1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Espresso läuft gut und verreckt dann

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Kyra, 1. November 2012.

  1. Kyra Mitglied

    Hey ihr,

    auch auf die Gefahr hin, dass die Frage hier schon x-mal beantwortet wurde (wenn ja, tut's mir sehr leid):

    Ich arbeite mit einer Rancilio Epoca E1 und verwende normalerweise 19g Pulver mit dem Sieb für einen Doppelten bei einem Bar. Die Ergebnisse sind ganz okay, aber ich denke, da sollte eigentlich noch mehr Pulver rein, es läuft mir nen Tick zu schnell durch. Wenn ich aber die Menge erhöhe, läuft er anfangs super und dann ab der Hälfte der Extraktion läuft immer weniger und schließlich tröpfelt das nur noch vor sich hin.

    Wenn das Pulver im Zuge der Extraktion nass wird, verstopft es dann das Sieb?

    Habe mir von einem Café meines Vertrauens eine Mahlprobe geben lassen und meine Mühle ist längst nicht so fein eingestellt (und dort arbeiten sie mit mehr als 25g). Ich bin da also etwas ratlos. Über ein paar Vorschläge wäre ich sehr dankbar.
  2. lohr Mitglied

    AW: Espresso läuft gut und verreckt dann

    Also 19 gramm würde ich perönlich als zu viel ansehen für das 2er. Ich arbeite meißt mit ca 17 gramm. Wenn er dir zu schnell durchläuft versuch doch mal die Menge geriner zu nehmen und dafür feiner zu mahlen.
  3. silverhour Mitglied

    AW: Espresso läuft gut und verreckt dann

    "meine Mühle ist längst nicht so fein eingestellt" - daran wird es liegen.
    Als ersten Versuch würde ich den Mahlgrad feiner stellen. Was ist es denn für eine Mühle? Frische Bohnen und sauberes Befüllen des ST setze ich mal voraus, so daß es kein Channeling o.ä. gibt.
  4. Kyra Mitglied

    AW: Espresso läuft gut und verreckt dann

    Danke schon mal für die Antworten.

    Channeling dürfte ich eigentlich nicht haben ... das Problem beschriebene hab ich bei so ziemlich allen Extraktionen mit mehr Pulver gehabt während der letzten Tage und zur Kontrolle hab ich mir etwa jeden dritten Puck angeschaut. Mein Sieb ist nicht bodenlos, aber die beiden Ausläufe verhalten sich immerhin synchron.

    Die Mühle ist eine Eureka MCI.

    Werds gleich mal probieren.
  5. Kyra Mitglied

    AW: Espresso läuft gut und verreckt dann

    Wow, hätte nicht gedacht, dass ich die Mühle feiner stellen muss. Danke! :D

    Meine Vermutung war eher, dass, wenn ich das Pulver noch feiner mahle, das Sieb noch eher verstopft. Wieder was gelernt und den Nachmittag gerettet.
  6. silverhour Mitglied

    AW: Espresso läuft gut und verreckt dann

    Schön wenn sich Probleme so schnell lösen lassen :)
    Vielleicht stöberst Du noch ein wenig hier KaffeeWiki rum, vielleicht lichten sich dann weitere Unklarheiten, die noch gar nicht zu Problemen geworden sind.
  7. espresso-addict Mitglied

    AW: Espresso läuft gut und verreckt dann

    Reine Geschmacksache: zwischen 14 g und 21 g für eine Doppio sind verbreitet.

Diese Seite empfehlen