1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Portugal, Porto/Maia

Dieses Thema im Forum "Weltweit" wurde erstellt von mcblubb, 4. August 2006.

  1. mcblubb Mitglied

    Beiträge:
    4.735
    Ort:
    Pfalz
    Ih war gerade geschäftlich in Portugal. Dabei haben wir nach jedem Essen auch jedesmal Espresso getrunken.

    Gefühlsmäßig misst man einem Espresso in diesem Land eine ähnlich Bedeutung zu, wie in Italien. Überall (wo ich jetzt war!) findet man großdimensioniertes Equipment, die Qualität ist auf einem ähnlichen Niveau wie im Mutterland.

    Konkret war ich in Porto, an der Uferpromenade des "Douro" unmittelbar an der Brücke, die Gustave Eiffel konstruiert hat. Letztes Restaurant in der Reihe. Espresso ist eher touristisch deutsch einzustufen.

    Mittagessen haben wir in einem größeren Supermarkt in Maia eingenommen. Dort stand eine 3gruppige Cimbali, nebst einer Cimbali Max.. Das Teil war richtig am arbeiten, die Qualität deutlich höher - wirklich trinkbar :wink:

    Aber: zu Hause ists immer noch am besten. Bin mal gespannt: im November bin ich wieder in Mailand... Hoffentlich schmeckt mir der Cafè dort noch....

    Gruß

    Gerd
  2. FastFood Mitglied

    Hi Gerd,

    wenn Du Interesse hast kann ich Dir aus der "portugiesischen Kolonie" in Luxemburg mal ein bischen portugiesischen Espresso besorgen.
    Ich mag z.B. den Bicafé Seleccao sehr gerne.

    Gruß,

    Sascha

Diese Seite empfehlen