1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fiat 500 mit Espressomaschine

Dieses Thema im Forum "Was ich unbedingt noch sagen wollte..." wurde erstellt von datec, 10. Oktober 2012.

  1. datec Mitglied

    Beiträge:
    544
    Ort:
    Münster
  2. KölnerJung Mitglied

    Beiträge:
    448
    Ort:
    Köln
    AW: Fiat 500 mit Espressomaschine

    Sieht aus wie eine Thermoskanne, wird aber wohl ein mini Kapselsystem verbaut sein.
    Letzten Monat hatte der "Planet" eine Lavazza Kapsel Maschine für um die 30 € im Angebot.
    Wollte die eigentlich ausprobieren und meiner Frau ins Büro stellen, Regierung hat aber abgelehnt und so wurde ich "vielleicht) vor einem Fehler bewahrt.

    Und ehrlich gesagt muss man auch nicht alles ausprobieren.

    Gruß
  3. silverhour Mitglied

    Beiträge:
    5.850
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Fiat 500 mit Espressomaschine

    Och, und hatte mich so auf einen durch den Kühler gelegten Wärmetauscher gefreut :-(

    Neu ist die Idee aber gewiß nicht, Mokka-Kocher auf 12V für den Zigarettenanzünder gab es schon vor Jahren. Wie dieser hier von Velox zum nachträglichen Anschrauben an das Armaturenbrett zum Beispiel.

    Grüße, Olli
  4. datec Mitglied

    Beiträge:
    544
    Ort:
    Münster
    AW: Fiat 500 mit Espressomaschine

    ich glaube das es ein Kapselsystem ist...
  5. zia fofa Mitglied

    Beiträge:
    702
    AW: Fiat 500 mit Espressomaschine

    ...das Teil sieht der Handpresso Auto sehr ähnlich.

    Saluti!

    Zia Fofa
  6. W1cht3lm@nn Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    AW: Fiat 500 mit Espressomaschine

    Genau...und nun, aus der Feder des allzeit seriösen Bild-Redakteurs, erfahren wir dass dieses Stück Technik im Gespräch am Tisch zwischen Autoentwicklern und Kaffeeröstern von Fiat und Lavazza entstand.

    Was wäre diese Kaffeewelt nur ohne diese beiden Firmen...

Diese Seite empfehlen