1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit ECM Casa Mühle

Dieses Thema im Forum "Reparatur und Wartung" wurde erstellt von Casspar, 2. Januar 2010.

  1. Casspar Mitglied

    Beiträge:
    10
    Hallo zusammen,

    meine ECM Casa (Grind on demand) Mühle macht mucken - der Mahlgrad lässt sich nicht mehr verstellen, trotz extremer Krafanstrengung & Werkzeug.
    Es klemmt keine Bohne, das Gewinde habe ich mit WD40 / Caramba eingesprüht - nichts geht.

    Kennt jemand das Problem?
    Lösung? (außer aus dem Fenster werfen und ne gute Mühle kaufen *g*)
  2. secheffe Mitglied

    Beiträge:
    290
    Ort:
    Bhofen
    AW: Probleme mit ECM Casa Mühle

    hi, ist das phänomen auf einmal aufgetreten oder ging es immer schwerer zu verstellen? lassen sich die bohnen noch mahlen? wie alt sind die mahlscheiben?
  3. Casspar Mitglied

    Beiträge:
    10
    AW: Probleme mit ECM Casa Mühle

    Das Problem fing ca. nach 2 Monaten nach der ersten Mahlung an. Die Mahlscheiben sind knapp 1 Jahr alt, Die Mahlung funktioniert einwandfrei...
  4. secheffe Mitglied

    Beiträge:
    290
    Ort:
    Bhofen
    AW: Probleme mit ECM Casa Mühle

    du kannst praktisch eigentlich nur den ring nicht mehr verstellen, oder? du kannst ihn aber abschrauben, nachdem du ihn ja auch eingesprüht hast, oder?
  5. Casspar Mitglied

    Beiträge:
    10
    AW: Probleme mit ECM Casa Mühle

    Ha, jetzt kommts: Abschrauben geht nicht, weiß auch nicht direkt wie - steht nirgends in der anleitung drinne....
    Aber wenn ich das hinbekomme, dann wäre ich nen großen Schritt weiter..
  6. wusaldusal Mitglied

    Beiträge:
    1.789
    Ort:
    Salzburg
    AW: Probleme mit ECM Casa Mühle

    was hast du denn dann eingesprüht wenn du das gewinde nicht zerlegen hast können????
  7. Casspar Mitglied

    Beiträge:
    10
    AW: Probleme mit ECM Casa Mühle

    WD 40 heißt das, Schlupföl - nehm ich immer fürs Motorrad - daran liegts nicht. aber ich bin vermutlich zu blöd, die Mühle zu zerlegen...
    wie bekommt man den Ring nur ab? Keine Schrauben, klemmen o.ä.
    Tipp?
  8. wusaldusal Mitglied

    Beiträge:
    1.789
    Ort:
    Salzburg
    AW: Probleme mit ECM Casa Mühle

    den ring ganz normal abschrauben, wie eine schraube...

    bohnentrichter ab, den dippel für die feststellung nach unten gedrückt halten und aufschrauben...

    ich denke dass deine mühle einfach nur ein wenig verdreckt ist ;-) kann vorkommen...

    wenn sich nichts bewegt, nimm eine große rohrzange (mit küchentuch oder so damit nichts zerkratzt) und schraub das ding ab... bei meiner fiorenzato aus den 50igern ging das teil auch nicht ab... der schraubstock hat aber abhilfe geschaffen :)
  9. Casspar Mitglied

    Beiträge:
    10
    AW: Probleme mit ECM Casa Mühle

    Danke, Rohrzange liegt bereit - aber nochmal: wenn ich den Ring drehen könnte, würde ich den Mahlgrad verstellen - aber drehen kann ich da bekanntlich nix. Wie schraube ich den Ring dann ab?
    Verstehe das gerade nicht, steh aufm Schlauch...
    aber das mit dem Schruabstock versteh ich wieder ;-) :lol:
  10. wusaldusal Mitglied

    Beiträge:
    1.789
    Ort:
    Salzburg
    AW: Probleme mit ECM Casa Mühle

    du musst den ring aber drehen... der steckt nur fest!! sonst kannst du nicht an die mahlscheiben rann... da hilft nur rohe gewalt!!
  11. Casspar Mitglied

    Beiträge:
    10
    AW: Probleme mit ECM Casa Mühle

    NA Denn... ich gehe zu werke.
    Mann (1,95m, 100KG) gegen Mühle - ich melde mich... :-x
  12. Casspar Mitglied

    Beiträge:
    10
    AW: Probleme mit ECM Casa Mühle

    TIPP: Ölfilter Schlüssel nehmen und zu Zweit dran drehen - dann geht alles ;-) Danke für Eure Hilfe, das Problem ist gelöst.... ;-)

Diese Seite empfehlen