1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

S- Gaggia TEBE - Tank und Deckel

Dieses Thema im Forum "Ersatzteile und Bedienungsanleitungen" wurde erstellt von drontalplus, 9. Februar 2010.

  1. drontalplus Mitglied

    Beiträge:
    292
    Hallo,
    habe eine Gaggia Tebe erworben, die auf Festwasseranschluss umgerüstet war. ich möchte wieder zurückrüsten auf Tank.

    Hat jemand zufällig noch den Tank übrig gegen angemessenen Preis?

    Ich bräuchte auch noch den Deckel oben drauf und ein Kubnstoff - Fuß für eines der Beine........

    Danke Roland
  2. Herr H. aus EF Mitglied

    Beiträge:
    304
    Ort:
    EF/NDH
    AW: S- Gaggia TEBE - Tank und Deckel

    Kann dir leider nicht helfen, was die Teile betrifft, aber statt des sehr schlecht zu montierenden Originaltanks (ungünstig angebracht, ist immer ein Gewackele und Gefummele das Ding zum Reinigen raus und rein zu bekommen) würde ich generell einen externen Tank vorschlagen - die Optik ist dann natürlich nicht so stilvoll. Meine ehemaligen Tebe's werden noch heute so betrieben. Im Prinzip bieten sich dafür sämtliche optisch ansprechende Lebensmittelbehälter an.

    Falls du keinen passenden Kunststoff-Fuß bekommst, passen evtl. Möbelfüße o.ä. aus dem Baumarkt, musst dann aber die anderen 3 auch austauschen, damit die Maschine nicht wackelt.

    Der Deckel dürfte dann das am schwierigsten zu beschaffende Teil sein. Wenn einer dabei und "nur" defekt (gebrochen) ist, wirkt guter Kleber manchmal Wunder - gebrochene Schweißpunkte am Gehäuse meiner CC (Edelstahl) konnte ich z.B. mit Endfest 300 wieder dauerhaft verbinden. Ansonsten mal bei espressoxxl nachfragen, der hat einige Tebe-spezifische Teile... Gebrauchte Tebe's sind rar, da sie nicht so verbreitet ist, wie die CC.

    Greez
    Dirk
  3. drontalplus Mitglied

    Beiträge:
    292
    AW: S- Gaggia TEBE - Tank und Deckel

    Hallo Dirk - Danke für die Hinweise,

    werde aber weiterhin suchen und hoffen, da die Optik gerade bei der Tebe ja ein wichtiger Faktor ist (auch wenn's eine wackelige und umständliche Angelegenheit ist)

    Das Auge trinkt ja schließlich mit! :-D:lol:

    Roland
  4. BezzeraArt Mitglied

    Beiträge:
    191
    AW: S- Gaggia TEBE - Tank und Deckel

    Hallo,
    sollten doch die gleichen Teile wie bei der Paros sein??;-)
    Da habe ich noch was, mache morgen mal eine Reise in die Tiefen des Kellers!
    Gruss
  5. Herr H. aus EF Mitglied

    Beiträge:
    304
    Ort:
    EF/NDH
    AW: S- Gaggia TEBE - Tank und Deckel

    Leider nein, siehe hier den Link von Fritzz: http://www.kaffee-netz.de/ersatztei...-r-die-m-hle-der-gaggia-paros.html#post348187

    Die Paros ist bedingt durch die eingebaute Mühle breiter. Die Füße könnten aber an eine TEBE passen.

    Greez
    Dirk
  6. drontalplus Mitglied

    Beiträge:
    292
    AW: S- Gaggia TEBE - Tank und Deckel

    Hallo,

Diese Seite empfehlen