1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Espresso im Bankenviertel oder innerhalb des grünen Gürtels

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von espresssolo, 3. Mai 2011.

  1. espresssolo

    espresssolo Mitglied

    Beiträge:
    57
    Hallo,
    wie wahrsch. viele von uns, bin ich nur ein paar Stunden oder ein paar Tage in Frankfurt. Daher frage ich hier kurz um eine Zusammenfassung der im Bankenviertel oder innerhalb der alten Wallanlagen befindlichen empfehlenswerten cafes.

    viele grüsse
     
  2. Dekkert

    Dekkert Mitglied

    Beiträge:
    152
    AW: Espresso im Bankenviertel oder innerhalb des grünen Gürtels

    Espresso-Store-Theke in der Kleinmarkthalle.

    bei mehreren Tagen: hopplo.de (U1,2,3 bis Holzhausenstr. oder Bus 36) definitiv der beste Kaffee, den ihc hier bislang hatte.
     
  3. secuspec

    secuspec Mitglied

    Beiträge:
    746
    Ort:
    Hessen
    Hopplo ist auch mein absoluter Favorit. Mal sehen was der Fernsehbericht auf Kabel 1 noch an zusätzlichen Zulauf bringt. Ich freue mich jedenfalls für das gesamte Hopplo Team über einen qualitativ annehmbaren Bericht eines Privatsenders. Man muss nicht mal unbedingt mehrere Tage in FFM sein. Ich fahre sogar aus Eschborn ab und zu extra in der Mittagspause hin. So lecker und persönlich immer wieder nett bekommt man seinen Espresso sonst fast nirgends in FFM. So mancher Schickimicki Laden mit angeblichem Anspruch (wir sprechen nicht über S....cks oder Coffee F....s) würde sich über den halben Umsatz von Hopplo freuen.
     
  4. JuanFFM

    JuanFFM Mitglied

    Beiträge:
    340
    Ort:
    Frankfurt/Main
    AW: Espresso im Bankenviertel oder innerhalb des grünen Gürtels

    absolut !!
    es gibt nix besseres in Frankfurt !

    an dieser Stelle: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH IHR FREAKS (Julian und Matthias) zur gewonnenen dt. Latte-Art-Meisterschaft 2011 !!!
    ;-);-);-)

    Gruß
    Juan
     
  5. lalelu2008

    lalelu2008 Mitglied

    Beiträge:
    14
    AW: Espresso im Bankenviertel oder innerhalb des grünen Gürtels

    Auf jeden Fall bei Hopplo vorbeischauen, habe heute aber auch einen leckeren beim Espresso-Store in der Hanauer Landstraße genossen. Davor gabs eine Gref Völsing Rindswurst direkt nebenan.


    Gruß
    lalelu2008
     
  6. mrki

    mrki Mitglied

    Beiträge:
    44
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: Espresso im Bankenviertel oder innerhalb des grünen Gürtels

    Komme gerade von hopplo und muss die positiven Erfahrungen hier bestätigen. Das Team ist auch super nett und die Preise sind voll in Ordnung! Besseren Espresso oder Cappu habe ich in Frankfurt nirgends getrunken :shock:
     
  7. secuspec

    secuspec Mitglied

    Beiträge:
    746
    Ort:
    Hessen
    Geniale Kombi - wenn danach nicht jedesmal mein Magen/Darm verrückt spielen würde. Rindswurst und Espresso vertrage ich irgendwie nicht. Es liegt aber definitiv nicht am Espresso ! :).
     
  8. mccokie

    mccokie Mitglied

    Beiträge:
    315
    AW: Espresso im Bankenviertel oder innerhalb des grünen Gürtels

    Hopplo machen definitv den besten Espresso in der Stadt, wenn nicht sogar den besten in der Umgegend, wer länger in Frankfurt ist, sollte sich vom Büro ein paar Stunden Auszeit nehmen und dort vorbeischauen. ;-)
     
  9. secuspec

    secuspec Mitglied

    Beiträge:
    746
    Ort:
    Hessen
    AW: Espresso im Bankenviertel oder innerhalb des grünen Gürtels

    Öhhhm - dann könnten wir uns schon unbewusst während einer Auszeit begegnet sein :)
    Man muss sich nicht gleich ein paar Stunden für HOPPLO nehmen. Ich mache das ab und zu in einer "extended lunch break" und fahre die 15 Minuten aus Eschborn zu HOPPLO. Ein Espresso, ein Cappuccino und vielleicht noch ein Brownie als Nachtisch tun ab und zu richtig gut. Mit Anzug und Krawatte direkt aus der Bank sehe ich vielleicht in den Augen der Studenten etwas sonderbar aus, aber das macht mir dann auch nichts weiter aus.

    Wer also an HOPPLO rankommen will muss sich schon mächtig strecken - nicht unmöglich, aber geschenkt wird einem neuen Cafe in der Nähe da nichts :lol:
     
  10. CremaChris

    CremaChris Mitglied

    Beiträge:
    89
    AW: Espresso im Bankenviertel oder innerhalb des grünen Gürtels

    Hallo,

    heute war ich als Anzugträger auch bei Hopplo, habe einen sehr guten Espresso und einen latte Art Cappucino genossen.

    Man kann schön draussen im Schatten des großen Baumes sitzen und entspannt genießen.

    Sehr gut!

    Grüße

    Christopher
     
  11. BastianKi

    BastianKi Mitglied

    Beiträge:
    8
    AW: Espresso im Bankenviertel oder innerhalb des grünen Gürtels

    So so, die Herren der Deutschen Bank trinken also auch gerne guten Kaffe.. :cool:

    Bei hopplo war ich leider noch nicht, aber im Stadtzentrum ist wohl die Espresso Bar vom espresso-store.de in der Kleinmarkthalle der beste.
    (wohlgemerkt von denen die ich probiert habe, aber eigentlich mag ich
    in der Innenstadt keinen mehr probieren, was da für plörre dabei ist.. brrr.)

    Kommt aber auch n bischen drauf an wer hinter ä vor der Maschiene steht, hatte da schon sehr gute, aber auch nur durschnittliche Cappuccini.

    Basti
     
  12. ROSO

    ROSO Mitglied

    Beiträge:
    26
    Ort:
    Bischoffen am Aartalsee
    AW: Espresso im Bankenviertel oder innerhalb des grünen Gürtels

    Bin heute mit meiner Frau auf der Zeil zum Einkaufen gewesen.
    Auf der Zeil habe ich in 2 Cafe´s je einen Cappuccino getrunken (Espresso probiere ich nur wenn ich weiss das er gut ist). Die Dinger (anders kann man es nicht nennen) waren geschmacklos und mit Bauschaum. Ich verstehen nicht, wie man mit dem guten Handwerkszeug das dort zur Verfügung stand, so ein mieses Endprodukt herstellen kann.
    Danach bin ich eher zufällig in die Kleinmarkthalle zum Espresso-Store gekommen.
    Dort habe ich einen Espresso und einen Cappu getrunken. Das hat mich dann entschädigt.
    Die Damen waren sehr nett und beherrschten ihr Handwerk. Richtig mit Latte-Art und kein Bauschaum.
    Mir passiert das nicht mehr wenn ich auf der Zeil bin. Ich gehe dann nur noch in die Kleinmarkthalle. Das Flair dort ist ebenfalls unübertrefflich, und die Düfte in der Luft.... einfach herrlich !!!!

    Gruß
    ROLF
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2011
  13. mccokie

    mccokie Mitglied

    Beiträge:
    315
    AW: Espresso im Bankenviertel oder innerhalb des grünen Gürtels

    In der Innenstadt gibts defintiv den besten Cappu in der Kleinmarkthalle bei den Mädels vom Espressostore, dazu eine Nussecke von dem Bäcker der auch die Brote an Best Woscht in Town liefert rundet das ganz ab.

    Die Kleinmarkthalle ist eh eine Gefahr für Genussüchtige ;-)
    Wenn genug Zeit ist, dann Hopplo.
     
  14. hawi

    hawi Mitglied

    Beiträge:
    1.790
    AW: Espresso im Bankenviertel oder innerhalb des grünen Gürtels

    Dort hungrig hineinzugehen ist eine gaaanz schlechte Idee. :cool:

    Aber es gibt keinen besseren Platz in Frankfurt, wenn man aussergewöhliche oder exotische Zutaten für ein Essen braucht. Es gibt (fast) nichts, was es da nicht gibt.

    Viele Grüße,

    hawi
     
  15. ROSO

    ROSO Mitglied

    Beiträge:
    26
    Ort:
    Bischoffen am Aartalsee
    AW: Espresso im Bankenviertel oder innerhalb des grünen Gürtels

    Genau das werde ich demnächst tun. Hungrig hineingehen.
    Selbstversuch !!!:lol:
    Ich werde die ca 100 km bis dort hin nicht scheuen. Diese Halle ist wirklich eine Reise wert. War beim ersten mal etwas in Zeitdruck, aber das passiert mir nicht mehr. Kann mir fast nichts schöneres vorstellen als dort zu stöbern, probieren, geniesen, riechen und tollen Espresso schlürfen.
    Bis demnächst: Kleinmarkthalle.

    Gruß
    ROLF
     
  16. mccokie

    mccokie Mitglied

    Beiträge:
    315
    AW: Espresso im Bankenviertel oder innerhalb des grünen Gürtels

    Oha, dann mal Vorsicht, im EG gibt es einen Italiener der Mittagessen und Wein dazu anbietet. Espresso aber lieber beim Espressostore;-).

    Wenn du schon in der Kleinmarkthalle warst und gerne "ein bisschen Weinauswahl" hast, kannst du nochmal nach Darmstadt zum Monlina fahren, CASAMOLINA: Wein, Spirituosen, Feinkost
    Viele Spanische & Italienische Weine, recht gute Auswahl, auch wenn die Filiale am Hauptbahnhof gleichzeitig Lager und Verkauf ist.
     
  17. hawi

    hawi Mitglied

    Beiträge:
    1.790
    AW: Espresso im Bankenviertel oder innerhalb des grünen Gürtels

    Das mit dem "Bisschen Weinauswahl" ist ein Bisschen eine Untertreibung. ;-)

    Wir sind seit Jahren (haben mal in DA gewohnt) Stammkunden bei Molina und haben dort auch schon viel Wein gekauft. Die haben im Rhein-Main-Gebiet so ziemlich die größte Auswahl an italienischen und spanischen Weinen (auch noch im Sortiment sind Australier, Südafrikaner, Chilenen, Portugiesen, Franzosen und Deutsche, aber alle in deutlich geringerer Auswahl). Ausserdem kauft Molina den Wein selbst bei den Weingütern ein, die Leute im Laden wissen also sehr genau, was sie da im Regal haben. Die Beratung ist daher sehr gut, egal, ob es allgemein um den eigenen Weingeschmack geht, oder wenn man mal was Spezielles sucht. Ausserdem sind sowohl in der Innenstadt als auch im Gran Consumo ständig mehrere Weine in der Verkostung (meist die, die aktuell im Angebot sind), was sehr weiterhilft, wenn man noch nicht genau weiß, was man will, oder einfach mal was Neues sucht.

    Und nebenbei ist auch die Auswahl an mediterraner Feinkost sehr bemerkenswert, man kann also dort nicht nur gut Wein kaufen.

    Viele Grüße,

    hawi
     
  18. ROSO

    ROSO Mitglied

    Beiträge:
    26
    Ort:
    Bischoffen am Aartalsee
    AW: Espresso im Bankenviertel oder innerhalb des grünen Gürtels

    Danke für den Tip.
    Wenn ich es zeitlich einrichten kann,
    werde ich dort mal vorbeischauen.

    Gruß
    ROLF
     

Diese Seite empfehlen