1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lindau - echtes Geschmackserlebnis!

Dieses Thema im Forum "Bayern" wurde erstellt von marco.fantozzi, 1. Oktober 2008.

  1. marco.fantozzi Mitglied

    Ich hätts nicht gedacht,
    hab ja die letzte Zeit wieder ein bisschen fremdprobiert, und so meine Stammdealer etwas vernachläßigt, aber heute wars mal wieder soweit, dass mein Vorrat alle war (bzw. zwei neu-probier-sorten sind "ausversehen" in den Müllsack marschiert - aus anstand will ich nicht sagen was, aber echt M., vom Rösten hast du keine Ahnung)
    Na gut dann halt mal wieder zu dal gustaio in Lindau, ist an der hauptstrasse, eigentlich mehr ein Fachgeschäft denn ein Café, aber eben immer mit den eigenen Sorten im Ausschank.
    Nu kuck mal an, da steht was ganz anderes auf dem Tresen, bis dato hatten die ja da erst ne Dosatron von Cimbali, und dann irgendso ein blinkendes Spanier dingsbums und zwischendrin auch mal eine Vibiemme. Und nun steht da eine Hebelgastro die aussieht, als hätte Sie schon für Mussolini den Espresso gemacht...
    Sieht aber nur so aus, lt. Chef generalüberholt und "nur" 14 Jahre alt.
    gut wenn man schonmal da ist, und nen Espresso angeboten bekommt, können wir ja mal schauen was aus dem Ding so kommt...
    Vor ab die Sorte Gran Crema von Parottacaffé gehört sowieso zu meinen Lieblingen, recht unkomplizierter und immer sehr guter kräftiger Espresso mit leichter Herbe.
    Aber aus dem Handhebel-Dingsbums wirklich unglaublich. Daß Zeug hatte von vorne bis hinten eine Konsistens wie öl, richtig deftiger und voller Geschmack, und eine Crema... Heißt ja der Zucker soll oben liegen bleiben, bei mir blieb der Löffel oben liegen!!

    Schade das das Gerät die Ausmaase eines Kleintransporters hat sonst würd ich mir sowas auch in die Küche Stellen. - ist übrigens ne san marco, die konnten tatsächlich mal gute maschinen bauen, schade das die es verlernt haben.
    Ich bin verliebt. Wirklich wer es nicht kennt, der glaubt das nicht.

Diese Seite empfehlen