1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[S] Suche eine Pumpe für Gaggia Classic

Dieses Thema im Forum "Ersatzteile und Bedienungsanleitungen" wurde erstellt von dirty_dan, 9. Oktober 2012.

  1. dirty_dan Mitglied

    Beiträge:
    150
    Ort:
    Krefeld
    Hallo, aus meiner gaggia classic von 2009 tropft es nur noch langsam heraus, scheint an der Pumpe zu liegen. deswegen bin ich hier auf der suche nach einem ersatzteil. :-(

    bitte angebote oder vorschläge, wo ich eine herbekommen könnte hier einstellen.

    danke im voraus für eure unterstützung und einen schönen tag noch,

    daniel
  2. silverhour Mitglied

    Beiträge:
    5.824
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Suche eine Pumpe für Gaggia Classic

    Neu kriegst Du so etwas z.B. bei espressoxxl.de oder espressomaschinendoctor.de .

    Grüße, Olli
  3. betateilchen Mitglied

    Beiträge:
    9.193
    Ort:
    JO31fd
    AW: Suche eine Pumpe für Gaggia Classic

    Das ist doch ein Feld-Wald-Wiesen-Ersatzteil, das es überall problemlos zu kaufen gibt, zur Not sogar in der Terrarium-Ecke im nächsten Zoo-Fachgeschäft. Nennt sich Schwingankerpumpe und ist meistens von Ulka, Typ EX5 oder EP5 - je nachdem, was grade vorrätig ist. Sollte zwischen 15 und 20 Euro kosten.
  4. Londoner Mitglied

    Beiträge:
    476
    Ort:
    London/UK
    AW: Suche eine Pumpe für Gaggia Classic

    Die Pumpe solltest Du problemlos bei den ueblichen Verdaechtigen bekommen....espressoXXL, Espressomaschinendoctor, usw.

    Bist Du Dir denn sicher, dass es ueberhaupt an der Pumpe liegt?
    Wenn's bei der Classic nur noch (aus der Bruehgruppe) tropft kann das auch andere Gruende haben.
    Dreh mal das Dampfventil auf und betaetige die Pumpe. Laueft das Wasser dann unter normalem Druck
    aus dem Dampfventil?
    Wenn das der Fall ist, liegt's wahrscheinlich eher am defekten oder verkalkten Magnetventil.

    Such mal ein wenig im Forum zu dem Thema (unter Gaggia Magnetventil, Gaggia kein Bezug, usw.) ,
    dann wirst Du einiges dazu finden....das Problem tritt haeufiger auf.

    Jurgen

  5. S.Bresseau Mitglied

    Beiträge:
    10.224
  6. dirty_dan Mitglied

    Beiträge:
    150
    Ort:
    Krefeld
    AW: Suche eine Pumpe für Gaggia Classic

    danke für die lieben vielen antworten. die pumpe scheint wirklich in ordnung zu sein. zumindest sprudelt sie im freien, also nicht mit kessel verbunden, wie eine fontäne. scheint wirklich ok zu sein. danke für die links, werde mich gleich mal einlesen. tolles forum, muss auch mal gesagt werden!!!
  7. dirty_dan Mitglied

    Beiträge:
    150
    Ort:
    Krefeld
    AW: Suche eine Pumpe für Gaggia Classic

    hallo nochmal,

    also irgendwie scheint man doch immer auf das magnetventil zu kommen, das jetzt auch von mir noch nicht ausgebaut worden ist. jedoch erschließt sich mir nicht ganz die logik (bitte nicht steinigen :-().

    die pumpe fördert das wasser (klappt gut) durch den schlauch (nicht verstopft) über den anschluss inkl überdruckventil (hab durchgepustet und nochmal mit fettlöser etc gereinigt, also kommt mir sehr gut vor) in die brühgruppe, richtig?

    wo kommt da das überdruckventil ins spiel wenn ich fragen darf?

    auf dieser strecke müsste das wasser doch ohne das magnetventil je gesehen zu haben durch die dusche gehen, oder vergess ich was? :oops:

    würde mich sehr über eine kurze antwort freuen :)
  8. S.Bresseau Mitglied

    Beiträge:
    10.224
    AW: Suche eine Pumpe für Gaggia Classic

    Das Magnetventil sperrt den Weg zwischen Kessel und Brühgruppe. Wenn Du die Pumpe einschaltest, wird gleichzeitig der Weg frei gemacht, mit dem Abschalten der Pumpe geht das Ventil wieder in Ruhestellung. Es gibt dann eine Verbindung zwischen BG und dem "Spuckröhrchen", aus dem das überschüssige Wasser aus der BG abgeleitet wird.


    Das Überdruckventil sitzt zwischen Pumpe und Kessel. Man kann sich die Funktionsweise so vorstellen: Wenn der Druck in der Leitung über z.B. 9.5 bar steigt, wird überschüssiges Wasser zurück in den Tank geleitet. Dadurch sinkt der Druck in der Leitung, das Ventil schließt sich wieder ....
  9. dirty_dan Mitglied

    Beiträge:
    150
    Ort:
    Krefeld
    AW: Suche eine Pumpe für Gaggia Classic

    hallo zusammen.

    erst einmal dankr für die nette hilfe.

    wenn ich das also richtig versanden habe, dann pumpe ich zwar problemlos in den kessel (überdruckventil verstehe ich ;-)) aber das wasser kommt nicht vom kessel in die brühgruppe, richtig?

    ich werds morgen mal ausbauen und dan evtl ein neues teil bestellen.

    kann mir einer den link zum genauen teil schicken, bei den hier benannten seiten scheint es immer mehrere zu geben. :oops:

Diese Seite empfehlen