1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Espresso in leipzig

Dieses Thema im Forum "Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt,  " wurde erstellt von feuervogel, 29. Mai 2004.

  1. feuervogel Gast

    hi! für alle mal so ein kleiner überblick, wo man espresso in leipzig trinken kann.

    expresso-bar (anfang karl-liebknechtstr. gegenüber LVB-gebäude)
    geschmacklich sehr gut (schöne schockoladennoten), allerdings wenig crema ,illy-caffe

    presso-way (gegenüber mdr-gebäude) sehr guter barista der viel ahnung hat, schmeckt gut, aber für meine begriffe könnten die röstungen mehr hergeben.

    caffe-culture (am bahnhof und am uni-gebäude)

    der espresso bei den italienern ist sehr unterschiedlich, keine baristas mit herz für kaffe. segafredo ist auch oft zu bitter und verbrannt (der auf dem bahnhof soll allerdings gut sein)


    dies als kleiner schnell-überblick, wenn man einen kleinen espresso trinken möchte (habe bewußt restaurants ausgelassen)
    grüße
  2. der Tom Mitglied

    Beiträge:
    57
    Ort:
    Leipzig
    Hi,

    guten Espresso in Leipzig:

    Ich würde mal das Restaurant/Cafe "fra diavolo" probieren, welches sich zwischen der Petersbogen-passage und dem neuen Rathaus befindet:

    Wenn die ganzen Accessoires auch auf den Kaffee schließen lassen, verwenden die Hausbrandt-Kaffee.

    Die haben auch einen hohen Durchsatz, da die oft "Mittags-specials" anbieten: Essen mit Espresso für Eur x,50.

    Grüße
  3. silviatore Mitglied

    Beiträge:
    255
    Ort:
    schweden
    wie ist denn der espresso in der ganos roesterei (im gebaeude der stadtbibliothek)?
    ganos bietet auch zwei sorten espressi zum kauf an arabica und hausmarke (noch nicht in st-maschine probiert).


    beste gruesse

    eike
    ---
  4. Averna Mitglied

    Beiträge:
    6
  5. toraja Mitglied

    Beiträge:
    950
    Ort:
    Osnabrück
    AW: Espresso in leipzig

    Hat denn noch jemand einen Tipp für Leipzig? Bin nächste Woche dort.
  6. bamf Mitglied

    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    kassel
    AW: Espresso in leipzig

    bin vermutlich ab 1.10. für 6 monate dort - wäre auch dankbar für aktuelle tipps! :)
  7. the-hq Mitglied

    Beiträge:
    422
    Ort:
    Der wilde Osten ;)
    AW: Espresso in leipzig

    also den kaffee von ganos fand ich allgemein auch recht lecker - preislich sicherlich oberklasse.

    die espresso hausmarke schmeckt zumindest im herdkännchen (ja ich weiss... ;-) ) bereits lecker.

    auf arbeit haben wir eine gaggia titanium und hatten früher ganos kaffee der enorm lecker herauskam (trotz vollautomat! :) )
    leider haben die irgendwann massiv die preise erhöht, angeblich wegen kaffeeverteuerung mit versprechen es würde wieder billiger werden. wurde es nicht, deshalb ordert mein chef jetzt leider nicht mehr bei ganos.

    privat kaufe ich dort allerdings recht gerne ein.
    zuletzt habe ich für die drück-kaffeemaschine nen indischen monsunkaffee gekauft.
    extrem kräftig im geschmack - vorsicht bei der dosierung, der spielraum von sehr lecker zu "viel zu heftig" ist sehr gering.
    ich hab den monsun auch im herdkännchen probiert und da fand ich ihn dann irgendwie sehr viel besser - trinke aber auch ehrlich gesagt sehr gerne cappuccino damit, da sich das kräftige im geschmack dann sehr schön über die milch legt meiner meinung nach.
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2008
  8. Anna Mitglied

    Beiträge:
    978
    Ort:
    Brisbane
    AW: Espresso in leipzig

    Caffe Culture (Nähe Bahnhof) hat heute Nachmittag jedenfalls nichts getaugt (9s Durchlauf, ich zitiere: "verwässerter Geschmack", dabei war die Rancilio hübsch anzugucken).
  9. the-hq Mitglied

    Beiträge:
    422
    Ort:
    Der wilde Osten ;)
    AW: Espresso in leipzig

    coffee culture is im allgemeinen sowieso eher "naja" wie ich finde.

    zumindest kakao können die bei "bagel brothers" definitiv besser, da dieser dort mit milch zubereitet wird, und nicht mit wasser wie bei coffee culture :eek: (kaffee is zu lange her um im nachhinein ein urteil drüber bilden zu können).

    wie der kaffee bei bagel brothers so is kann ich (noch? ;) ) nicht sagen
  10. Anna Mitglied

    Beiträge:
    978
    Ort:
    Brisbane
    AW: Espresso in leipzig

    Ich brauchte vor der Heimfahrt nach Erlangen halt Koffein und sanitäre Einrichtungen... :) und hatte kein Internet, um den optimalen Fundort für ersteres zu bestimmen. Ansonsten wäre ich weiterhin mit "oh, Starbucks-Abklatsch"-Gedanke an Coffee Culture vorbeispaziert.
  11. bamf Mitglied

    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    kassel
    AW: Espresso in leipzig

    trinkbar fand ich den kaffee im mokkaflip in der karli - allerdings sollten die das mit dem schäumen nochmal lernen... ansonsten gab es den besten kaffee in leipzig wohl bei mir zuhause! ;)
  12. sla123 Gast

    AW: Espresso in leipzig

    Hey,

    Coffee-Culture- das geht nicht, nicht trinkbar, bei vielen anderen coffee-bars ist das leider ebenso. Da sieht man ordentliche Maschinen stehen und dann steht da eine Triene rum die da rumplantscht. So "schmeckt" das dann auch. Mir schmeckt das braune Gold am besten heim.


    Cia
  13. bamf Mitglied

    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    kassel
    AW: Espresso in leipzig

    ich bin eher selten der meinung das fremde leute einen tritt in den arsch oder einen ermunternden schlag auf den hinterkopf brauchen, in dem laden war es so. erster versuch am bahnhof war einfach nur widerlich - aber was erwartet man schon? zweiter versuch in der innenstadt war nach drei zigaretten und immer noch ohne kaffee beendet.
  14. brutus.buckeye Mitglied

    Beiträge:
    623
    Ort:
    Berlin
    AW: Espresso in leipzig

    War eigentlich schon jemand in der Markt11 Rösterei ?
  15. bamf Mitglied

    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    kassel
    AW: Espresso in leipzig

    ist das die am anfang der karli in höhe der polizei? habs nie geschafft wenn die offen hatten... :-(
  16. brutus.buckeye Mitglied

    Beiträge:
    623
    Ort:
    Berlin
    AW: Espresso in leipzig

    Au weia, hab ich gerade gesehen, ich bin im falschen Fred gelandet. Markt 11 ist in Jena.
    :oops:

    Aber vielleicht war ja trotzdem schon jemand da ?
  17. silviatore Mitglied

    Beiträge:
    255
    Ort:
    schweden
    AW: Espresso in leipzig

    @bamf: warum steht bei dir 'kassel' wenn du in leipzig wohnst?
    ich bin oefters 'mal in leipzig, vielleicht koennte man sich treffen.
    bring' auch was selbstgeroestetes mit...


    beste gruesse

    eike
    ---
  18. bamf Mitglied

    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    kassel
    AW: Espresso in leipzig

    ich war nur für ein paar monate in leipzig - bin jetzt wieder in kassel... :( ;) solltest du durch kassel kommen, bist du herzlich auf ein paar haißgetränke eingeladen! :D
  19. silviatore Mitglied

    Beiträge:
    255
    Ort:
    schweden
    AW: Espresso in leipzig

    schade fuer leipzig... ;)

    in kassel sind wir auch ab und zu, da komm' ich gerne auf das heissgetraenk angebot zurueck! :)

    @leybzischa: irgendwo muss es doch einen guten espresso geben?


    beste gruesse

    eike
    ---
  20. eMSi Mitglied

    Beiträge:
    14
    Ort:
    Leipzig
    AW: Espresso in leipzig

    Hallo zusammen,

    da habe ich den Thread wohl zu spät entdeckt. Hatte jetzt schon Hoffnung jemanden in Leipzig zu finden der mir mal zeigen kann, wie ein Espresso wirklich gemacht wird und zu schmecken hat. Habe zwar schon ein paar eigene Erfahrungen in meiner Küche machen dürfen (Pavoni Handhebel, Gaggia Evo + Mühle) aber irgendwie bin ich selber noch nicht überzeugt davon. In den Leipziger Lokalen bin ich bis jetzt leider nur enttäuscht wurden. Nun lese ich das bamf Leipzig schon wieder verlassen hat.
    Aber vielleicht ist hier noch jemand in der Stadt der mir mal einen wirklich guten Espresso bzw. Cappu servieren kann. Würde natürlich auch Bohnen oder Keckse (wie gewünscht) zum Kaffee mitbringen.

    Gruß Marc

Diese Seite empfehlen