1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaffeespezialgeschäft in Berlin

Dieses Thema im Forum "Berlin, Brandenburg" wurde erstellt von ComKaff, 28. Februar 2008.

  1. ComKaff Mitglied

    Beiträge:
    2.229
    Ort:
    Berlin
    Hallo Boardies,

    Wir würden gerne als Initiatoren des Berliner Kaffeemuseums von Euch wissen, was ein Kaffeespezialgeschäft in Berlin anbieten sollte.
    Was habt Ihr Euch schon immer gewünscht aber vielleicht noch nicht gefunden? Alles unter einem Dach, versteht sich.

    Zu dem Angebot eines Kaffeespezialgeschäfts könnte frisch gerösteter Kaffee und Espresso zählen, eine ausgesuchte Zahl importierter Espressi aus Italien, Euer Lieblingsespresso, Rohkaffee für Selbströster, Kaffeeaccessoires vom Milchaufschäumkännchen über Brionis Reise Espressokracher aus dem Roman von Gerhard Rekel, Der Duft des Kaffees, eine Karlsbader Kaffeekanne, italienische Espressotässchen, Schokolade, Biscottinos, Tee und Gebäck, Grappa, italienischer „Cognac“, Kaffeeliteratur etc.
    Bergische Kaffeetafel, Äthiopische Kaffeezeremonie, Infos darüber woher der Kaffee kommt, von wem er angebaut wird und unter welchen Bedingungen? Wie wird der Kaffee zubereitet, welche Geräte und Maschinen eignen sich dafür.

    Ich freue mich auf jede Meinung, grüße Stefan ;)
  2. drosche Mitglied

    Beiträge:
    423
    Ort:
    Berlin - Tegel
    AW: Kaffeespezialgeschäft in Berlin

    hi comkaff

    vielleicht auch etwas spezielleres equipment was man sonst nur im netzt bekommt, wie z.b.

    - pallo tools produkte
    - auch hochwertige kännchen wie von ilsa, alessi und co
    - tools von espro
    - literatur fänd ich super, aber keine 08/15 bücher
    - importierte espressi soviel ihr könnt bitte
    - verschiedene maschinen und mühlen natürlich
    am besten wenn sie alle eingschaltet sind damit man ein bißchen spielen kann
    - wenn es geht auch ersatzteile für maschinen und mahlscheiben

    gruß
    marcel
  3. ComKaff Mitglied

    Beiträge:
    2.229
    Ort:
    Berlin
    AW: Kaffeespezialgeschäft in Berlin

    schau´mal bei
    http://braungold.de/html/kaffeeliteratur.html
    so in der Art ... nur ein bisschen aktueller .. ;)
  4. drosche Mitglied

    Beiträge:
    423
    Ort:
    Berlin - Tegel
    AW: Kaffeespezialgeschäft in Berlin

    die find ich auch nicht schlecht.
    ich dachte da an "david c. schomer" oder "der weg der espressobohne".
    und es gibt noch ein buch das über 300€ kostet. weiß aber leider nicht mehr wie es heißt.

    marcel
  5. tomBER Mitglied

    Beiträge:
    188
    Ort:
    DE-BER
    AW: Kaffeespezialgeschäft in Berlin

    Da fällt mir
    - bumper barista tools von Paul Pratt ein
    das ist "mal was anderes" als Concept Art und laut webseite gibt es auch noch keinen Vertrieb in Dtl?
  6. GHU Mitglied

    Beiträge:
    184
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Kaffeespezialgeschäft in Berlin

    Moin,

    da ich in Berlin in letzter Zeit einige leidvolle Erfahrungen in den Kaffeegeschäften gemacht habe, wünsche ich mir folgendes:

    1. Nette + Kompetente Bedienung (was für Berliner wohl ziemlich schwer ist) auch wenn man aktuell nicht diverse EUR im Laden lassen will

    2. Möglichst vollständiges Maschinensortiment der gängigen Marken
    mit Testmöglichkeit

    3. Hochwertiges Zubehör

    4. Events rund um Kaffee, also Verkostung, Latte Schulung usw.

    Da die "Geiz ist geil" Welle vorbei ist, wäre ich dann auch bereit Preise über dem Versandhandelsniveau zu zahlen, wenn man damit etwas "Mehrwert" erwirbt.

    Vielleicht können einige Weinläden da Vorbild sein, die können das schon lange........


    Gruss
    Gerhart
  7. Jannicx Mitglied

    Beiträge:
    357
    Ort:
    Berlin / München
    AW: Kaffeespezialgeschäft in Berlin

    Hi Stefan,

    ich kann GHU nur zustimmen. Bohnen bekommt man inzwischen schon öfters in Berlin, aber es hapert meiner Ansicht nach an der Beratung. Hochwertige Maschinen habe ich in Berlin bislang nur vereinzelt in den Fachgeschäften gefunden - schon komisch, auch in Berlin gibt´s mit Sicherheit Leute mit Geld in der Tasche, die es auch gerne ausgeben, so sie die Maschine ihrer Wahl auch mal "live" sehen können.

    Und für mich wäre auch sehr wichtig die Verkostung diverser Sorten sowie die Möglichkeit von Schulungen.

    Viel Erfolg, ich komme gerne vorbei, wenn Ihr soweit seid!:-D
  8. ComKaff Mitglied

    Beiträge:
    2.229
    Ort:
    Berlin
    AW: Kaffeespezialgeschäft in Berlin

    Nun ist ja schon etwas Zeit vergangen, genau gesagt vier Jahre und wir haben einiges von dem geplanten realisiert. Was fehlt Euch noch?

    Eine Frage, die nur die beantworten können, die das Berliner Kaffeemuseum kennen, schätze ich. Aber rein ins Blaue gewünscht hören wir auch gern was Euch in den Sinn kommt.

    Wir starten demnächst in die nächste Runde, wenn der große Giesen Röster ankommt und wir endlich die Kiez Rösterei in Berlin eröffnen, wo es die KIeZ Barmischung dann endlich nicht nur freitags im Kaffeemuseum, sondern täglich gibt.

    Also her mit Euren Wünschen!

    Herzliche Grüsse,
    das Kaffeemuseum Team
    Ein wunderschöner Frühling steht vor der Tür.

    [​IMG]
  9. bohnenschorsch Mitglied

    Beiträge:
    2.250
    Ort:
    Berlin
    AW: Kaffeespezialgeschäft in Berlin

    Ich glaube, was aktuell niemand bietet: Mehrere Heimröstgeräte zum Vergleichen nebeneinander. Also die Hauptkonkurrenten Gene und Behmor und dazu noch vielleicht einen BCC100 (Imex) und einen Quest, Huky oder Hottop. Man muss gar nicht zwingend alle auf Lager haben, aber wenigstens je einen zum Anschauen.

    Ich weiß, dieser Vorschlag ist wenig realistisch (logistisch und betriebswirtschftlich), aber es ist eine große Lücke, die mal jemand mit Pioniergeist schließen könnte.
  10. ComKaff Mitglied

    Beiträge:
    2.229
    Ort:
    Berlin
    AW: Kaffeespezialgeschäft in Berlin

    Gene und I-Roast 2 hatten wir im Angebot und bieten sie aus triftigen Gründen nicht mehr an. Vom Behmor wurde hier schonmal abgeraten. Bleiben Hottop und Röstbiene, vielleicht der Gene CBR-1200. Wer möchte, kann I-Roast 2 und Imex im KM begutachten oder gleich an den Berliner Heimröstertreffen teilnehmen.

  11. Toskana Mitglied

    Beiträge:
    5
    AW: Kaffeespezialgeschäft in Berlin

    Hi ComKaff,

    Wo ist denn Dein Laden, in welchem Bezirk habt Ihr euch niedergelassen?
    Viele Grüße und noch schöne Ostern
  12. Iskanda Mitglied

    Beiträge:
    3.017
    Ort:
    Bötzow (Nähe Berlin)
    AW: Kaffeespezialgeschäft in Berlin

    Guckst Du:

    Kaffeemuseum Berlin
    Bezirk Kreuzberg, Straße geht ab von der Gneisenaustr.

    Klar soweit? :cool:
  13. Toskana Mitglied

    Beiträge:
    5
    AW: Kaffeespezialgeschäft in Berlin

    Grazie Mille, da komme ich doch glatt mal vorbei.
    Ciao e Tante Saluti
  14. RolfG. Mitglied

    Beiträge:
    5.229
    Ort:
    Norrköping
    AW: Kaffeespezialgeschäft in Berlin

    guck dir aber die öffnungszeiten an. ich glaube freitags ist immer offen, sowas ab 1400 uhr, aber nin nicht sicher.
  15. ComKaff Mitglied

    Beiträge:
    2.229
    Ort:
    Berlin

Diese Seite empfehlen