1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ja ... bald habe ich eine neue Espressomaschine

Dieses Thema im Forum "Was ich unbedingt noch sagen wollte..." wurde erstellt von italybohne, 17. Oktober 2012.

  1. italybohne Mitglied

    Beiträge:
    14
    Nach vielen, vielen, vielen .... Jahren mit einre CLASSIC COFFEE von GAGIA.

    Nun einen Sprung auf die QUICKMILL VETRANO.

    Gekauft zwar über das Internet, aber bei einem erfahrenen Fachhändler im süddeutschen Raum.

    ... und mit leiser kräftiger Rotationspumpe.


    Wehmütig fällt mir trotzdem der Weggang von der GAGGIA. Eine robuste einfache Maschine, die nie herumzickte ... außer bei Fehlern, die selbst gemacht wurden.
  2. italybohne Mitglied

    Beiträge:
    14
    AW: Ja ... bald habe ich eine neue Espressomaschine

    Maschine ist da.

    Folgende Erstfestellungen am nicht eingeschalteten Gerät:

    Positiv:
    Sehr gut Haptik; an keinem Edelstahlgehäusepunkt einen Kratzer.
    Alles gut durchdacht

    Negativ:
    Siebträger haben leider sehr tiefe Montageriefen --> sende diese wieder zurück und bitte um Umtausch.
    Die Griffe für Dampf und Heißwasser "geben sehr deutlich Knarzgeräusche beim Betätigen".
    --> Soll ich hier ein Tröfchen Öl auf das Kugelgelenk hineinsprühen ?

    Viele Grüße

Diese Seite empfehlen