemr wenige Leute drin. Schad eigentlich.

    Die haben da übrigens auch eine E61 und irgendeine historische Mühle von Faema, glaub ich. Weiss nicht mehr auswendig. Als Exotum zu empfehlen.
  15. Wate Mitglied

    Beiträge:
    337
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Empfehlenswerte Cafés / Espressobars in Regensburg u.Umland?

    Ach ja, hübsche Bedienung hatten sie...
  16. AW: Empfehlenswerte Cafés / Espressobars in Regensburg u.Umland?

    Hallo Alfie,

    also neulich hatte er ihn zumindest noch.
    Ich war vor ein paar Tagen mal bei Massimiliano vor dem Geschäft und da stand nur, dass er einige Tage nicht zu erreichen sei. Werd bei nächster Gelegenheit nochmal reinschauen und berichten.

    Schöne Grüße...
  17. Tom Mitglied

    Beiträge:
    75
    Ort:
    Regensburg
    AW: Empfehlenswerte Cafés / Espressobars in Regensburg u.Umland?

    ... das MEA an der Steinernen Brücke (Stadtamhofer Seite) nicht vergessen. Mein letzter Besuch ist zwar schon eine Weile her (Fazit: gut), von anderen Espresso-Verrückten bekomme ich nur positives Feedback.
    Gruß
    Tom
  18. louissylvia Mitglied

    Beiträge:
    38
    Ort:
    Regensburg
    AW: Empfehlenswerte Cafés / Espressobars in Regensburg u.Umland?

  19. Wate Mitglied

    Beiträge:
    337
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Empfehlenswerte Cafés / Espressobars in Regensburg u.Umland?

    Muss ich mal wieder hinschaun.
  20. Arni Mitglied

    Beiträge:
    7.355
    AW: Empfehlenswerte Cafés / Espressobars in Regensburg u.Umland?

    Da hast du sicher einen schlecten Tag erwischt. Bei Morenito wird hauptsächlich reiner Arabica verwendet, der grundsätzlich eine eher säurebetonte Note hat, aber nicht sauer ist, wenn man in richtig zubereitet.

Diese Seite empfehlen