1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Espresso in Amsterdam ?

Dieses Thema im Forum "Weltweit" wurde erstellt von steffen65, 17. Juli 2010.

  1. steffen65 Mitglied

    Beiträge:
    15
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hallo Miteinander,

    wir fahren nächste Woche nach Amsterdam und Umgebung; gibt´s dort eine empfehlenswerte Bar mit gutem Espresso ?
    Habe die Hoffnung, daß ich dort nicht nur Buttermilch und Käse zu mir nehmen muß, sondern auch einen tollen Cafè genießen kann...
    Gibt´s Hoffnung ?

    Steffen
     
  2. greenbean Mitglied

    Beiträge:
    375
    AW: Espresso in Amsterdam ?

    Hi Steffen,

    Stumptown dürfte derzeit noch in Amsterdam anzutreffen sein, allerdings nicht mehr lange, denn deren Niederlassung ist nur vorübergehend geplant, wie mir eine Mitarbeiterin bestätigte.

    Hairbender, deren Espressoblend, wird dort nicht nur ausgeschenkt, sondern auch zum Verkauf angeboten. Nimm dir ein Päckchen davon mit, der soll gar nicht schlecht sein.;-)

    Und nicht zuletzt die dort im Einsatz befindliche Mistral ist einen Besuch Wert.:)

    http://www.kaffee-netz.de/weltweit/39282-stumptown-amsterdam.html
    Stumptown Coffee Roasters - Locations

    Einen schönen Aufenthalt,

    Michael
     
  3. norschtein Mitglied

    Beiträge:
    477
    AW: Espresso in Amsterdam ?

    na, aber hallo...!

    Stumptown Coffee Roasters - Locations

    ich beschränke mich mal auf diesen einen hinweis, weil stumptown sich (zur zeit noch) den anschein geben, nur ein befristetes gastspiel abzuliefern.

    amsterdam hat aber auch eine ganze reihe anderer guter cafés!

    gute reise.
    a r h
     
  4. steffen65 Mitglied

    Beiträge:
    15
    Ort:
    Kaiserslautern
    AW: Espresso in Amsterdam ?

    Moin,

    na das klingt doch schon mal ganz vielversprechend;
    Vielen Dank für den Hinweis - werde dort mal reinschauen.
     
  5. CappuHolger Mitglied

    Beiträge:
    80
    Ort:
    Hannover
    AW: Espresso in Amsterdam ?

    [​IMG]

    [​IMG]

    Utrechtsestraat 130

    Gruß

    Holger
     
  6. heckelman Mitglied

    Beiträge:
    305
    AW: Espresso in Amsterdam ?

    Wen du auch raus gehen willst, einer der beste Röstereien in die NL liegt in Baarn, gar nicht so weit von Amsterdam:

    Boot Koffie / The Golden Coffee Box


    ;-)
     
  7. Schefzig Mitglied

    Beiträge:
    677
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Espresso in Amsterdam ?

    Ich komme gerade aus Seattle zurück und muss sagen: ne Top-Adresse! Wenn die in Amsterdam genauso gut sind: unbedingt hingehen! 3 Daumen hoch für Stumptown!

    Gruss

    Schefzig
     
  8. steffen65 Mitglied

    Beiträge:
    15
    Ort:
    Kaiserslautern
    AW: Espresso in Amsterdam ?

    Na Prima, wird ja immer besser !

    Besten Dank, ich werde danach von meinen Erfahrungen berichten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2010
  9. MUC Mitglied

    Beiträge:
    48
    AW: Espresso in Amsterdam ?

    Hallo Norschtein, hallo Schefzig,

    war gestern in Amsterdam und dank Eurer Empfehlung natürlich auch im Stumptown dort.
    Es ist in der Tat ein Gastspiel von 3 Monaten, zu dem sie nach Amsterdam eingeladen worden sind. Die Barista kommen allesamt von den U.S.-Niederlassungen von Stumptown. In ein oder zwei Wochen ist aber alles leider wieder vorbei.
    Zufällig konnte ich auch an einem Cupping Ihrer Kaffees teilnehmen, das sie wohl immer 2mal die Woche machen.
    Die sind wirklich gut.

    De Koffie Salon ist ein toll eingerichteter Laden und der Espresso aus der Idrocompresso ist auch prima.

    Überhaupt ist Amsterdam fest in der Hand von Kees van der Westen. Sogar die mobile Espressobar vorm Museum hatte eine 2-gruppige. zszszs.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2010
  10. Hotzi Mitglied

    Beiträge:
    191
    AW: Espresso in Amsterdam ?

    Nur so zur Info:

    hab bei Stumptown per email angefragt wie lange der Laden in Amsterdam noch offen ist und bekam innerhalb von 5 Minuten folgende Antwort:

    "Hello Hotzi,

    Thanks for your interest in Stumptown Coffee Roasters.
    The pop up in Amsterdam is scheduled to shut down on August 4th. As far as our current plans the cafe will be open on the 3rd. Please feel free to contact me closer to your trip for updated information. You may also want to check on our website.

    Best,

    Andrew "


    Da ich am 3.8. vermutlich in Amsterdam sein werde hat mich die Antwort ziemlich gefreut.

    Gruß Hotzi
     
  11. steffen65 Mitglied

    Beiträge:
    15
    Ort:
    Kaiserslautern
    AW: Espresso in Amsterdam ?

    Hallo zusammen !
    Bin nun wieder zurück aus Holland und wollte Euch kurz meine Erfahrungen schildern.
    Generell sieht´s mit guten Cafè mau aus. Habe nur in Amsterdam guten Espresso geniessen können z.B bei Kaldi-Koffie (mit einer Kees van der Westen-Maschine zubereitet, aber leider nur im Pappbecher).
    Ich hatte leider keine Zeit um die beiden Tipps hier im Thread abzuklappern. Einen interessanten Laden hab´ ich in Alkmaar entdeckt - Simon Levelt in der Magdalenenstraat. Hier gabs ein großes Angebot an Espresso- maschinen (ECM, Rancilio, Quickmill u.a.).
    Ansonsten, wie schon erwähnt, nicht der Nabel der Welt für Espressoliebhaber.

    Steffen
     
  12. zoom Mitglied

    Beiträge:
    712
    Ort:
    bern / schweiz
    AW: Espresso in Amsterdam ?

    Tach zusammen,

    jetzt war ich 4 Tage (beruflich) in Amsterdam und hab mal hier und da nach gutem Kaffee Ausschau gehalten. Ich glaube, wir sind uns einig, dass es diesen in Amsterdams zahlreichen Coffeeshops in der Regel nicht gibt.
    Naja, nicht ganz. In diesem hier: Coffeeshop BEN am Kolksteeg 10, extrahiert man aus einer 2 gruppigen Rancilio wirklich exzellenten Espresso. Allerdings sollte man den dort in Frischhaltefolie feilgebotenen Kuchen auf der Theke besser nicht dazu nehmen. Das dort verkehrende Volk ist ansonsten auch nicht soo sehr an gutem Kaffee interessiert. Aber mit einem Doppio an der Theke stehen und sich von einem Kunden die verschiedenen Hanfsorten erklären lassen, hatte schon noch besonderen Unterhaltungswert.
    [​IMG]


    Wer es gediegener mag: Melly's Cookie Bar ist unbedingt einen Espresso und ein paar Kekse wert. ( -> google-maps).
    Gleiche Strasse ein paar Häuser weiter: ein richtiges Espressomaschinen Fachgeschäft: hetkcc.nl (war leider zu am Montag, daher hab ich nur meine Nase am Schaufenster plattgedrückt. Nächstes mal geh ich aber sicher gucken...)

    Also, die Ausbeute an guten Adressen war dieses mal nicht so gross, aber immerhin wird so nach und nach die Sammlung grösser...

    Gruss
    Stefan
     
  13. Bubikopf Mitglied

    Beiträge:
    8.268
    Ort:
    Hamm/ Westf.
    AW: Espresso in Amsterdam ?

    Der Kaffee im Koffie Salon an der Utrechtsestraat war mau, schlecht dosiert und schief getampt. Das Mädel wollte wohl extrem cool wirken und machte das aus der Hüfte. Vielleicht muss man da etwas Glück haben. Kaffee und Maschine haben Potential.
    An der Van Baerlestraat 13 bei Brandmeesters ( Nähe Vondelpark ) gabs sehr leckeren Espresso und Cappu, ansonsten in Amsterdam Kaffee mau und teuer, kein Vergleich mit London. Edle Maschinen gibts in jeder 2. Kneipe, aber niemanden der sie bedienen kann.
    An der Utrechtsestraat gibts auch noch ein Vergnano mit einer großen Elektra ( gleicher Maschinenpark wie in London ), hab ich gar nicht erst ausprobiert.
    Gruss Roger
     
  14. Lehnhoff Mitglied

    Beiträge:
    1
    AW: Espresso in Amsterdam ?

    War im Juni in Amsterdam, vom Koffie Salon war ich auch überhaupt nicht begeistert. Was ich aber tatsächlich gut fand war...nun ja....der Starbucks am Rembrandtplein. Nennt sich "Starbucks Reserve" und soll hochwertiger daherkommen. Das heißt, dass man dort tatsächlich immer mehrere Sorten zur Wahl hat, zudem kann man sich dort auch mit der Clover einen zubereiten lassen. Wie mir der Kaffeekoch erzählte, stehen von den Geräten nur drei in Europa. Leider haben die Läden auf die Röstung keinen Einfluß, also gehen hellere Bohnen in der Clover leider nicht. Aber hey, der Rembrandtplein ist eine der ätzendsten Ecken in A'dam, und so hat man immerhin eine zentrale Ecke, wo man mal Pause machen bzw. sich treffen kann. Haben auch bis 22.00 auf, wo in der Utrechtse alles um sechs zu macht.

    Generell hat das Kaffeebewußtsein in Holland in den letzten Jahren scheinbar unglaublich zugenommen. Als ich da noch vor einigen Jahren gelebt hatte, gabs immer nur koffie verkeerd. Jetzt stehen überall Marzoccos rum und es gibt ständig Roasts of the Day - auch in relativ geschmacklosen Keks- und Brownieläden. Leider haperts häufig an den Skills und Erfahrung (nicht zuletzt arbeiten fast überall Studenten, die nächste Woche 'nen anderen Job annehmen), aber Potential ist da.
     
  15. patty Mitglied

    Beiträge:
    41
    AW: Espresso in Amsterdam ?

    In Amsterdam gibt es jetzt Stempelkärtchen. Ist gar nicht so schlecht, um sich als Touri ein wenig zu orientieren. Koko, Headfirst, Sweet Cup und Screaming Beans fand ich sehr gut. Die Espressofabriek ist auch okay, aber nicht so gut, wie die anderen genannten. Die letzten zwei auf der Karte aufgeführten konnte ich leider nicht ausprobieren.
     
  16. howard Mitglied

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Berlin
    AW: Espresso in Amsterdam ?

    War dieses Wochenende in Amsterdam und kann ebenfalls Koko Coffee & Design im Oudezijds Achterburgwal 145 empfehlen. Leicht überextrahierter Espresso im Cappuccino, aber im Vergleich zum sonstigen Angebot trotzdem herausstechend.
     
  17. Linus Mitglied

    Beiträge:
    8
    Ort:
    Amsterdam
    Ich kann two for joy auf dem haarlemmerdijk empfehlen, eine neue kleine Selbstroesterei.
     
  18. mdst Mitglied

    Beiträge:
    11
    Amsterdam hat mittlerweile viel guten Kaffee zu bieten. Hier meine Tips:

    Für dunkle, eher italienische Röstungen: Two for Joy oder Koffiesalon (eine Kette mit mehreren Filialen)

    Was "third-wave" angeht, ist Amsterdam mittlerweile auch sehr weit entwickelt - die folgenden Orte haben alle eher helle Espressoröstungen und bieten Filterkaffee an:
    - White Label Coffee
    - Lot 61 Coffee Roasters
    - Scandinavian Embassy (das ist nicht die Botschaft, sondern eine Kaffeebar, die vom schwedischen Cuptasting-Champion betrieben wird)
    - Headfirst
    - Coffeebru
    - Rum Baba
    - Back to Black
    - Sweet Cup
    - Screaming Beans
    - Koko Coffee & Design

    Am eindrucksvollsten sicherlich die Scandinavian Embassy: Kaffeezubereitung auf höchstem Niveau und alles ist hier skandinavisch, auch der Einrichtungsstil, die Kaffees (Drop Coffee oder Coffee Collective), das Frühstücksangebot
     
  19. Grosser Mitglied

    Beiträge:
    166
    Wir waren am Wochenende auch in Amsterdam und haben der Scandinavian Embassy einen kurzen Besuch abgestattet.
    Beide Cappus (normal und laktosefrei) waren superlecker!
    Netter "Beigeschmack": Jetzt habe ich die NotNeutral-Tassen auch mal live gesehen :)
     

Diese Seite empfehlen