1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schweinfurt: 2 nette Lavazza Bars mit sehr gutem Espresso

Dieses Thema im Forum "Bayern" wurde erstellt von danielp, 26. August 2006.

  1. danielp

    danielp Mitglied

    Beiträge:
    2.400
    Ort:
    Berlin
    Moin,
    auf unserer Frankenradtour kamen "jens-berlin" und ich auch in Schweinfurt durch. Hier hatten wir mal beim ersten Griff ein glückliches Händchen und bekamen einen absolut trinkbaren Espresso in einer nett gemachten Bar. Und zwar: Hier gibt es 2 Lavazza Bars, einmal die "Lavazza Galeria" am Albrecht-Dürer-Platz 2 und dann die nette kleine "Lavazza Caffè Espresso Bar" in der Lange Zehnt Straße 6.

    Wir haben uns für die kleinere Bar entschieden, aber auch der Besuch der großen Galeria lohnt sich aufgrund der dortigen Ausstellungen. In der Bar jedenfalls gibt es nicht nur was zum trinken sondern auch Bohnen und ein wenig Zubehör wie ein paar Tamper usw. Wir wollten aber hauptsächlich konsumieren...

    Die sehr nette junge Angestellte fragten wir heute mal direkt drauf los "wie lange braucht Euer Espresso?" Schön verdutzter Blick! ;-) Dann begriff sie aber und meinte, die Maschine würde recht häufig eingestellt - und hätte heute sowieso einen besonders guten Tag für die 25 Sekunden. Na das klingt ja gut. Also 2 Espressi bestellt. Dabei die Cimbali und das restliche Equipment begutachtet. Siehe da: Die haben tatsächlich 2 Mazzer dazustehen, nämlich eine mit gröber eingestelltem Caffè Crema für die Kaffees und eine Mühle für den Espresso. Löblich!

    Das Ergebnis war dann auch in allen Richtungen überzeugend! Perfekte Menge, leckerer Duft, guter Geschmack, Amarettini dazu, Wasserglas auf der Theke,... wirklich nett! Während wir den ersten Espresso tranken, kamen wir ein wenig mit der netten Angestellten ins Gespräch. Sie trinke gar keinen Kaffee! ;-) Dafür kannte sie sich aber gut aus und war mit viel Liebe dabei! Und das schien zu wirken: Für einen Ort wie Schweinfurt tranken erstaunlich viele Passanten mal schnell einen Espresso! (während woanders ja hauptsächlich Milch-Humpen gehen...)

    In mehreren Runden testeten wir dann noch den Cappuccino (sehr cremig, wenn auch kein Latte Art) und den Caffè Macchiato. Bei letzterem fragte sie, ob wir ihn wirklich "original" möchten. Kunden hätten sich beschwert, dass im Espressoglas nur so ein Pfiff drin wäre, seitdem würde sie immer bis oben mit Milch auffüllen und noch eine Haube draufmachen. Ne, wir wollten original ;-). Angeheitert hielt sie uns die Shots hin und fragte "soll das wirklich so aussehen?" ;-)

    Irgendwann hatten wir dann soviele Shots getrunken, dass wir sogar die Treuekarte vollhatten und noch mehr konsumieren "mussten" ;-). Mit viel Koffein im Blut gings dann per Rad weiter... :)

    Koffeinhaltige Grüße
    Danielp
     

Diese Seite empfehlen