1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

fabarista.com Neuvorstellung

Dieses Thema im Forum "Marktplatz" wurde erstellt von Fabarista, 14. Januar 2013.

  1. Fabarista Gast

    Liebe Community,


    wir möchten uns kurz vorstellen und euch gerne von Anfang an über unser Vorhaben berichten und hoffen dabei auf viel Feedback.


    Kurz zu uns: Wir sind zwei Kaffeeliebhaber, die gerne verschiedene Kaffees trinken und ausprobieren.


    Wir haben schon viel Zeit damit zugebracht nach guten Kaffees zu suchen. Oft wurden wir fündig. Als wir im frühen Winter mal wieder beim Probieren div. Kaffees zusammensaßen, kam uns die Idee, dass doch bestimmt auch andere gerne nach neuen Kaffees suchen. An diesem Nachmittag ist die Grundidee für Fabarista entstanden und wir hoffen, dass ihr euch dafür interessiert.


    Wir suchen jeden Monat drei Kaffees bei Röstern aus ganz Deutschland aus. Diese werden dann ganz frisch abgepackt und bequem nach Hause geliefert. Hierbei kommt es uns in erster Linie auf hoch qualitative Kaffees an. Wir möchten unseren Kunden gerne zeigen, dass Kaffee zu einem echten Geschmackserlebnis werden kann.


    Das alles befindet sich natürlich noch in der Anfangsphase aber eine Homepage ist bereits erstellt und unter www.fabarista.com zu erreichen. Auch in Facebook sind wir unter facebook.de/fabarista zu finden.


    Dies soll für den Anfang erstmal reichen aber schon bald werden wir über Fortschritte berichten. Wir sind für jede Kritik und Anregung dankbar.


    Bis bald,
    euer Fabarista-Team
  2. kailash Mitglied

    Beiträge:
    1.487
    AW: fabarista.com Neuvorstellung

    naja... zwei kaffees die sich für alle zubereitungsarten eignen ? dann versteh ich auch den kilopreis und daß die bohnensorten kryptisch auf robusta und arabica beschränkt bleiben.... viel erfolg ....experten haben wir hier auch mehr als genug :mrgreen:

    PS: was sind private röster ?

    ich habe nur kurz in die AGB reingesehen und keinen namen gesehen , damit stinkt es für mich so oder so .
    zwei threads ? etwa: nimm ein jahresprobeabo und wir packen dir eine gb-lutschkiste obendrauf
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2013
  3. nacktKULTUR Mitglied

    AW: fabarista.com Neuvorstellung

    Experten für Kaffee haben wir hier, ja. Aber der Betreiber/Geschäftsführer von "fabarista" ist Experte auf einem anderen Gebiet. Er betreibt eine Agentur für Guerilla-Marketing. Zitat daraus:

    Zu diesem Thema haben wir inzwischen bereits 2 Threads.

    nK
  4. nacktKULTUR Mitglied

    AW: fabarista.com Neuvorstellung

    Im Impressum stehen die beiden Namen. Der Träger des zweiten Namens ist Inhaber der Domain. Und der betreibt gemäß XING diese seltsame Agentur.

    Die hiesigen Threads, die ich gemeint habe, sind http://www.kaffee-netz.de/ich-unbed...30-paranoia-oder-werden-wir-unterwandert.html und http://www.kaffee-netz.de/vorschl-g...erlockung-der-search-engine-optimization.html.

    nK

    P.S. Du hast offenbar Dein Posting schon wieder gelöscht. Soo schüchtern? :)
  5. kailash Mitglied

    Beiträge:
    1.487
    AW: fabarista.com Neuvorstellung

    der wiehe , ich habe ihn auch finden können .... also wieder einmal so eine 1 kleines Wörtchen entfernt da der Themenersteller sich auf den Schlips getreten fühlte - Grüße Holger sache...

    wo verdammt noch mal bleibt helges ? :lol:
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Januar 2013
  6. Fabarista Gast

    AW: fabarista.com Neuvorstellung

    Hallo,


    vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.
    Kailash, du hast recht, dass sich nicht alle Kaffees für alle Zubereitungsarten eigenen. Wir haben nur für die Probierpakete zwei Kaffees gesucht, die sich für viele Arten eignen. Auch ist der aktuelle Preis nicht der angestrebte.
    Wir werden mit drei verschiedenen Kaffees pro Monat starten. Der Kunde wird die Wahl haben, für welche Zubereitungsart er Kaffees sucht. Im Preis ist alles enthalten auch der Versand.


    Wie bereits oben erwähnt, ist das Projekt noch in der Entstehung. Den Hinweis zu den AGB nehmen wir auf, das Impressum wird dort auch noch ergänzt, es ist aber über den Link auf der Seite auch erreichbar. Bei den Gründern handelt es sich um Kaffeeliebhaber. Der eine kommt aus dem Fertigungsbereich, der andere ist Unternehmer im Onlinesektor.


    Bei Vorbehalten gegen das Abo-Modell ist es sicherlich nach Rücksprache möglich, dass Bestellungen monatlich selbst erneuert werden müssen und selbstverständlich gibt es bei längeren Vorauszahlungen auch Spielräume für Rabatte. Das ist doch sehr marktüblich.


    Für weiteres Feedback und Verbesserungsvorschläge sind wir sehr dankbar.


    Euer Fabarista-Team






    P.S.: Bzgl. Postings: Von uns wurde für unsere Idee dieser eine Beitrag hier erstellt. Es geht hier nicht um eine SEO Aktion, sondern darum eine Geschäftsidee der Zielgruppe kurz vorzustellen und nach Feedback zu fragen. Wenn andere User das Forum nicht nach dem Sinn nutzen, dann sollte man das bitte dort adressieren.
  7. domimü Mitglied

    Beiträge:
    3.603
    AW: fabarista.com Neuvorstellung

    SEO hin oder her - was hilft mir die Abo-Aktion, wenn ich danach nicht gewusst habe, was mir schmeckt?
    Wenn ihr wirklich hochwertige Bohnen vewendet, solltet ihr doch gerade für die Herkunft werben und nicht lediglich auf die haselnussbraune Crema verweisen.
  8. Fabarista Gast

    AW: fabarista.com Neuvorstellung

    Danke domimü,

    das Probierpaket werden wir überarbeiten müssen. Beim Start - voraussichtlich Februar oder März - werden für jeden Kaffee Details vom Röster mit versandt - inkl. Herkunftsland, Zubereitungshinweisen, etc. Auch die Möglichkeit direkt vom Röster bei Gefallen nachzubestellen wird es geben.

    Wie bereits zuvor erläutert, das Projekt findet sich gerade in den Kinderschuhen und es geht darum erstes Feedback zu erhalten.

    Vielen Dank!

Diese Seite empfehlen