1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Puliy caff und bialetti-brikka?

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von coffeedope, 3. Juli 2004.

  1. coffeedope Mitglied

    Beiträge:
    100
    Da ich ja nun schon mehrere Wochen ohne Maschine bin, musste ich die Zeit mit Bialetti-Brikka-Kännchen überbrücken. Inzwischen sieht das aber trotz permanenter Reinigung so aus, dass es wohl an der Zeit wäre, mal mit Puly Caff-Fettlöser ranzugehen.
    Hat jemand Erfahrung ob man das bei Aluminium verwenden kann??

    Grüße von Dopie
  2. Holger Schmitz Moderator

    Beiträge:
    9.659
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hi,

    sollte man nicht machen.
    Behelfsmäßig weil kein Blindsieb vorhanden war habe ich einer Kaffeebar mit Aluminiumfolie eine Art Blindsieb gemacht und der Kaffeefettlöser brutzelte schon ganz ordentlich.
    Ich meine in der Anleitung der Bialetti steht daß das Ding ausschließlich mit Wasser gereinigt werden darf.

    Gruß
    Holger

Diese Seite empfehlen