1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mühle für die La Pavoni?

Dieses Thema im Forum "Mühlen" wurde erstellt von herrjeh99, 13. Juni 2012.

  1. herrjeh99 Mitglied

    Beiträge:
    24
    Hallo an alle,

    bevor mich der Fluch des Forums trifft, ich habe (fast) alle Beiträge zum Thema schon gelesen und bin immer noch nicht wirklich schlauer. Die Kaufentscheidung für die Maschine ist bereits so gut wie gefallen: La Pavoni PL oder PLH. Nun bin ich auf der Suche nach einer Mühle. "Eigentlich" wollte ich eine Jolly dazu nehmen und dann halt auch noch die Pavoni Base dazu. Bin mir aber nicht sicher, ob der Cafe bei dieser Mühle "frisch" genug bleibt, da er ja immer irgendwie "zwischengelagert" ist. Meine Wunschvorstellung: sehr gute Mahlgradeinstellung, eher *keine* Dossiereinrichtung, Preis .. also 400 Euro sind mir zuviel, 250 wären okay, wenn es darunter auch was gutes gibt noch besser. Und wenn das Ganze zum Schluss auch noch optisch zu HH paßt bin ich glücklich. (Gibt es evtl. eine passende Mühle, die nicht von Pavoni ist und dennoch auf die Pavoni Base passt?)

    Danke schon mal
    Andreas

    [FONT=arial, helvetica, clean, sans-serif]
    [/FONT]
  2. RolfG. Mitglied

    Beiträge:
    4.968
    Ort:
    Norrköping
    AW: Mühle für die La Pavoni?

    welche Base hast du denn? die große oder die kleine?
  3. herrjeh99 Mitglied

    Beiträge:
    24
    AW: Mühle für die La Pavoni?

    Bis jetzt noch gar keine, der Kauf ist erst geplant.....
  4. Bubikopf Mitglied

    Beiträge:
    8.268
    Ort:
    Hamm/ Westf.
    AW: Mühle für die La Pavoni?

    Dann spar dir die Base und investier das Geld lieber in eine bessere Mühle. Für die Pavoni ist eine sehr Mahlgradeinstellung und sehr gute Mahlqualität entscheidend.
    Gruss Roger
  5. silverhour Mitglied

    Beiträge:
    5.896
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Mühle für die La Pavoni?

    Das sehe ich genau so! Eine gute Mühle hat praktischen Nutzen, eine Base ehr, naja...

    Gib doch mal in die SuFu die Strichworte "Mühle" und "300 Euro" ein, in der Preisklasse gibt es einiges, was immer wieder gerne besprochen wird. Ascaso i / i-1, LaPavoni Jolly, Macap M2, Quickmill, Rancilio Rocky,.... um nur einige zu nennen...

    Grüße, Olli
  6. herrjeh99 Mitglied

    Beiträge:
    24
    AW: Mühle für die La Pavoni?

    Vielen Dank für die Hinweise. Tendiere im Moment zur Rocky SD.... ALlerdings scheint mir auch die MACAP M2 ganz gut, welche wäre hier zu bevorzugen?

Diese Seite empfehlen