1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe! Iberital Challenge mahlt nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mühlen" wurde erstellt von jacquad, 6. Oktober 2012.

  1. jacquad Mitglied

    Beiträge:
    1
    Ort:
    Potsdam
    Als n00b habe ich mir vor kurzem eine gebrauchte Iberital Challenge (wider besseren Wissens aus der Bucht) zugelegt, die sich beim ersten Einschalten mit einem Knall und Sicherung fliegen verabschiedet hat.

    Beim Einschalten kann man sehen, dass sich die Mutter manchmal kurzzeitig dreht. Ein Druck auf den Taster, der den Mahlvorgang auslösen sollte, führt jedoch zu keiner Reaktion.

    Hat jemand eine Idee, wo der Defekt ist, wie ich ihn reparieren kann bzw. wo ich die Mühle günstig reparieren lassen könnte?

    -jacquad
  2. S.Bresseau Mitglied

    Beiträge:
    10.226
    AW: Hilfe! Iberital Challenge mahlt nicht mehr

    hallo jacquad,

    hier http://www.kaffee-netz.de/m-hlen/29...iberital-challenge-berbr-cken.html#post713278 wird beschrieben, wie man den Timer überbrückt. Auf diese Art kannst Du testen, ob die Elektronik defekt ist. Die Mühle ließe sich dann immer noch über den seitlichen Schalter ein- und aussschalten. Wenn sie in diesem Zustand funktioniert und Du einen Timer brauchst, könntest Du einen externen Fototimer dranhängen. das ist nicht nur genau. sondern wegen der großen Tasten auch recht komfortabel.
    Ein Ersatzteil gibt es hier: Iberital Elektronikmodul - Espressomaschinen Ersatzteile, Pavoni, Faema, Vibiemme, Gaggia, Rancilio, Bezzera, Astoria, Elektra, San Marco, BFC

    Wenn sie keinen Mucks mehr macht, ist evtl nur der Kondensator des Motors kaputt.

    Viele Grüße
    Stefan

Diese Seite empfehlen