1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Innsbruck?

Dieses Thema im Forum "Österreich" wurde erstellt von derkuhtreiber, 17. Februar 2009.

  1. derkuhtreiber

    derkuhtreiber Mitglied

    Beiträge:
    209
    Was gibt es in IBK und wo?

    Espresso zu trinken, als Bohnen, Maschinen, Boardmitglieder?
     
  2. diggeler

    diggeler Mitglied

    Beiträge:
    359
    AW: Innsbruck?

    also im leokino haben sie ne schöne 3-gruppige la cimbali wenn ich mich richtig entsinne und ich war kurz davor einen espresso zu bestellen, allerdings hat mich der prall gefüllte dosierer an dessen füllzustand sich im laufe einer 3/4 stunde nix geändert hat abgeschreckt.

    bin leider auch immer noch auf der suche.......
     
  3. theltalpha

    theltalpha Mitglied

    Beiträge:
    162
    Ort:
    Wien
    AW: Innsbruck?

    Hallo!

    Kennt jemand vielleicht oder möchte jemand folgendes ausprobieren:

    * caffetteria weinbar magistrat, Maria-Theresien-Straße 18, 6020 Innsbruck, caffetteria weinbar cafe magistrat rathausgalerien innsbruck

    * zweigstelle espresso & bar, Sparkassenplatz 2, 6020 Innsbruck, zweigstelle bar espresso in innsbruck

    Laut Instituto Nazionale Espresso Italiano sind diese beiden Lokale die einzigen in Österreich, die zertifizierten italienischen Espresso anbieten. Einen Erfahrungsbericht würde ich sehr interessant finden (siehe auch meine Frage in http://www.kaffee-netz.de/grunds-tzliches/24989-zertifizierter-espresso.html).
     
  4. olympjoe

    olympjoe Mitglied

    Beiträge:
    22
    AW: Innsbruck?

    in Innsbruck gibt es eine vielzahl von guten Möglichkeiten, erwähnenswert wäre "pfefferkorn" in der Altstadt, hat DREI dreigruppige La Cimbali und kann sie auch bedienen.

    Als Boardmitglied aus Innsbruck melde ich mich auch, bin Inhaber der Seite
    www.olympia-cremina.com und suche Info und Besitzer dieser tollen Maschine. Bis jetz bin ich die Nummer!, kann aber nicht wirklich glauben, dass ich der einzige Cremina Besitzer auf der ganzen Welt bin...

    LG
    Johan
     
  5. thdeck

    thdeck Mitglied

    Beiträge:
    12
    AW: Innsbruck?

    Demnächst bin ich 3 Tage in Innsbruck. Die bisherigen Tipps sind notiert. Da sie schon etwas älter sind: Gibt es neuere Erkenntnisse?


    Thomas Deck
     
  6. thdeck

    thdeck Mitglied

    Beiträge:
    12
    AW: Innsbruck?

    Soeben gelesen: "Ausgleichsverfahren gegen Pfefferkorn"

    Heißt das, die sind insolvent und der Laden ist geschlossen???


    Thomas Deck
     
  7. theltalpha

    theltalpha Mitglied

    Beiträge:
    162
    Ort:
    Wien
    AW: Innsbruck?

    Hallo!

    Ein Ausgleich bedeutet meines Wissens nicht unbedingt, dass das Lokal geschlossen ist.

    Ich wäre sehr interessiert, wie die Qualität in den von mit genannten Lokalen ist.
     
  8. KardinalWest

    KardinalWest Mitglied

    Beiträge:
    440
    Ort:
    Innsbruck
    AW: Innsbruck?

    Das mit dem Magistrat in den Rathausgalerien stimmt schon mal: Echt trinkbare Espressi und nicht randvolle Tassen wie sonst so oft.

    Sehenswert ist auch die sechsgruppige Faema im Cafe Munding (Tirols ältestes Konditorei-Café Munding). Der Kaffee ist dort aber leider eher ungenießbar...

    Gruß - Tom
     
  9. Fleischpeitsche

    Fleischpeitsche Mitglied

    Beiträge:
    28
    AW: Innsbruck?

    Und wo gibt es die besten Bohnen in der Stadt?
     
  10. derkuhtreiber

    derkuhtreiber Mitglied

    Beiträge:
    209
    AW: Innsbruck?

    Pfefferkorn hat definitv zu.

    Recht frische Mokaflor-Bohnen gibt es bei Bäckerei Ruetz Filialen.
     
  11. Fleischpeitsche

    Fleischpeitsche Mitglied

    Beiträge:
    28
    AW: Innsbruck?

    Habe jetzt bei Kaffee Ebner am Eingang zur Markthalle ganz brauchbare gefunden. Allerdings motiviert der Preis (5 € für 250g) zur Bestellung im Internet, für die Zukunft.

    Hier noch der Link:
    http://www.schreyoegg.com
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2009
  12. KardinalWest

    KardinalWest Mitglied

    Beiträge:
    440
    Ort:
    Innsbruck
    AW: Innsbruck?

    Mit den Ebner Bohnen ist es mir nie gelungen, einigermaßen trinkbare Ergebnisse zu erzielen...
    Allerdings durfte ich neulich einen wirklich einwandfreien Espresso am Crepes/Kaffee-Stand an der Bushaltestelle Markthalle genießen.

    Gruß - Tom
     
  13. Fluchtpunkt

    Fluchtpunkt Mitglied

    Beiträge:
    13
    Ort:
    Innsbruck
    AW: Innsbruck?

    Das kann ich nur bestätigen. Sollte man umbedingt vorbei schauen,
    wenn man mal in Innsbruck ist. Hat aber leider nur bis 17 Uhr offen.
    Ausgeschenkt wird Essse Caffè, wirklich sehr gut. Habe mir gleich 1kg
    mitgenommen :)

    Weiters kann ich noch die Espresso Bar in der Maria-Theresien-Straße
    empfehlen. Verwenden Mokafè und sind auf jeden Fall einen Besuch
    wert. Ist leider etwas schwer zu finden. Falls es jemanden interessiert,
    kann ich gerne die genaue Adresse raussuchen.

    Beste Grüße
    Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2009
  14. Fiore

    Fiore Mitglied

    Beiträge:
    100
    Ort:
    Freiburg
    AW: Innsbruck?

    Die jahre vergehen und damit auch die espresso bzw kaffeelandschaft. da
    ich dieses wochenende 15./16. januar in Innsbruck bin wollten wir die vielgerühmte kaffeekultur genießen. Bevor wir jetzt planlos duch die stadt laufen und uns maschinen anschauen, hab ich diesen alten fred rausgekramt und wollte die örtlichen boardmitglieder mal fragen welche adressen sie momentan mir empfehlen können?

    danke,

    marco
     
  15. Gesualdo

    Gesualdo Mitglied

    Beiträge:
    221
    AW: Innsbruck?

    Moin,
    an der Innbrücke gegenüber der Ottoburg, noch in der Fußgängerzone ist eine klitzekleine Espressobar. Dort habe ich mehrfach ganz hervorragenden und stets mit Liebe zubereiteten Espresso getrunken.
    Weiß leider den Namen nicht mehr, müßte aber gut zu finden sein.
    Gruß, Carlo
     
  16. foloko

    foloko Gast

    AW: Innsbruck?

    Sehr gut:
    Auf jeden fall zu empfehlen ist das Café Norz in der Norzpassage haben eine schöne Faema E61 und sehr guten Espresso...
    (Norzpassage befindet sich auf der Mariatheresienstrasse ca. höhe Fielmann, dann einfach fragen)

    Gut:
    Café-Bar Ischia, Seilerg 6 (ca. 2 min von goldenem Dachl entfernt)
    (nettes Ambiente) Essse Caffé
    OK:
    Treibhaus
    (Kulturzentrum), Angerzellgasse 4
    (auch sehr zentral 5 min v. g.D.) Caffé Hausbrandt
     
  17. Fiore

    Fiore Mitglied

    Beiträge:
    100
    Ort:
    Freiburg
    AW: Innsbruck?

    na da sag ich mal danke. :-D
    werde ich am wochenende ausprobieren und euch gerne meine erfahrung nächste woche schildern
     
  18. freedox

    freedox Mitglied

    Beiträge:
    244
    Ort:
    Östareich
    AW: Innsbruck?

    Hey - wohne schon bald 10 Jahre in IBK.

    Meine Eindrücke ;-)


    Empfehlung zum Bohnenkauf: NOSKO in der Leopoldstrasse. Herr Nosko röstet jede Woche frisch. (samstags)

    Ich kaufe dort schon ein Jahr lang ein. "Espresso Italiano" heisst die Mischung. Sie wird sehr schonend geröstet und lässt sich auf meiner Maschine wunderbar handeln.

    oder Unterberger in der Nähe vom Westbahnhof. Sie Röstet auch selbst. Ist per Email erreichbar und besuchbar. (zumindest bis vor kurzem) Dort kannst du auch frisch geröstetes kaufen. CAPO heisst die Espresso - MIschung.

    Espressotips:
    Norzpassage - feines Ambiente.
    Poolcafe - Der Chef kennt sich auch gut aus und kann dir auch einen Ristretto machen.

    In der Maria Theresien Strasse. Im Kneissl Shop gibts auch Gutes. Dalla Corte und Mahlkönig mit Café del Doge.

    Maschinen kaufen und reparieren.
    Farbmacher
    Dort bekommst du alles was du brauchst. Sie arbeiten mit dem österreichischen Baristameister zusammen. Wenn Helmut da ist, ein großer schmaler Kärntner, gibts richtig guten Espresso. Bei denen habe ich meine Ausrüstung gekauft. Bin sehr zufrieden.


    Call me for further information

    cheers,

    Josef
     
  19. Fiore

    Fiore Mitglied

    Beiträge:
    100
    Ort:
    Freiburg
    AW: Innsbruck?

    also, war ja am we in inssbruck. leider kam ich nicht sol viel zum espresso trinken wie gewollt, aber naja.

    war einmal in der adamgasse im c... (?) Mokador kaffee und ne faema legend. sehr gut

    das andere mal waren wir im handelszentrum in innsb - ost. da gab es ein my indigo mit einer la cimbali (2 oder 3 gruppig). bohnen weiss ich leider nicht und der espresso war ok und kräftig.

    Norzgasse war ich auch und fand ich das beste von den dreien. ich denke mal darüber nach, ob nicht ein espresso reiseführer für versch. reiseziele sinn macht :roll:

    danke nochmal für die vielen tipps
     
  20. Lennox

    Lennox Mitglied

    Beiträge:
    317
    AW: Innsbruck?

    Ein Versuch wert ist auch "Bellini's Bar" in der
    Meraner Str. 5. Eine italienische Bar, freundlich,
    gemütlich.
    Über den Espresso kann ich leider nichts sagen,
    hab immer Prosecco getrunken :-D
     

Diese Seite empfehlen