1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit Mahlwerk Jura X95

Dieses Thema im Forum "Reparatur und Wartung" wurde erstellt von trifoto, 4. November 2010.

  1. trifoto Mitglied

    Beiträge:
    3
    Moin,
    meine geliebte X95 hat jetzt nach ca. 8000 Bezügen folgendes Problem:
    Das Mahlwerk mahlt normal lange, es kommt kurz Wasser, danach kommt die Meldung "Bohnen füllen"

    Hat jemand einen Tip was es sein könnte?

    Vielen Dank schon einmal
    Thomas
  2. betateilchen Mitglied

    Beiträge:
    9.130
    Ort:
    JO31fd
    AW: Probleme mit Mahlwerk Jura X95

    Die Maschine mahlt zwar "normal" lange, aber offenbar nicht die notwendige Menge für eine Kaffeeproduktion. Deshalb bricht die Maschine den Brühvorgang ab (sie erkennt die Menge des Pulvers in der Brühgruppe anhand der nötigen Brühkolbenbewegung!) und meldet eine zu geringe Pulvermenge.

    Ursache sind meistens ein falscher Mahlgrad oder verschlissene Mahlsteine. Bei einem Doppelbezug sollte der gepreßte Trestertab (bei intakten Mahlsteinen) nach dem Brühvorgang ca. 4cm dick sein.

    Die Mahlsteine lassen sich recht problemlos auch selbst auswechseln, wenn man nicht gerade zwei linke Hände mit jeweils 5 Daumen dran hat. Der Satz Mahlsteine kostet ca. 25 und wird von den einschlägigen Ersatzteilhändlern normalerweise inklusive Einbauanleitung geliefert.
  3. trifoto Mitglied

    Beiträge:
    3
    AW: Probleme mit Mahlwerk Jura X95

    Danke schonmal für die Antwort.
    Was mich wundert, nach dem Mahlvorgang ist kein gemahlener Kaffee im Behälter und wenn ich gemahlenen Kaffee nehme, geht es auch nicht und auch dann kommt die Meldung, Bohnen füllen.
  4. betateilchen Mitglied

    Beiträge:
    9.130
    Ort:
    JO31fd
    AW: Probleme mit Mahlwerk Jura X95

    Oh - das sind ja wichtige Zusatzinformationen ;)

    Jetzt nochmal der Reihe nach - damit wir nicht aneinander vorbeireden:

    Wenn Du den Kaffeebezug mit Pulver über die Kaffeepulvertaste und den Pulverschacht startest, wird kein Kaffee gebrüht und Du bekommt die Meldung "Bohnen füllen" obwohl das Mahlwerk bei diesem Vorgang gar nicht in Aktion ist?
  5. trifoto Mitglied

    Beiträge:
    3
    AW: Probleme mit Mahlwerk Jura X95

    Vielen Dank an Betateilchen - anscheinend hat sich mein Problem erst einmal in Luft aufgelöst!
    Ich habe das Mahlwerk gereinigt, bzw. ausgesaugt und dabei festgestellt, dass das Mahlwerk gemahlen hat, aber das gemahlene Pulver nicht, ich weiss jetzt nicht das passende Wort, für den Brühvorgang weitergeleitet wurde, sondern alles irgendwie verstopft war.....

    Jedenfalls geht es jetzt wieder, aber ich habe mal eine Anfrage an Jura bezüglich einer Art "Generalüberholung" gestellt, und ob es eine Garantie danach gibt - ich habe einfach keine Lust mehr, an dieser Maschine herumzuschrauben ;-)

Diese Seite empfehlen