1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Jura F70

Dieses Thema im Forum "Reparatur und Wartung" wurde erstellt von 1kleines1985, 7. November 2010.

  1. Hallo,
    ich habe eine 3 Jahre alte Jura F70 mit ca 5000 Bezügen. Seit einiger Zeit macht sie mir Probleme. Nach dem ersten Starten am Tag bekomme ich nicht den gewählten Kaffee. Ich drücke Kaffee groß (ml sind voreingestellt) und ich bekomme einen Espresso oder normalen Kaffee. Woran kann das liegen???
  2. betateilchen Mitglied

    Beiträge:
    9.242
    Ort:
    JO31fd
    AW: Problem Jura F70

    Wenn beim zweiten Bezug die Menge dann wieder stimmt, tippe ich auf eine defekte Pumpe, durch die das Wasser über Nacht in den Tank zurückläuft. Das bedeutet aber auch, dass es zusätzlich noch irgendwo eine Undichtigkeit gibt, durch die Luft gezogen wird und dadurch der Rückfluß erst möglich wird.

    Den Wassertank läßt Du aber schon gefüllt über Nacht in der Maschine, oder? Das ist wichtig, weil sonst beim Abkühlen ein Unterdruck entsteht, durch den Luft in den Wasserkreislauf kommt. Auch das kann zu einer Mindermenge beim ersten Bezug führen.
  3. AW: Problem Jura F70

    Hallo, vielen dank für die Info.
    Ich lasse den Wassertank immer drin. außerdem werde ich sie mal zum Durchchecken bringen, denn etwas arg viel Wasser im Auffangbehälter aus dem Kaffeeauslass ist auch vorhanen.

Diese Seite empfehlen