1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mahlkönig K30 Twin

Dieses Thema im Forum "Mühlen" wurde erstellt von Zeitgenosse, 21. November 2012.

  1. Zeitgenosse

    Zeitgenosse Mitglied

    Beiträge:
    15
    Ich habe mir vor kurzem eine gebrauchte Mahlkönig K30 Twin zugelegt.Soweit alles ganz gut, was mich aber stört ist, dass der Lüfter permanent läuft. Hat jemand von Euch eine Ahnung, ob das normal ist oder ob man den Lüfter abstellen kann? Ein Freund hat die Mahlkönig K30 und er hat nicht das Problem.
    Ich danke Euch.
     
  2. Tara

    Tara Mitglied

    Beiträge:
    3.640
    Ort:
    Deutschland
    AW: Mahlkönig K30 Twin

    zum Abstellen kann ich leider nichts sinnvolles beitragen, aber meines angelesenen Wissens hat die K30 gar keinen Lüfter, den haben nur die Twin -
    warum auch immer
     
  3. Zeitgenosse

    Zeitgenosse Mitglied

    Beiträge:
    15
    AW: Mahlkönig K30 Twin

    Ich meine wenn der Lüfter bei Höchstleistung anspringen würde, wäre das noch verständlich aber dass er auch im Leerlauf an ist, kann ich nicht nachvollziehen.
     
  4. alterschwede

    alterschwede Mitglied

    Beiträge:
    2.048
    Ort:
    Breeeemen
    AW: Mahlkönig K30 Twin

    Ist mir auch aufgefallen, dass die Twin zu laut als Haushaltsmühle ist. Bei der Twin laufen die Lüfter permanent. Am einfachsten wäre es gewesene, wenn man den Stecker von der Platine ziehen würde: Da würde es aber ständige Fehlermeldungen und uU abgebrochene Mahlvorgänge geben.
     
  5. Tara

    Tara Mitglied

    Beiträge:
    3.640
    Ort:
    Deutschland
    AW: Mahlkönig K30 Twin

    es gab mal einen Thread von Jensemann der kleinere, leisere Lüfter verbauen wollte, aber es wurde nicht bis zum Ende ausgeführt ob er auch wirklich gemacht hat. Es schien eher nicht.
     
  6. CappuHolger

    CappuHolger Mitglied

    Beiträge:
    80
    Ort:
    Hannover
    AW: Mahlkönig K30 Twin

    Ich fand das ständige Laufen der Lüfter am Anfang auch nervig.
    Nach Auskunft von Mahlkönig in Hamburg lassen sich die Lüfter auch nicht abstellen. Die einzige Möglichkeit wäre sie ganz abzuklemmen. Das führt dann aber jedesmal zu einer Fehlermeldung auf dem Display. Nach Auskunft von Mahlkönig kann man die Fehlermeldung aber wegdrücken, mahlen soll trotzdem möglich sein.
    Ist halt eine Profimühle für den dauerhaften Einsatz im Café oder so und nicht für den privaten Nutzer zu Hause gedacht. Im Café sind die Lüftergeräusche kaum wahrzunehmen.

    Ich hatte keine Lust bei jedem Mahlvorgang eine Fehlermeldung zu bekommen und auch keine Lust mir silent-Lüfter aus dem Computer in die Mühle zu basteln.
    Meine Lösung: Ich schalte die Mühle nur zum Mahlen ein und dann gleich wieder aus, oder ich nehme gleich die Nino: die hat zwar auch einen Lüfter, der arbeitet aber nur während des Mahlvorgangs und ist nicht zu hören (weil der Mahlvorgang lauter ist als bei der K30 Twin).

    Die K30 single hat m. W. keinen Lüfter.

    Grüße

    Holger
     

Diese Seite empfehlen