1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe bei BB05

Dieses Thema im Forum "Mühlen" wurde erstellt von Deralexander, 1. November 2012.

  1. Deralexander

    Deralexander Mitglied

    Beiträge:
    63
    Ort:
    Graz
    Hallo,
    Ich versuche schon seit Tagen, mit meiner bezzera bbo5 und der Unica einen gescheiten espresso hinzubekommen ( Brühtemperatur 93 Grad)
    Die Maschine ist immer gut vorgeheizt und ich mache immer Vorbezüge, aber entweder der Espresso blondet schon nach 10 sekunden, oder, wenn ich an der mühle etwas feiner stelle, braucht die maschine sehr lang um den ersten kaffee heraus zu pressen und es ist fast keine crema vorhanden.
    Ich erbitte gnädigst um Hilfe :)
     
  2. face

    face Mitglied

    Beiträge:
    1.050
    Ort:
    Aachen
    AW: Hilfe bei BB05

    Bohnen frisch? Die BB005 ist an sich ne gute Mühle, vor allem weil du die stufenlos einstellen kannst. Was heißt bei dir "etwas" drehen? Da brauchst du wirklich nur ganz leichte Drehungen.
     
  3. Deralexander

    Deralexander Mitglied

    Beiträge:
    63
    Ort:
    Graz
    AW: Hilfe bei BB05

    Bohnen sind ca1 woche alt, geht das in Ordnung ?
     
  4. face

    face Mitglied

    Beiträge:
    1.050
    Ort:
    Aachen
    AW: Hilfe bei BB05

    Je nach dem was das für ne Röstung ist... manche müssen auch zwei Wochen ausgasen, vorher kriegt man da nix ordentliches raus. Kann ich dir aber so nicht sagen.
     
  5. Theotequila

    Theotequila Mitglied

    Beiträge:
    146
    AW: Hilfe bei BB05

    Hallo Alex,

    ich denke, dass du auch jetzt schon mit den Bohnen etwas halbwegs gescheites herausbekommen solltest. Wie stark tamperst du denn? Versuch das Kaffeemehl mal vor dem tampern gleichmäßig zu verteilen und tampere dann nur relativ leicht (so gefühlt 2-3 kg druck)... und nutze als variable komponente dann nur den mahlgrad um die durchlaufzeit zu beeinflussen... vielleicht gehts dann besser.

    viel Erfolg
     
  6. Deralexander

    Deralexander Mitglied

    Beiträge:
    63
    Ort:
    Graz
    AW: Hilfe bei BB05

    Danke für die vielen Tips...
    Heute isses schon etwas spät für espresso, ich werde morgen zu neuen Taten schreiten :-D
    Ich berichte natürlich über meine Fortschritte
     
  7. Deralexander

    Deralexander Mitglied

    Beiträge:
    63
    Ort:
    Graz
    AW: Hilfe bei BB05

    Ich habs :-D
    War gar nicht so schwer, aber ich Depp war natürlich so gescheit und habe immer viel zu viel beim Mahlgrad verändert, hat ja nicht funktionieren können.

    Aber vielenDank für die vielen Tips und Antworten :)
     
  8. face

    face Mitglied

    Beiträge:
    1.050
    Ort:
    Aachen
    AW: Hilfe bei BB05

    Dacht ichs mir^^
     
  9. Martinpresso

    Martinpresso Mitglied

    Beiträge:
    964
    Ort:
    Münster
    AW: Hilfe bei BB05

    Was kannst Du denn über das Ergebnis Deines Espresso nun berichten? Haste Du ne Bohne, die Dir besonders zusagt? Wie ist die Streuung bei Dir mit der BB05?
     
  10. Deralexander

    Deralexander Mitglied

    Beiträge:
    63
    Ort:
    Graz
    AW: Hilfe bei BB05

    Die Bohnen sind noch immer die vom Tribeka (natürlich schon neue ;-) )
    Das Mahlergebnis ist wunderbar und der Espresso wird wie beim Tribeka im Cafe ( soweit ich das beurteilen kann).
    Die Streuung ist durch den großen Rüssel zwar sehr breit aber mit einem selbstgebastelten Trichter aus Karton habe ich die Schmutzentwicklung beim mahlen großtenteils verhindern können.
    Fazit: Alles ist gut :-D
     

Diese Seite empfehlen