1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

La Cimbali M30 Bistro DT/2 - Druck fällt ab

Dieses Thema im Forum "Reparatur und Wartung" wurde erstellt von bohne, 5. Januar 2010.

  1. bohne Mitglied

    Hallo,

    ich brauche mal wieder Euere Hilfe.
    Meine M30 (vor 5 Jahren in der Bucht gekauft und ich freue mich JEDEN Tag) hat ein kleines Wehwehchen .... :

    Nach dem Einschalten baut sich gem. Druckanzeige Druck auf (schön in der gelben Anzeige).
    Sobald ich Dampf aufdrehe fällt der Druck sofort auf "0" zurück und die Maschine beginnt wieder zu heizen.
    Nach erneutem Aufheizen hat sie dann "richtigen" Druck und funktioniert ganz normal.

    Kann mir wer sagen, warum der Druck erst hochgeht und beim erstmaligen Dampfbezug dann gleich wieder runter?

    Danke für Euere Hilfe

    bohne
  2. Ski_Andi Mitglied

    AW: La Cimbali M30 Bistro DT/2 - Druck fällt ab

    Das Entlüftungsventil des Kessels tut nicht mehr so gut.

    Beim Aufheizen des Kessels bildet sich nach einiger Zeit der erste Dampf. Damit steigt der Druck und der Dampf entweicht durch das noch offene Entlüfungsventil.
    Kocht das Wasser stärker, dann strömt mehr Dampf durch das Ventil und drückt es langsam durch den erhöhten Massestrom zu.

    Geht es zu leicht zu, dann befindet sich noch Luft in der Maschine. Da sich Luft deutlich schneller ausdehnt, steigt der Druck an bis der Presso abschaltet. Die Kesseltemperatur ist dann aber zu niedrig um den selben Druck über Dampf ohne Luft zu erzeugen.

    Öffnest Du den Dampfhahn, dann entweicht die Luft und der Druck ist weg. Nun kann sich der eigentliche Dampfdruck aufbauen.

    Ich habe das sporadisch bei meinen beiden Maschinen die ich nutze auch. Bei der WEGA habe ich mal ein neues Ventil von EspressoXXL eingebaut. Brachte aber auch keine statistische Verbesserung.

    Beim proffesionellen Betrieb fällt diese Schwäche nicht ins Gewicht, da die Maschinen nicht ausgeschaltet werden.

    Die physikalischen Ursachen, warum das sporadisch passiert kenne ich aber auch nicht.

    Andi
  3. heini66 Mitglied

    AW: La Cimbali M30 Bistro DT/2 - Druck fällt ab

    Guckst Du hier, blu hatte bereits eine sehr schöne Anleitung zur Beseitigung dazu geschrieben:
    How to clean the air escape valve
    Leider "hängt" es auch bei meiner WMF-Cimbali nach ca. 2-3 Wochen wieder. Dankbar wäre ich deshalb für den Hinweis welches Entlüftungsventil unter espressoxxl als Ersatzteil geeignet wäre.
    Gruß
    Heini
  4. bohne Mitglied

    AW: La Cimbali M30 Bistro DT/2 - Druck fällt ab

    Vielen Dank für Euere Tipps!

    Das Ventil, das auf den Bildern von blu abgebildet ist habe ich auch derzeit in der Maschine. Das alte das vorher drin war war leider defekt (es war das mit der Keramikkugel). Ein Fachhändler im Großraum München der mir das neue vor ca. 3 Jahren verkauft hatte sagte mir damals an dem neuen werde ich keine allzugroße Freude haben. Es wäre beiweitem nicht so gut wie die alten aber er hatte kein anderes da.
    So, nun habe ich mir mal bei espresso-xxl das hier bestellt:

    Entlüftungsventil - 1/4" - Messing - UNIVERSALBestellnummer: 529304

    Mal schauen ob das besser geht.

    Gruß

    bohne
  5. bohne Mitglied

    AW: La Cimbali M30 Bistro DT/2 - Druck fällt ab

    Hallo zusammen,

    ja das war es. Neues Ventil rein und schon funzt alles wieder.
    Ich hätte auch das alte reinigen können aber irgendwie macht das neue einen besseren Eindruck.

    Gruß

    Bohne

Diese Seite empfehlen