1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sicherheitsventil Siegel verletzt ohne schneller auf?

Dieses Thema im Forum "Reparatur und Wartung" wurde erstellt von vlad dracula, 29. Dezember 2009.

  1. vlad dracula Mitglied

    Beiträge:
    379
    Habe beim restaurieren meiner Divina leider das Siegel des Sicherheisventil sprich den Draht kaputt gemacht
    Kann es sein das dieses Ohne Siegel Schnelle oeffnet?
    denn bei der blossen beruerung zischt es schon,
    eimal ist es ganz aufgegangen, man hab ich nen Kasper gekriegt
    Da ich zZ. das Kesseldruckmanometer nicht angeschlossen habe (Brauche neues Kapilarrohr) kann ich auch nichts zum kesseldruck sagen , bis das neue kommt :)
    Will halt nur wissen ob sich dessen verhalten durch das fehlende Siegel veraendern kann
     
  2. tomwitton Mitglied

    Beiträge:
    197
    Ort:
    Essen
    AW: Sicherheitsventil Siegel verletzt ohne schneller auf?

    Hallo,
    meine Antwort ist leider nur geraten aber ich denke der Draht mit der Plombe (damit kennst du dich doch aus!) soll lediglich dafür sorgen dass niemand einfach am Sicherheitsventil rumschrauben kann bzw. soll.
    Wenn dein Ventil nun schneller öffnet könnte es vielleicht sein das es ohnehin defekt oder "ausgeleiert" war und nur der Draht das Ventil am öffnen gehindert hat. Ersetze doch aus Sicherheitsgründen das Ventil, kostet ja nicht die Welt.
    Beste Grüße
    tomwitton
     
  3. vlad dracula Mitglied

    Beiträge:
    379
    AW: Sicherheitsventil Siegel verletzt ohne schneller auf?

    Hier in diesen Bretien geht es eher um die Beschaffungszeit:)
     
  4. Arni Mitglied

    Beiträge:
    7.362
    AW: Sicherheitsventil Siegel verletzt ohne schneller auf?

    Wenn es dich beruhigt, kannst du ja den Draht zusammenknoten. Die fehlende Plombe wird das Auslöseverhalten des Ventils nicht negativ beeinflussen.
     
  5. tomwitton Mitglied

    Beiträge:
    197
    Ort:
    Essen
    AW: Sicherheitsventil Siegel verletzt ohne schneller auf?

    Na klar, hätte ich mir denken können!
    Ein Sicherheitsventil dass zu schnell öffnet stellt ja erstmal kein Sicherheitsrisiko dar, also lass die ruhig Zeit mit der Beschaffung oder Frag `nen netten Rumänen ob man da was modifizieren kann, die sind doch sicher super im improvisieren :)
     
  6. tomwitton Mitglied

    Beiträge:
    197
    Ort:
    Essen
    AW: Sicherheitsventil Siegel verletzt ohne schneller auf?

    Auch ne Idee, genau das hab ich bei mir gemacht aber nur weil ich die Plombe nicht wegschmeißen wollte.
     
  7. vlad dracula Mitglied

    Beiträge:
    379
    AW: Sicherheitsventil Siegel verletzt ohne schneller auf?

    Also gerfrickelt wird da nuescht !!!
    Und der draht ist verschuett gegangen
    werde am 12. hier in der CMA Fabrik vorsprechen :)
     
  8. tomwitton Mitglied

    Beiträge:
    197
    Ort:
    Essen
    AW: Sicherheitsventil Siegel verletzt ohne schneller auf?

    Waaas? In Rumänien gibts ne CMA Frabrik ich dachte die haben nur Nokia, Mercedes oder was weiß ich! Und da erzählst du was von Beschaffungszeiten, ich verstehe die Globalisierung nicht mehr!!!
     
  9. vlad dracula Mitglied

    Beiträge:
    379
    AW: Sicherheitsventil Siegel verletzt ohne schneller auf?

    jepp die haben hier ne Fabrik und sellen Ihre Billigbaureihen und Teile her
    Die Firma Heiss MCE SA und gehoert CMA
    Haben normalerweise alles gaengige auf Lager, aber haben halt bis Next Year zu

    MCE - The quality and the tradition of Italian espresso - Macchine per caffè espresso


    PS Merxedes ist in Ungarn, die Rumaenen wollen zuviel Schmiergeld von Mercedes, das muss sich einer reinziehen
    Wiel hatte BMW von Vater Staa fuer das Werk in Leibzig kassiert?:lol:
    Und die Kollegen wollen vom Benz Geld das er kommt :lol::lol::lol::lol:
     
  10. vlad dracula Mitglied

    Beiträge:
    379
    AW: Sicherheitsventil Siegel verletzt ohne schneller auf?

    achso hab gerade nochmal geguckt die Plombe inkl. Draht ist wirklich nur verdrehschutz
     
  11. tomwitton Mitglied

    Beiträge:
    197
    Ort:
    Essen
    AW: Sicherheitsventil Siegel verletzt ohne schneller auf?

    [QUOTE PS Merxedes ist in Ungarn, die Rumaenen wollen zuviel Schmiergeld von Mercedes, das muss sich einer reinziehen
    Wiel hatte BMW von Vater Staa fuer das Werk in Leibzig kassiert?:lol:
    Und die Kollegen wollen vom Benz Geld das er kommt :lol::lol::lol::lol:[/QUOTE]

    Man, man, man, wie schon gesagt ich verstehe die Globalisierung nicht mehr!
    Wie ist das Wetter in Rumänien und die Landschaft und die Leute und überhaupt, brauchen die noch Elektriker (ich könnte Draht mitbringen und Knoten reinmachen!) oder "Multihandwerker", wenn schon die "Zahnklemptner" abwandern musses ja Paradiesisch sein, vielleicht sehen wir uns ja bald ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2009
  12. vlad dracula Mitglied

    Beiträge:
    379
    AW: Sicherheitsventil Siegel verletzt ohne schneller auf?

    Alles bestens hier und Arbeiten tut eh keiner
    Mein Klemptner is uebrigens auch Deutscher
     
  13. tomwitton Mitglied

    Beiträge:
    197
    Ort:
    Essen
    AW: Sicherheitsventil Siegel verletzt ohne schneller auf?

    Na klingt doch super, dann sag ich mal bis demnächst!
    Und die Zeitverschiebung kommt mir auch entgegen, hier in Deutschland würden doch längst schon alle schlafen!
    P.S. Ich bring dir `n Sicherheitsventil mit!
     

Diese Seite empfehlen