1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

postings automatisch löschen, Jobgesuche, Jobangebote

Dieses Thema im Forum "Vorschläge" wurde erstellt von Generaldirektor, 20. Januar 2007.

  1. Hallo,

    ich finde das Forum sehr gut, bisweilen ist natürlich die zeitliche Staffelung entwas nervend, d.h. konkret, wenn es um Postings wie Verkauf oder Suche geht, wär es nicht überlegenswert, wenn sich das Posting automatisch löschen ließe (1, 2, 3, 7, 14, 21, 30 Tage, 2 Monate, maximal 3?)

    damit entfallen "Tote" Postings automatisch.

    Weiterhin fehlt mir eine kommerzielle Seite, die auch für private Kaffeekonsumenten von Bedeutung ist. Sowas wie eine Jobbörse
    - Jobgesuche
    - Jobangebote

    mfg Silvio,

    "newbie"
  2. Holger Schmitz Moderator

    Beiträge:
    9.648
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hallo Silvio,

    die Übersichtlichkeit in Board jeglicher Art ist egal wie man sie macht für den ein- oder anderen unübersichtlich, wenn dann auch noch die Suchfunktion nicht ganz tückfrei ist ... 8)

    Jobbörse wird hier an der Stelle sicherlich nicht angebracht sein, da gibt es spezialisierte Portale zu und der "Marktplatz" hier ist sicherlich Kommerz genug.

    Zum Thema Jobbörse habe ich noch eine Idee (und Domain) die ich ggf. irgendwann privat mal umsetzten werde, abgelöst vom Board)

    Gruß
    Holger
  3. Hallo Holger,

    sollte keine Kritik sein, sondern nur Anregung.

    Und das Du selbst eine IDEE EINER JOBBÖRSE hast, zeigt ja, dass Du da auch einen gewissen Bedarf siehst.
    Gute Barista zu finden ist sehr schwierig. Und ein guter Barista liegt vorallem auch im Interesse des Kaffeekunden, also mir und Dir und vielen anderen ;-)..

    Grüsse aus Weimar
    Silvio
  4. Holger Schmitz Moderator

    Beiträge:
    9.648
    Ort:
    Mönchengladbach
    Habe das auch nicht als Kritik aufgefasst, mit dem Löschen der Beiträge ist übrigens so eine Sache, manche Dingen tauchen urplötzlich wieder aus der Versenkung auf, bei verkauften Geräten ist es z.B. für Verkäufer auch interessant zu sehen zu welchen Preisen Maschinen schon über den Tisch gingen.

    Irgendwann werde ich eine Art Jobbörse für Barista auf die Beine stellen, aber da ich zZt weder meine Internetseite noch die meiner Freundin aktualisiert bekomme (und ich auch dafür kein Geld ausgeben möchte - selbst ist der Mann) wird dieses Großprojekt noch warten.
    Wenn schon denn schon, die Leute die ich dann vermittel sollen schon was können so daß das ganze nicht als Börse für unqualifizierte Aushilfen endet...

    Gruß
    Holger
  5. Stefan Moderator

    Beiträge:
    8.401
    Ort:
    MK
    Was das Aufräumen angeht - das habe ich nach dem Umzug fest eingeplant. Im Moment bin ich aus diesem Grund (=Zeitmangel) etwas 'fauler' als gewohnt, ab nächste Woche sollte es aber wieder aufwärts gehen.
    Im Bereich Marktplatz wird dann in den dortigen gepinnten Regeln auch der entsprechend geplante Zeitraum nachgetragen, zukünftig wird es wohl so aussehen dass spätestens nach 12 Monaten die Leichen rausfliegen. Ein manuelles Löschen ist mir da lieber, da so oder so dort regelmässig Beiträge manuell bearbeitet werden müssen.

    Gruss
    Stefan
    [/b]
  6. mcblubb Mitglied

    Beiträge:
    4.807
    Ort:
    Pfalz
    Ich glaube hier im Board findet man einige gute bis sehr gute Barista,
    leider sind die oftmals "unbezahlbar" :wink:

    Dennoch würde ich mir wünschen öfter eine Espresso trinken zu können, der von einem guten Barista zubereitet wurde (und das nicht bei mir zu Hause :wink: )

    Gruß

    Gerd
  7. nobbi-4711 Mitglied

    Beiträge:
    5.291
    Ort:
    Würzburg/Magdeburg
    Ein Barista ist deshalb unbezahlbar, weil niemand bereit ist, für einen guten Barista gutes Geld zu bezahlen ;) lest mal in der "Barista" (die Zeitschrift gibts wirklich), wie die Verdienstchancen sind; ich würde niemandem dazuraten...

    Greetings \\//

    Marcus

Diese Seite empfehlen