1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jura Impressa C def?

Dieses Thema im Forum "Reparatur und Wartung" wurde erstellt von sinus, 2. November 2010.

  1. sinus Gast

    Hallo,
    wir besitzen einen Kaffeevollautomaten von Jura, es ist das Modell Impressa C. Seit ca. 1JAhr sind wir super zu -frieden mit der Maschine, bis gestern. Ich habe die Maschine gereinigt (vorgegebener Reinigungszyklus) und danach nicht mehr benutzt. Heute morgen möchte ich mir einen Kaffee machen da hat es mich schon gewundert das die Zubereitung recht lange dauert, von wegen Zubereitung. :cry:

    Nach dem Aufwärmen war noch alles ok, als ich Zubereiten wollte dauerte es länger als normal, dass die Maschine erst einmal einen "Ton" von sich gab und ging sofort in den Spülvorgang und die breite Warnleuchte blinkte. Die Kaffeebohnen-Behälteranzeige blinkte hinter dem Türchen, aber der Behälter ist voll :shock:

    Ich alle Bohnen raus, den Versuch noch mal gestartet nichts, sie fing nicht mal an zu mahlen, die Maschine am Ausschalter aus gemacht und wieder an gestellt, nichts auch nicht als ich die Bohnen wieder rein getan habe :cry:

    Hat jemand ein Ahnung was es sein könnte?

    Danke und Gruß Sinus
  2. Gregorthom Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Ort:
    Saarland
    AW: Jura Impressa C def?

    Da die Maschine erste 1 Jahre alt ist, Jura anrufen und abholen/reparieren lassen.

    Gruß
    Gregor
  3. sinus Gast

    AW: Jura Impressa C def?

    habe mich im Kaufdatum vertan, sie ist 1,5 Jahre alt. Leider wurde sie von mir auch nicht mit den Jura Mitteln entkalkt und gereinigt. Jura sagte mir telefonisch das die Garantie in so einem Fall erlischt. Die Rep. kostet mich 167€ inkl. Porto welchen Jura übernimmt. Man geht davon aus dass, das Mahlwerk def. ist.

    Danke für Deine Antwort

    Gruß Sinus
  4. Dr.Finch Mitglied

    Beiträge:
    187
    AW: Jura Impressa C def?

    Die Maschine merkt nicht, womit sie entkalkt und gereinigt wird und die Firma Jura dürfte das auch nicht nachvollziehen können, zumindest wüsste ich nicht wie das gehen sollte. Wenn ein Mahlwerksmotor innerhalb der Garantiezeit das Zeitliche segnet, sollte das definitiv kostenlos repariert werden!
  5. sinus Gast

    AW: Jura Impressa C def?

    Am Telefon wurde ich gefragt womit ich die Maschine gereinigt habe, ich sagte mit Marken Entkalker und Reiniger. Darauf hin sagte Sie mir das schon viele versucht hatten damit durch zu kommen das sie angeblich Jura Produkte genommen haben und in Wirklichkeit aber andere Mittel einsetzten.

    Jura würde das an den Ablagerungen feststellen können. Also an den Spuren die, die Entkalker bzw. Reinigungsmittel hinterlassen würden.

    Gruß Sinus
  6. Dr.Finch Mitglied

    Beiträge:
    187
    AW: Jura Impressa C def?

    Das halte ich ehrlich gesagt für Quatsch und es hat auch überhaupt nix mit nem defekten Mahlwerk zu tun, aber wenn Du dich mit Jura bereits so "geeinigt" hast, können wir Dir hier vermutlich auch nicht mehr helfen...
  7. sinus Gast

    AW: Jura Impressa C def?

    Ich selber sage nicht das es was mit dem Mahlwerk zu tun hat, Jura sagt "nur" sollten andere Mittel wie die von Jura vorgeschriebenen eingesetzt werden erlischt der Garantieanspruch. Wenn jemand euch mit der Rechtslage auskennt und mir sagt "Nein, Jura ist im Unrecht, den n die Klausel ist rechtswidrig, dann werde ich natürlich den Garantiefall in Anspruch nehmen, insofern die Garantie sich auf 2 Jahre beläuft.

Diese Seite empfehlen