1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Siebträger ersetzen - Nemox Fenice

Dieses Thema im Forum "Ersatzteile und Bedienungsanleitungen" wurde erstellt von Calvin, 20. März 2012.

  1. Calvin Mitglied

    Beiträge:
    60
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Hallo,

    ich habe am WE den Siebträger geputzt und da bricht mir doch tatsächlich dieser Kaffeeauslauf (ich kenne den genauen Begriff nicht) unten ab. Bei genauem hinschauen ist mir aufgefallen, dass das Gewinde auch komplett hinüber ist.

    Nun will ich mir einen neuen Siebträger für die Fenice kaufen, weiss aber nicht genau worauf ich achten sollte.
    Ich nehme mal an, dass der Durchmesser wichtig ist. Ich habe mal von den Aussenseiten gemessen und bin auf 58mm gekommen.
    Was ist noch wichtig? Gibt es Unterschiede im Aufbau, um den Siebträger einzusetzen? Der jetzige Siebträger hat zwei gegenüberliegende aussen abstehende Ausbuchtungen, die man in die Maschine zum Einsetzen benutzt.

    Mein Favorit wäre ein Siebträger, bei dem der Auslauf offen ist, so wie der hier: ECM Profi Siebträger - Kaffee Espresso Cappuccinotassen www.Kaffeenudel.de

    Wenn jemand aus Zürich ist, freue ich mich über einen Tipp zu einem Laden, wo ich direkt hingehen kann. Ich gehe lieber zum Fachhandel als immer Internet.

    Besten Dank für Eure Hilfe.

    Ciao,
    Tommaso
  2. wizard1980 Mitglied

    Beiträge:
    885
    Ort:
    bei Rosenheim
    AW: Siebträger ersetzen - Nemox Fenice

    Bist du sicher mit den 58 mm? Deine Maschine sollte die Lelit 57 mm-Brühgruppe haben (57 mm=Siebninnendurchmesser). Mein Siebträger hat allerdings ca. 63 mm Außendurchmesser.

    Folglich sollten die Lelit bzw. La Pavoni Haushaltsmaschinen-Sachen passen. Den Siebträger gibt es auch bodenlos. Für eine konkrete Empfehlung müsste man aber noch wissen, wie lang und wie hoch die Nasen von deinem ST sind. Es gibt da nämlich kleine Unterschiede zwischen Lelit und LaPavoni, die sich dann beim Einspannen bemerkbar machen würden.
  3. Calvin Mitglied

    Beiträge:
    60
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    AW: Siebträger ersetzen - Nemox Fenice

    Ciao Wizard,

    ok, also ausschlaggebend ist die Brühgruppe!
    Ich hatte beim Messen angenommen, dass die Unterschiede nicht im 1mm Bereich liegen.
    Das werde ich nochmal nachmessen. Ich habe auch das Handbuch noch zu Hause, da schaue ich auch nochmal nach.

    Dann bin ich heute Abend schlauer.

    Vielen Dank,
    Tommaso

Diese Seite empfehlen