1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MUMAC

Dieses Thema im Forum "Veranstaltungen, Termine und Treffen" wurde erstellt von Iskanda, 2. Dezember 2012.

  1. Iskanda Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Ort:
    Bötzow (Nähe Berlin)
    Heute haben auf unserem Weg Richtung Bergamo die Eröffnungsveranstaltung des MUMAC besucht.

    [​IMG]

    Wir wollten erst die Ausstellung uns alleine anschauen, aber Frau Maltoni erklärte uns, dass es eine Führung gäbe. Herr Maltoni sagte uns dann, dass es alles in Italienisch sei, aber bei der nächsten Führung würde ein Freund übersetzen. Ich fragte ihn noch ob das Fotographieren erlaubt sein - wie ihr nun seht - war es das.

    Wir warteten also ein wenig im Eingangsbereich und konnten uns die ganz alten Maschinen anschauen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2012
  2. Iskanda Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Ort:
    Bötzow (Nähe Berlin)
    AW: MUMAC

    [​IMG]

    So erklärte Hr. Maltoni Details zu den Maschinen und sein Freund übersetzte. Die Ausstellung war nach 'Epochen' eingeteilt. Hier waren wir bei den ganz frühen Maschinen, die bis in die faschistische Zeit Italiens (und Deutschlands) gebaut wurden. Daher teilweise das etwas kantige Design.


    [​IMG]
    Diese Maschine konnte man bei Energieproblemen mit Kohle weiter beheizen (unten ist das Fach zu sehen).

    [​IMG]

    [​IMG]
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2012
  3. Iskanda Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Ort:
    Bötzow (Nähe Berlin)
    AW: MUMAC

    In den 50er Jahren kamen Handhebelmaschinen auf den Markt, die Maschinen überhitzen nicht so (deswegen gab es Crema) und sie waren - passend zur wirtschaftlichen Aufwärtsentwicklung - verschwinderischer mit dekorativen Details ausgestattet. Und die Rückseite, die der Kunde sah, war das Aushängeschild. Je schöner die Maschine, desto besser musste der Kaffee sein.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2012
  4. Iskanda Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Ort:
    Bötzow (Nähe Berlin)
    AW: MUMAC

    Dann kamen die 70er Jahre, in denen man andere Formen und Kunststoff mit den typischen Farben bevorzugte.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2012
  5. Iskanda Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Ort:
    Bötzow (Nähe Berlin)
    AW: MUMAC

    Und hier die moderenen Maschine inkl. einer Explosions'zeichnung' bzw einer offenen Maschine:

    [​IMG]

    [​IMG]



    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2012
  6. Iskanda Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Ort:
    Bötzow (Nähe Berlin)
    AW: MUMAC

    Am Ende gab es noch sehr guten Kaffee und Süssigkeiten.


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Es hatte sich wirklich gelohnt. Die Ausstellung hatte Stil und die Führung war interessant gemacht.

    Das nächste Kaffeenetztreffen findet also in Mailand statt?
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2012
  7. kappo Mitglied

    Beiträge:
    100
    Ort:
    BaWü
    AW: MUMAC

    Hallo Iskanda,
    freut mich sehr, dass es Euch gefallen hat. Vielen lieben Dank für den Bericht und die schönen Bilder!!!!!

    VG,
    kappo
  8. alterschwede Mitglied

    Beiträge:
    2.026
    Ort:
    Breeeemen
    AW: MUMAC

    Hmmm, Ryanair fliegt Bremen-Bergamo... ;-)
  9. carkoch Mitglied

    Beiträge:
    1.832
    Ort:
    FL - HH
    AW: MUMAC

    Toll, danke für die Bilder.

    Carsten
  10. blu Mitglied

    Beiträge:
    6.253
    Ort:
    Freiburg
    AW: MUMAC

    Hi,

    von mir auch ein herzliches Dankeschön, da sind echt ein paar Schmanckerl dabei!

    Falls du in Bergamo Alta bist und dort zufällig in der La Cantina di Via Colleoni (eine Enoteca mit sehr empfehlenswertem Essen; die E61 sieht man von der Straße aus) dann Grüße Fabio und sein Team bitte ganz herzlich von einem verrückten deutschen Pärchen, das dort 2005 seine Hochzeit gefeiert hat ;-). Es wird endlich wieder einmal Zeit, dort aufzukreuzen...

    lg blu
  11. Iskanda Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Ort:
    Bötzow (Nähe Berlin)
    AW: MUMAC

    Gerne.

    Ich glaube wir kommen nicht in die Altstadt, da wir Bergamo schon 2007 besucht haben und wir hier nur 2 Tage und 4 Termine haben. Sollten wir aber unsere Pläne ändern, dann machen wir das.
  12. kaffee.theo Mitglied

    Beiträge:
    27
    Ort:
    in der schönen Pfalz
    AW: MUMAC

    Danke für die coolen Bilder!
    LG Matze
  13. pastajunkie Mitglied

    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    nördlich von Frankfurt
    Tolle Bilder, vielen Dank dafür!
    Auf dem Weg dort vorbei werde ich beim nächsten Italienurlaub bestimmt einen Besuch dort einplanen.

    Gruß Peter
  14. ComKaff Mitglied

    Beiträge:
    2.226
    Ort:
    Berlin
    AW: MUMAC

    Sehr schön, vielen Dank für die tollen Bilder und den Bericht! Wie wäre es mit einer Miniausstellung am 1. Mai im KIZ?
  15. Iskanda Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Ort:
    Bötzow (Nähe Berlin)
    AW: MUMAC

    Gerne. Aber was meinst du mit 'Ausstellung'? Die Bilder? Ich denke auch das geht nicht, weil die Maschinen ja z.Bsp. dem Museum gehören.
  16. ComKaff Mitglied

    Beiträge:
    2.226
    Ort:
    Berlin
  17. infusione Mitglied

    Beiträge:
    775
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: MUMAC

    @Iskanda,

    deinen Bericht habe ich mit Freude gelesen. Danke auch für die vielen Bilder.

    infusione
  18. Ikulas Mitglied

    Beiträge:
    357
    AW: MUMAC

    Sehr interessante Bilder, danke !

    LG Cherim
  19. Vicho Mitglied

    Beiträge:
    98
    AW: MUMAC

    ist jemand in milano? wenn man vor dem sommerloch noch hingehen will, dann nur am montag, 30....ich hab ne anfrage bei denen gestellt..sollte klappen..sollte jemand hier hinwollen, sagt bescheid..

    (haha..als ob..das wär ein zufall...)
  20. bibukaba Mitglied

    Beiträge:
    71
    Ort:
    Pfullendorf
    AW: MUMAC

    Oh mein Gott, wie geil ist das denn? Du bist zu beneiden....:shock:

Diese Seite empfehlen