1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Espresso in Lübeck

Dieses Thema im Forum "Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein" wurde erstellt von Coffeeman, 18. August 2009.

  1. Coffeeman

    Coffeeman Mitglied

    Kennt jemand eine Kaffeerösterei in Lübeck, die guten Espresso röstet ? oder einen Laden in dem man frischen Espresso kaufen kann.

    Gruß Tommi
     
  2. ..,-

    ..,- Gast

    AW: Espresso in Lübeck

    Hej Tommi,

    ich selbst kaufe meinen Espresso immer bei Amaro in der Glockengießerstraße (klick). Der dort angebotene „Espresso Italiano“ ist – meiner bescheidenen Meinung nach – der beste Espresso, den man auf der Altstadtinsel bekommen kann.
    Als „interessant“ würde ich den Espresso der Kaffeerösterei Lübeck in der Hüxstraße bezeichnen. Der wird dort wohl auch direkt geröstet, schmeckt mir persönlich aber auf Dauer nicht so gut, wie der von Amaro.
    Eine weitere Alternative ist Contigo in der Königstraße. Dort wird wohl auch frisch geröstet, mit dem Espresso habe ich aber keine guten Erfahrungen gemacht. Das war für mich eher ein „Schatz, guck mal: Ich habe echten Espresso gekauft!!11“.

    Viel Spaß beim Durchprobieren wünscht Dir
    Christoph
     
  3. Coffeeman

    Coffeeman Mitglied

    AW: Espresso in Lübeck

    Hallo Christoph !
    Bei Amaro könnte man den Espresso ja direkt vor Ort probieren. Die Rösterei in der Hüxstr. habe ich auch schon gesehen (meine Frau kauft ihren Tee immer bei Urtica in der Hüxstr.). Weiss auch nicht, warum ich da noch nicht reingegangen bin. Danke für dei Tipps.

    Gruß Tommi
     
  4. ..,-

    ..,- Gast

    AW: Espresso in Lübeck

    Hej Tommi,

    ich befürchte, dass die bei Amaro nur so einen komischen Vollautomaten haben. Daher gehe ich davon aus, dass der Espresso da nicht dem entsprechen könnte, was du so erwartest und was du mit den Bohnen bekommen kannst. Aber das ist nur vermutet. Der Schoko-Kaffee, der dort angeboten wird, ist allerdings bemerkenswert gut! Ebenso die heißen Schokoladen und die mit Schokolade überzogenen Kaffeebohnen. *mjam*
    Ich werde wohl nachher mal ein Ausflug machen müssen, so wie mir jetzt gerade das Wasser im Mund zusammenläuft!

    Gruß,
    Christoph
     
  5. Coffeeman

    Coffeeman Mitglied

    AW: Espresso in Lübeck

    Übrigens herzlich willkommen im Forum. Habe gerade gesehen das du seit Heute angemeldet bist.

    Gruß Tommi
     
  6. edumex

    edumex Mitglied

    Beiträge:
    18
    Ort:
    Lübeck
    AW: Espresso in Lübeck

    Hallo Kaffeesucher,
    seit Anfang Oktober gibt es einen sehr vielversprechenden Versuch in der Hüxstraße 58, der Genussinsel. Darin hat eine Kaffeeabteilung eröffnet, nennt sich Abessa Kaffee Welt. Meiner Meinung nach eine ganz andere Liga als die bisher Genannten, bei denen ich auch schon den Espresso probiert habe, aber die mich gar nicht überzeugen konnten.
    Abessa bietet 2 oder 3 Espressi an, die mir, vermutlich weil ich gerade aus Neapel kam und dort natürlich in den Caffebars geschwelgt habe, alle zu mild waren. Die Chefin hat mir daraufhin einen normal gerösteten Sumatra Mandheling empfohlen, der mir ausgezeichnet geschmeckt hat und sie plant einen richtig knackigen, südländischen Espresso zu mischen. Ich bin sehr gespannt!
    Der Laden bietet z.B. auch einen India Monsooned Malebar, einen Hawaii Kona und sogar einen Jamaika Blue Mountain.
    Hoffentlich hält der Laden länger durch, denn Lübeck ist bestimmt kein einfaches Pflaster.
    Gruß Klaus
     
  7. Coffeeman

    Coffeeman Mitglied

    AW: Espresso in Lübeck

    Hallo Edumex,
    in der Genussinsel war ich kürzlich auch. Meine Frau kauft dort immer ihren Balsamico. Habe mir den Bioespresso von Abessa gekauft. Ein ganz vorzüglicher Kaffee, kann mit Fausto absolut mithalten. Der Inhaber sagte mir, das dort in Kürze vor Ort geröstet werden soll.

    Gruß Tommi
     
  8. starwatcher

    starwatcher Mitglied

    Beiträge:
    266
    Ort:
    Nähe MG
    AW: Espresso in Lübeck

    bin in ein paar Wochen für einige Tage im Raum Ratzeburg / Lübeck / Schwerin.
    Sind die Empfehlungen für Lübeck noch aktuell?
     
  9. Kaffeeanfänger

    Kaffeeanfänger Mitglied

    Beiträge:
    409
  10. AW: Espresso in Lübeck

    War gerade im Wild&Fahmos im der Beckergrube.
    war beeindruckt mal 2 anfängerinen zu treffen die probieren alles richtig zu machen.
    maschine ist eine La Vibiemme Replica und der Espresso war vom Elbgold.leckere kleine herzhafte sachen gab es auch.ist ein besuch wert.
     
  11. Peterswerder

    Peterswerder Mitglied

    Beiträge:
    30
    Ort:
    Hamburg
    AW: Espresso in Lübeck

    Ja, das kann ich auch bestätigen, Wild & Fahmos ist auf alle Fälle einen Besuch wert.
    Aber Cole Street weiter oben in der Beckergrube ist für mich noch immer die Referenz für caffè in Lübeck.

    Grüße
    Peterswerder
     
  12. excalibur

    excalibur Mitglied

    Beiträge:
    103
    Ort:
    Raum Hannover
    AW: Espresso in Lübeck

    Da ich am WE in Lübeck war, hier mal ein aktueller Status bzw. meine kurze Meinung dazu:

    Kaffeerösterei Lübeck, angeblich in der Hüxstr., habe ich nicht gefunden. Da gibts zwar nen Schokolade-Laden, aber eine Kaffeerösterei ist das definitiv nicht. Und auch die Homepage ist ja leider gar nicht mehr online, von daher wahrscheinlich nicht mehr existent...:(

    Auch die hier erwähnte Genussinsel, angeblich ebenfalls in der Hüxstr., habe ich leider nicht gefunden.

    Dafür ist das Wild & Fahmos in der Tat einen Besuch wert. Die beiden Damen sind äußert zuvorkommend, der selbstgemachte Kuchen schmeckt absolut vorzüglich und auch der Cappu/Espresso war echt lecker. Ist relativ klein und gerade morgens war alles komplett voll, aber gegen Nachmittag haben wir dann ein Plätzchen gefunden..

    Und dann waren wir noch im Cole Street und da war ich schon ziemlich überrascht. Von außen sieht das nach nem durchgestylten Modern-Café aus und innen drin ist es eine urgemütliche Studentenstyle typische Cafébar. Durcheinandergemixte Möbel und dazu eine wunderschöne Faema E61! Wow! Noch dazu Personal was mal eben aus dem Handgelenk nen guten Cappu und Espresso hinbekommt. Gegessen haben wir da nix, aber das Frühstücksbüfet sah lecker aus... aber wie gesagt nix für Schlipsträger sondern einfach gemütlich!

    So und als letztes waren wir dann noch im Contigo. Ich wollte fast schon vorbeilaufen, da es doch arg nach Bio-/Alternativ aussah und der Röster eher nach Deko aussah. Als ich dann doch rein bin musste ich aber feststellen, dass der wohl oft in Benutzung ist (es hat sehr nach Rohkaffee gerochen und die Silberhäutchen waren auch recht frisch die noch am Röster hingen). Hinter der Theka hab ich dann noch nen Gene gesehen, der wohl für Proberöstungen oder ähnliches verwendet wird.. der Espresso selbst war nichts weltbewegendes, aber ich war dennoch positiv überrascht.....:)

    PS: Überall in Lübeck gabs (gegen nen kleinen Aufpreis) auch laktosefreie Milch! Zumindest hier im Raum Hannover eher unüblich und daher positiv erwähnenswert!!
     
  13. badalucchino

    badalucchino Mitglied

    Beiträge:
    975
    AW: Espresso in Lübeck

    Den eindeutig besten Espresso-Cappuccino u.Co. findet man im "Abessa" in der Hüxstraße, und zwar in den sehr cool umgestalteten Räumen der ehemaligen Kaffeerösterei "Jacobs", die vor einem Jahr das Geschäft aufgegeben hat ("wegen Reichtum", wie spitze Lübecker Zungen behaupten). Die seit einiger Zeit beliebte Kombination Café/Chocolaterie wird hier von zwei engagierten Damen betrieben, und zwar auf Spitzenniveau (die Preise für die exquisiten Pralinen sind entsprechend atemberaubend). An der zweigruppigen Dallacorte steht mit Philip ein junger, engagierter und hervorragend ausgebildeter Barista, der sein Handwerk sichtbar liebt. Es macht Freude, ihm bei der Arbeit zuzuschauen und hin und wieder ein bisschen mit ihm zu fachsimpeln. Ein Problem hat der Espresso-Aficionado allerdings, sollte Philip einmal nicht im Laden sein: Die Chefin an der Maschine kann ihm nicht das Wasser bzw. den Espresso reichen, und das schmeckt man dann auch.
     
  14. reining-woman

    reining-woman Mitglied

    Beiträge:
    17
    Ort:
    Noooooooaddeutschland
    AW: Espresso in Lübeck

    Hallo,

    ich war heute, Samstag, mit meinem Mann in Lübeck im Abessa (Hüxstr.). Der Laden war brechendvoll!!! Wir haben so gerade eben noch den letzten Tisch bekommen. Ich habe dort einen superleckeren Cappucino getrunken - wohl den besten seit langer Zeit! Wir hatten wohl Glück, dass o.g. Philip an der Maschine stand ;-). Auch der Latte Macchiato hat meinem Mann vorzüglich geschmeckt ... und erst der Birnen-Schoko-Gucken ... ein Gedicht!

    Ich hab mir ein paar Espresso-Bohnen mitgenommen. Es gibt dort drei Sorten plus etliche Kaffeesorten.

    Ich würde das Abessa jedem empfehlen, der mal nach Lübeck kommt.
     
  15. badalucchino

    badalucchino Mitglied

    Beiträge:
    975
    AW: Espresso in Lübeck

    Da habt ihr ja Glück gehabt! Samstags gehe ich schon gar nicht mehr hin, ist mir dann zu wühlig in dem kleinen Laden. Und die beiden Frauen haben echt die Ruhe weg, da würde etwas mehr italienisches Tempo nicht schaden. Aber nun, man kann nicht alles haben, Hauptsache die Qualität ist top.
     
  16. Nancysmann84

    Nancysmann84 Mitglied

    Beiträge:
    20
    Ort:
    Lübeck
    AW: Espresso in Lübeck

    Na das freut mich doch das ihr da Wart und noch den letzten Tisch bekommen habt, Ja Samstags ist es sehr voll bei uns.... Für mich als Barista macht das dann richtig Spaß. Es freut mich auch zu hören das es euch geschmeckt hat, dann ist die ganze Einstellorgie jeden Tag ja nicht umsonst....
    Lg Philip ( der Barista ;-))
     
  17. schnorg

    schnorg Mitglied

    Beiträge:
    74
    Ort:
    Friedberg/Bay.
    AW: Espresso in Lübeck

    Hallo,
    ich war jetzt auch zwei mal im Abessa. Hier mein Eindruck:
    - Freundliches, kompetentes Personal, nette Gespräche
    - sehr gute espresso Röstungen, habe auch zwei mal verschiedene Sorten mit genommen Bio und ...., intensiver, runder Geschmack, schöne Crema
    - sehr gut zubereitet, auch, aber nicht nur vom Barista Philipp
    - sehr leckere Kuchen, fast wie von Großmutter....
    - nettes Ambiente

    Beste Empfehlung vor Ort und zum bestellen.
    Danke!
    Gruß

    Schnorg
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2014
  18. Joyna

    Joyna Mitglied

    Beiträge:
    2
  19. Joyna

    Joyna Mitglied

    Beiträge:
    2
    AW: Espresso in Lübeck

    Hallo Philip,

    wann sind denn deine Arbeitstage?
    Ich hatte nämlich auch schon mal das Vergnügen einen ziemlich *bäh* Cappuccino zubereitet bekommen zu haben.
    Lauwarm, wässrig und der Milchschaum schmeckte nach abgestander H-Milch :cry:
     

Diese Seite empfehlen