1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mal 2 Bilder der aktuellen Dallacorte Mini

Dieses Thema im Forum "Marktplatz" wurde erstellt von nobbi-4711, 6. Mai 2008.

  1. nobbi-4711 Mitglied

    Beiträge:
    5.292
    Ort:
    Würzburg/Magdeburg
    Hier mal 2 Bildchen, die zeigen, wie die ganz aktuelle Mini aussieht:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das "Proof of Taste" steht jetzt tatsächlich vorne drauf, wohl weil sich ein paar angelsächsische Kunden der Produkthaftung ihrer Länder erinnert und es gefordert haben....beide Aufkleber wurden erneuert; der Temperaturaufkleber ist dem Offset angepasst, jetzt stellt man wirklich die Temperatur ein, die unten rauskommt. Anfragen von Alt-Mini-Nutzern übrigens zwecklos, die Aufkleber sind noch nicht als Ersatzteil erhältlich ;-)

    Sorry wg der Wasserzeichen, aber ich hab ne Menge Arbeit da reingesteckt und keinen Bock, die Fotos morgen bei irgendeinem Gastrohändler auf der Page zu finden...

    Die Siebträger wurden ebenfalls geändert, das Oberflächenfinish ist deutlich besser, und innen wirken sie wie ausgedreht. Die Griffe sind nicht mehr matt, sondern hochglänzend.

    Preis wie gehabt 1899,- (inclusive 2 Siebträger und einen 54er Alu-Tamper)

    Kontakt:

    Tel 0179-6837720 oder 0511-1320051

    email marcusbaetz@hotmail.com

    Entweder steck ich in Wü oder in Hannover, also sind persönliche Vorführungen am besten per Tel absprechbar.

    Greetings \\//

    Marcus
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2009
  2. Arni Mitglied

    Beiträge:
    7.338
    AW: Mal 2 Bilder der aktuellen Dallacorte Mini

    Stolzer Preis!
  3. Barista Mitglied

    Beiträge:
    5.132
    Ort:
    Walldorf/Baden
    AW: Mal 2 Bilder der aktuellen Dallacorte Mini

    Wurde technisch etwas geändert?
  4. nobbi-4711 Mitglied

    Beiträge:
    5.292
    Ort:
    Würzburg/Magdeburg
    AW: Mal 2 Bilder der aktuellen Dallacorte Mini

    Gegenüber meiner ersten Mini mit schwarzer Abdeckung wurde der Dampfboiler gegen einen aus Edelstahl getauscht. Ansonsten ist sie seit Einführung der schwarzen Abdeckung gleich geblieben, als die ganze Maschine modellgepflegt wurde (Pumpe, Düse, Flowmeter, Elektronik, Tankwippe, Pressostat).

    Greetings \\//

    Marcus
  5. plempel Mitglied

    Beiträge:
    7.005
    Ort:
    München
    AW: Mal 2 Bilder der aktuellen Dallacorte Mini

    >>>> seufz :-? <<<<

    Gruss
    Plempel
  6. gunnar0815 Mitglied

    Beiträge:
    13.082
    Ort:
    Dortmund
    AW: Mal 2 Bilder der aktuellen Dallacorte Mini

    Sieht jetzt Hochwerttiger aus. Schön
    Mit dem Wasserzeichen. Richtig so stört doch nicht und macht doch sogar einen professionellen Eindruck.
    Gunnar
  7. unclewoo Mitglied

    Beiträge:
    1.459
    Ort:
    Göttingen
    AW: Mal 2 Bilder der aktuellen Dallacorte Mini

    Mir gefällt der Look auch deutlich besser - und der Schriftzug erinnert an die Aufschriften auf den italienischen Faema-Gastromaschinen :wink:
  8. edzard Mitglied

    Beiträge:
    435
    Ort:
    Hannover
    AW: Mal 2 Bilder der aktuellen Dallacorte Mini

    vielleicht sollte ich das noch mal überdenken mit meiner vibiemme...aber jetzt läuft sie wieder, dank der e-steuerung (eigentlich schade - hätte ich nen grund mehr gehabt...:roll:)
  9. hade Mitglied

    Beiträge:
    359
    AW: Mal 2 Bilder der aktuellen Dallacorte Mini

    >> Anfragen von Alt-Mini-Nutzern übrigens zwecklos, die Aufkleber sind noch nicht als Ersatzteil erhältlich <<

    Bin zwar kein Alt-, sondern ein Neu-Nutzer, aber auf den (find ich jedenfalls) ziemlich peinlichen "Proof of Taste"-Spruch kann ich gut verzichten ;-)

    Ansonsten ist die Maschine wirklich ein Traum... nochmals vielen Dank an Marcus für die prima Abwicklung. Die Maschine ballert (gefüttert von der Casadio) im Büro täglich mindestens 20 Bezüge raus, bis jetzt völlig problemlos, und liefert jederzeit konstante Spitzenqualität auf Knopfdruck, so muß das sein... hmm, fast schon ZU einfach, deshalb mußte ich mir jetzt für zuhause noch eine Handhebel zum Spielen zulegen :-D

    Kritikpunkte? Das Gehäuseblech war schlecht (ähh ich meine, überhaupt nicht) entgratet und hat mir beim Hochtragen gleich eine blutige Pfote eingetragen - da mußte ich noch eine halbe Stunde mit den Schleifklotz investieren. Und der Wassertank (Kanister) ist etwas zu groß oder verformt und klemmt daher manchmal etwas in seinem Schacht, so daß die Leer-Erkennung (durch eine Art "Waage" unter dem Kanister) nicht immer zuverlässig tut.
  10. principeazzurro Mitglied

    Beiträge:
    410
    Ort:
    A kirchdorf an der krems
    AW: Mal 2 Bilder der aktuellen Dallacorte Mini

    hurra !

    wir haben eine dallacorte super mini und eine k 30 .

    waren immer la cimbali fans.

    kein vergleich!

    1.5 bar dampfdruck. 2 unabhängige boiler, dadurch gleichmässige temperatur beim espresso.

    F.
  11. NewRomancer Mitglied

    Beiträge:
    362
    AW: Mal 2 Bilder der aktuellen Dallacorte Mini

    Langsam wird das wirklich eine Option. Marcus, wie groß war noch einmal der Dampfboiler?
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2008
  12. nobbi-4711 Mitglied

    Beiträge:
    5.292
    Ort:
    Würzburg/Magdeburg
    AW: Mal 2 Bilder der aktuellen Dallacorte Mini

    1,5l; bei 1,4bar Dampfdruck geht da schon was. Irgendein Kerl auf coffeegeek hat sogar 1,7bar eingestellt und dann das Sicherheitsventil verstellt, wovon ich dann doch abraten würde.... Dampfdüsen sind in nahezu jeder Ausführung machbar (kleine 2-Loch, normale 2-Loch, 3-Loch [Serie], 4-Loch).

    Greetings \\//

    Marcus
  13. Ernie Mitglied

    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Hamburg
    AW: Mal 2 Bilder der aktuellen Dallacorte Mini

    Sehr interessant, ist ja optisch wirklich erfolgreich entschärft worden ;-).
    Die Maschine hat keinen Heißwasser-Hahn, oder? Gibt es dafür einen bestimmten Grund? Das ist für mich ein KO-Kriterium. Sonst wäre die Maschine eine Option für die Zukunft...
  14. nobbi-4711 Mitglied

    Beiträge:
    5.292
    Ort:
    Würzburg/Magdeburg
    AW: Mal 2 Bilder der aktuellen Dallacorte Mini

    Nein, kein Heisswasser. Zum Tassenwärmen nehme ich das Wasser, mit dem ich die Brühgruppe flushe oder ich fülle die Tassen mit Leitungswasser und halte das Dampfrohr rein. Geht schnell, ich vermisse für zuhause nix. Nur beim Catering (wenn die heissen Tassen ausgehen) ist es umständlich. Abgesehen davon werden die Tassen auf der Maschine richtig heiss, nachheizen tu ich zuhause selten.

    Greetings \\//

    Marcus
  15. hade Mitglied

    Beiträge:
    359
    AW: Mal 2 Bilder der aktuellen Dallacorte Mini

    Ich dachte vor der Entscheidung für die DC Mini auch erst, daß mir der Heißwasserhahn fehlen würde... hat sich aber herausgestellt, daß es sehr gut auch ohne geht... zum Vorheizen vom Gefäßen nehme ich Dampf oder Wasser aus dem 1er ST ohne Sieb, und für richtigen (d.h. grünen ;-)) Tee ist mir das Brühwasser sowieso viel zu heiß... muß wohl im Endeffekt jeder selbst wissen, ob er den Hahn braucht.
  16. ASS Mitglied

    Beiträge:
    257
    Ort:
    Vorhelm
    AW: Mal 2 Bilder der aktuellen Dallacorte Mini

    Habe ebenfalls mal zwei Fragen zum neuen Modell:

    Ist die Abtropfschale und die Verchromung der Abtropfschale immer noch aus Plastik oder ist dies jetzt durch Edelstahl ersetzt worden?

    Hat sich an der Temp-Einstellung die Skalierung geändert, also z.B. in 1°Crad-Schritten einstellbar und erhalte ich beim neuen Modell ein Feetback der tatsächlichen Temperatur im Kessel?

    Im Voraus vielen Dank !

    Gruss ASS
  17. principeazzurro Mitglied

    Beiträge:
    410
    Ort:
    A kirchdorf an der krems
    AW: Mal 2 Bilder der aktuellen Dallacorte Mini

    sie hat eine aussenliegende temperatureinstellung.

    ich nehme 96 grad für espresso und 92 für schümli.

    draumhaft!

    F.
  18. Arni Mitglied

    Beiträge:
    7.338
    AW: Mal 2 Bilder der aktuellen Dallacorte Mini

    Ein Vorteil der DC ist ja die Temperaturverstellung mittels Drehknopf. Welche Temperatur bekomme ich angezeigt (auf einem Display?), ist es die Kesselwassertemp. oder die Brühtemperatur im ST? Wenn es die Kesseltemp. ist, wie kann ich einigermaßen genau auf die Brühtemp. schließen?
  19. Bubikopf Mitglied

    Beiträge:
    8.268
    Ort:
    Hamm/ Westf.
    AW: Mal 2 Bilder der aktuellen Dallacorte Mini

    Erst alles lesen, dann fragen.
    Gruss Roger
  20. ASS Mitglied

    Beiträge:
    257
    Ort:
    Vorhelm
    AW: Mal 2 Bilder der aktuellen Dallacorte Mini

    @ principeazzurro Aber dies ist es ja gerade, da ich bisher bei der MIni keine genaue Gradeinteilung hatte, sondern nur die Skalierung 90/95/100 usw. Eine genaue Einstellung auf eine fixe Temperatur war bisher nicht möglich (neu anders?). Dazu kommt die Differenz von Kesseltemp zur Brühtemperatur.

    Ich will dies mal mit der neuen Vibiemme Dualboiler vergleichen. Bei Vibiemme stelle ich mittels Display die Temperatur ein und bekomme ein Feetback der z.Zt. im Kessel vorhandenen Temperatur, bis die Soll-Temperatur erreicht ist. Gemessen wird im Kessel. Zwischen Kessel- und Brühtemperatur liegen 7°C. Also z.B. Anzeige 102°C = Brühtemp 95°C.

    ASS

Diese Seite empfehlen