1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[S] Gas Feinventil/Nadelventil um die Flamme besser Steuern zu können

Dieses Thema im Forum "Vom Rohkaffee zum Selbströster" wurde erstellt von locobo, 31. Dezember 2012.

  1. locobo

    locobo Mitglied

    Beiträge:
    885
    Hallo zusammen,

    ich habe gerade viel gesucht aber ich komme nicht so richtig weiter und da dachte ich vielleicht weiß jemand von euch bescheid.
    Folgendes:
    Ich habe einen Akaneks AKS1 aus der Türkei. Habe auch schon einige Röstungen durch. Momentan versuch ich die Gasflamme immer mit diesem Ventil (wo der blaue Punkt drauf ist) zu regeln.
    Das klappt zwar, ist aber SEHR frickelig und nicht wirklich gut reproduzierbar. Mir wurde schon von der Schweizer Firma VÖGTLIN ein FEINDOSIERVENTIL M-Flo w MIT G½“-Anschluss empfohlen. Leider ist das mit 250,- € nicht ganz so günstig.


    [​IMG]



    Kennt von euch vielleicht einer ein Gas-Feinventil mit Rasterung was man hier gut nehmen kann und mich ein bisschen günstiger wegkommen lässt. Pingo hat doch bespielsweise auch eins an seinem Toper bauen lassen.

    Wäre echt super wenn Ihr mir einen Tip geben könntet.

    Gruiß Tim
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2013
  2. locobo

    locobo Mitglied

    Beiträge:
    885
    AW: Gas Feinventil/Nadelventil um die Flamme besser Steuern zu können

    Hat keiner einen Tip für mich?
     
  3. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Beiträge:
    3.312
    Ort:
    23866
    AW: Gas Feinventil/Nadelventil um die Flamme besser Steuern zu können

    Hi Locobo

    unsere Kollege JO WEIGMANN von pinocchio-kaffee - Kaffeerösterei Pinocchio Lelm kann Dir sicher gute Tipps geben,
    er hatte den AKS1 und hat auch seinen großen AKS5 umgebaut sowie viel Entwicklungs-Knowhow in die Türkei transferiert.
    Er will den AKS5 übrigens verkaufen....(bei Interesse PN)

    Evtl. hat Jo noch Gasteile liegen, die Zusammenarbeit mit Akaneks ist ja offiziell beendet und so könnten ja noch Teile übrig sein.
     
  4. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Beiträge:
    3.312
    Ort:
    23866
    AW: Gas Feinventil/Nadelventil um die Flamme besser Steuern zu können

    Und mhelbing hat an seinem Toper eine gute Lösung gefunden, hat er im KN auch irgendwo beschrieben.
     
  5. CamKey

    CamKey Mitglied

    Beiträge:
    89
    AW: Gas Feinventil/Nadelventil um die Flamme besser Steuern zu können

    Schau Dich in Tauchladen um, dort werden Nadelventile an Gasmischschläuchen (Gas Blending) angeboten. IIRC so ab 100€.
     
  6. locobo

    locobo Mitglied

    Beiträge:
    885
    AW: Gas Feinventil/Nadelventil um die Flamme besser Steuern zu können

    Ich habe mich jetzt doch für das Vögtlin Ventil entschieden und gekauft.

    Hat mich letztlich 220,- gekostet. wurde aber speizell auf den durchfluss des Rösters gebaut.

    Leider bin ich noch nicht zum Einbau gekommen.

    Gruß TIm
     
  7. brebber

    brebber Mitglied

    Beiträge:
    85
    Hi locobo,

    konntest Du dein Feinventil schon einbauen? Und wie sind die Erfahrungen?
     
  8. locobo

    locobo Mitglied

    Beiträge:
    885
    Die Erfahrungen sind super. Das Ventil ist einfach und prezise zu steuern

    Einbau war auch kein Problem
     
  9. brebber

    brebber Mitglied

    Beiträge:
    85
    Ok, vielen Dank. Ich werde mich mal erkundigen.
     
  10. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Beiträge:
    3.312
    Ort:
    23866
    [​IMG]


    Ist das mit der Formatierung neu oder nur bei mir so?
    Ist mir Gestern noch nicht aufgefallen..
     
  11. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Beiträge:
    3.490
    Ort:
    nähe Wiesbaden
    bei mir wird auch vieles (aber nicht alles) durchgestrichen angezeigt...
     
  12. locobo

    locobo Mitglied

    Beiträge:
    885
    bei mir wird das auch durchgestrichen angezeigt...
     

Diese Seite empfehlen